Gesund im Urlaub

Gesundheit und Gesund im Urlaub in Frankreich Im Urlaub gesund bleiben, gesund werden und vor allem gesund wieder nach Hause kommen - Tipps vom Südfrankreich-Reiseführer

Gesundheit und Gesund im Urlaub in Südfrankreich

Wer in Frankreich allein oder mit Familie und Kindern Urlaub machen möchte, muss sich auch um die Gesundheit vor Reiseantritt und im Südfrankreich-Urlaub kümmern.

Gesund im Urlaub

Nichts ist unangenehmer, als auf Reisen zu erkranken, einen Unfall im Ausland zu erleiden und den Urlaub im Bett oder gar im Krankenhaus zu verbringen. Gesund werden ist immer schwieriger als gesund zu bleiben. Für Ihre Urlaubs- und Reisevorbereitungen hat Südfrankreich-Netz daher zahlreiche Gesundheits-Tipps zusammengestellt: die richtige Reiseapotheke, Arzt und Apotheke in Frankreich, Richtig Grillen oder Sonnenbad und Lichtschutzfaktor sind Themen der Gesundheitsvorsorge. Wir informieren ausserdem über Reiseerkrankungen, Krank im Urlaub, Stiche und Bisse, Unfälle (Bade- und Tauchunfälle, Verkehrs-, Wander-, Kletter- , Ski- und andere Unfälle) Schnitt-Stich-und Platzwunden oder gar Brüche.

Gesundheitsvorsorge vor Reiseantritt

Wir wollen Ihnen mit der Aufzählung von Erkrankungen keine Angst machen, sondern mit Tipps und Hinweisen zu gesundheitlichen Fragen Ihre Vorfreude auf den Frankreich-Urlaub im Süden steigern. Unsere Gesundheits-Infos sollen Ihnen helfen, schöne, aufregende und erholsame Urlaubstage in Südfrankreich zu verleben und gesund zurückzukehren.

Am Anfang der Reisevorbereitungen sollten Vorsorge- und Reise-Schutzimpungen stehen. Sind bei allen Familienangehörigen die regulären Schutzimfpungen (zb. Tetanus) vorhanden oder aufgefrischt? Welche Schutzimpfungen in Frankreich sind vorgeschrieben, welche werden empfohlen? Ist die Frage des Impfschutzes geklärt (Beachten Sie die Fristen zur Wirksamkeit des Impfschutzes) kann die Reiseapotheke zusammengestellt werden. Da das Urlaubs- und Reiseziel normalerweise feststeht, können Sie entweder beim privaten Vermieter vom Ferienhaus Südfrankreich oder an der Rezeption im Hotel in Südfrankreich, in jedem Fall aber beim örtlichen Tourismusbüro (Office de Tourisme) in allen Regionen in Südfrankreich problemlos Informationen zu Krankenhäusern, Ärzten und Apotheken vor Ort erhalten.

Das französische Gesundheitssystem steht in seiner Leistungsfähigkeit dem deutschen keinesfalls nach und bietet jede nur erdenkliche, notwendige oder vorsorgende Behandlung. In Frankreich einen Arzt, oder Zahnarzt in der Nähe zu finden ist generell kein Problem. Beachten Sie jedoch, dass Arztrechnungen und Medikamente in Frankreich vorab privat bezahlt und erst anschliessend von der Krankenkasse (ganz oder teilweise) erstattet werden.

Südfrankreichs Sonne

Geniessen Sie Ihre Ferien in Südfrankreich, mit den Kindern oder dem Partner, am Meer oder in den Bergen. Beachten Sie ein paar einfache Vorsichtsmassnahmen beim (Sonnen-)Baden, beim Wandern, beim Klettern und beim Wintersport. Machen Sie sich klar, dass Sie sich etwa eintausend Kilometer weiter südlich von zu Hause befinden! Die Sonneneinstrahlung an den Küsten des Mittelmeers und am Atlantik, aber auch in den Pyrenäen und den französischen Alpen, ist teilweise deutlich intensiver als im Wohnort in Deutschland, Österreich oder der Schweiz. Vor allem auch ältere Reisende und kleine Kinder benötigen besondere Vorsichtsmassnahmen, um die Gesundheit auf Reisen nicht zu gefährden. Jugendliche hingegen sollten auch Fragen der gesundheitlichen Aufklärung beachten, wenn es auf Klassenfahrt oder in die ersten eigenen Ferien als Single geht.

Weitere Hinweise, Informationen und Tipps für Ihre Gesundheit im Urlaub und auf Reisen in Südfrankreich finden Sie auf den folgenden Seiten.

Foto: VoyageMedia für Südfrankreich-Netz.de

Abnehmen Diät Fasten Gewicht reduzieren

Abnehmen in Südfrankreich

Abnehmen Diät Fasten oder Gewicht reduzieren in Südfrankreich Wer an schnelles und gesundes Abnehmen, fasten oder Gewicht...
Gesundheitskarte AOK DAK

Gesundheit – Wichtige Tipps

Gesundheit im Urlaub – Wichtige Tipps zur Gesundheit auf Reisen in Südfrankreich Auf den folgenden Seiten finden Sie einige...
Notfälle Notrufnummern Notfallversorgung SAMU Südfrankreich

Notfälle, Notrufnummern

Notfälle - Notrufnummern - Notfallversorgung - SAMU Südfrankreich Die wichtigsten Notrufnummern in Frankreich gehören...

Für Vermieter

Vermieten Ferienwohnung Ferienhaus Südfrankreich

Für Anbieter

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Flugzeugabsturz in Südfrankreich
Der in den südfranzösischen Alpen abgestürzte Airbus A320 mit der Flugnummer Flug 4U 9525 war auf dem Weg vom Aeropuerto de Barcelona in Katalonien nach Düsseldorf, wie die zuständige Flugsicherung mitteilte.
Wanderung: Pilze und Wild Food
Am 21. 09.2013 sind Naturfreunde, Wanderer und Hobbköche zu einem Genuss-Spaziergang der besonderen Art eingeladen. Als Naturwanderung zum Thema "Pilze und Wild Food" (Cueillette de champignons et cuisine sauvage) in Saint-Anthème haben Südfrankreich-Urlauber eine ausgezeichnete Gelegenheit, die Region Auvergne im Herbst, und die typisch-herbstlichen Düfte und Aromen der Waldfrüchte und Pilze kennenzulernen.
Grosses Sommerfest in Labarrère (Südwest-Frankreich)
Volksfeste in Südfrankreich haben ihren ganz eigenen Charme, und das Große Volksfest am 24., 25. und 26. August 2013 in Labarrère gehört zu den Sommerevents des Jahres für Frankreich-Fans und Feinschmecker.

Salz-Laden.de