Urlaub in Südfrankreich zu Weihnachten: Städtereise nach Toulouse

Urlaub in Südfrankreich zu Weihnachten: Städtereise nach Toulouse
Urlaub in Südfrankreich zu Weihnachten: Städtereise nach Toulouse - die Rosa Stadt am Ufer der Garonne

Urlaub in Südfrankreich zu Weihnachten: Städtereise nach Toulouse. Urlaub in Südfrankreich zur Weihnachtszeit mit Weihnachtsmarkt und Stadtführungen – als Kurzurlaub in Toulouse.Weihnachten 2009 in Südfrankreich verbringen und Toulouse entdecken, über den Weihnachtsmarkt schlendern und die Sehenswürdigkeiten, Kirchen und Paläste bewundern – das ist der vorweihnachtliche Reisetipp von Südfrankreich-Netz.de.

Kaum eine andere Stadt in Südfrankreich ist einerseits so leicht erreichbar und gleichzeitig so wenig entdeckt wie das südfranzösische Toulouse. Weihnachts-Urlaub, als Kurzaufenthalt oder langes Wochenende, hat sich bisher nur bei den Franzosen selbst als guter Reise-Tipp herumgesprochen. Toulouse (okzitanisch: Tolosa), am Fluss Garonne gelegen, ist nicht nur eines der wichtigsten Kultur- und Wirtschaftszentren in Frankreich, sondern bietet zugleich ihren Einwohnern eine aussergewöhnlich hohe Lebensqualität.

Als Hauptstadt der zweitgrößten Region Midi-Pyrénées mit 45.000 km² und Verwaltungssitz des Départements Haute-Garonne war Toulouse im Mittelalter bereits Hauptstadt der historischen Region Okzitanien und bis zur Französischen Revolution 1789 war sie offizielle Hauptstadt der Provinz Languedoc, aus der später das Languedoc-Roussilllion wurde. Die enorme Bedeutung von Toulouse als jahrhundertalte Metropole führte zu dem grossen Reichtum an historischen Bauten und Sehenswürdigkeiten in der Stadt spanischem Akzent und italienischen Fassaden, die durch die früher wirtschaftlich und heute touristisch bedeutenden Kanäle (Canal du Midi und Garonne-Seitenkanal) mit dem Mittelmeer und dem Atlantik verbunden ist.

Urlaub in Südfrankreich zu Weihnachten mit einer Städtereise nach Toulouse ist im Advent und zu den Weihnachtsfeiertagen ein Erlebnis und ein Stadtbummel durch die Toulouser Innenstadt oder über die berühmte Brücke „Pont Neuf“ ein echtes Urlaubs-Erlebnis. Die weihnachtlich dekorierten Auslagen der allabendlich erleuchteten Altstadt von Toulouse, die eindrucksvollen Fassaden alter Häuser und imposanter Bauten und das weihnachtliche Flair auf den Strassen und Plätzen erfahren ihre Krönung auf dem Weihnachtsmarkt (Marche Noël) in Toulouse. Kurz nach dem ersten Advent öffnet der Toulouser Weihnachtsmarkt vom 4. bis 27. Dezember 2009 auf dem berühmten Place du Capitole, im Zentrum von Toulouse seine Pforten.

Augenweide und Gaumenfreude zugleich für Groß und Klein mit Geschenkideen der Handwerker aus dem ganzen Land, Weihnachtsschmuck und Dekorationen sowie heimische Spezialitäten sind auf dem Weihnachtsmarkt in Toulouse zu finden. Südfranzösische Delikatessen wie Entenstopfleber, Confits, Gebäck, Konfitüren und andere Süßigkeiten für den festlichen Tisch lassen jedem Feinschmecker das Wasser im Mund zusammenlaufen.Traditionelle und fantasievolle Handwerksprodukte (Spielzeug aus Holz, Töpferwaren, Schmuck, Kerzen, Dekorationsartikel, Kleider, Lederwaren usw.)werden auf dem weihnachtlichenJahrmarkt angeboten, und über allem schwebt der Duft von frischen Waffeln, Crêpes, heißen Maroni und – natürlich - der köstliche Glühwein.

Heiligabend in Toulouse – der 24. Dezember fällt in diesem Jahr auf einen Donnerstag. Wer also Weihnachten in Toulouse verbringen möchte, hat gute Karten. Billigflüge von Deutschland nach Toulouse und ein günstiges Hotelzimmer oder eine Ferienwohnung Toulouse suchen und finden ist derzeit noch gut möglich, und selbst wer Last-Minute Urlaub in Toulouse machen möchte, findet jetzt noch einzelne Plätze. Familien mit Kindern sollten allerdings nicht mehr warten, da vor allem Ferienwohnungen für 3 oder 4 Personen in Toulouse in der Weihnachtszeit sehr gesucht sind.

Auskünfte und Informationen zu Toulouse finden Urlauber in deutscher Sprache im Fremdenverkehrsbüro von Toulouse:

Office de Tourisme de Toulouse - Donjon du Capitole
BP 38001 - 31080 TOULOUSE Cedex 6
Zugang Metrostation “Capitole”
Tel: (0)5 61 11 02 22 - Fax: (0)5 61 23 74 97

Öffnungszeiten

Nebensaison (1. Oktober bis 31. Mai) :
• Von Montag bis Freitag, von 9 bis 18 Uhr
• Samstags von 9 bis 12.30 Uhr und von 14 bis 18 Uhr
• Sonn- und Feiertags von 10 bis 12.30 Uhr und von 14 bis 17 Uhr

Hauptsaison (1. Juni bis 30. September):
• Von Montag bis Samstag, von 9 bis 19 Uhr
• Sonn- und Feiertags von 10.30 bis 17.15 Uhr

Foto: VoyageMedia / Südfrankreich-Netz.de

Datum: 05.11.2009

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Für Anbieter

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Flugzeugabsturz in Südfrankreich
Der in den südfranzösischen Alpen abgestürzte Airbus A320 mit der Flugnummer Flug 4U 9525 war auf dem Weg vom Aeropuerto de Barcelona in Katalonien nach Düsseldorf, wie die zuständige Flugsicherung mitteilte.
Wanderung: Pilze und Wild Food
Am 21. 09.2013 sind Naturfreunde, Wanderer und Hobbköche zu einem Genuss-Spaziergang der besonderen Art eingeladen. Als Naturwanderung zum Thema "Pilze und Wild Food" (Cueillette de champignons et cuisine sauvage) in Saint-Anthème haben Südfrankreich-Urlauber eine ausgezeichnete Gelegenheit, die Region Auvergne im Herbst, und die typisch-herbstlichen Düfte und Aromen der Waldfrüchte und Pilze kennenzulernen.
Grosses Sommerfest in Labarrère (Südwest-Frankreich)
Volksfeste in Südfrankreich haben ihren ganz eigenen Charme, und das Große Volksfest am 24., 25. und 26. August 2013 in Labarrère gehört zu den Sommerevents des Jahres für Frankreich-Fans und Feinschmecker.