Museum Tautavel Mit grosser Hingabe und hohem wissenschaftlichen Können und Wissen wird das Leben eines Urmenschen vor 450.000 Jahren lebendig - im Musee Tautavel tief im Süden von Frankreich

Museen Südfrankreich – Archäologische Museen

Die Archäologie in Südfrankreich bietet in Ausstellungen und Museen in allen Südfrankreich-Regionen ein weites Feld an archäologischen Fundstücken aus einem Gebiet, in dem wie kaum sonst eine der Zellen der menschlichen Gemeinschaft sich entwickelte. Museumsstücke von teilweise weltweiter Berühmtheit, das Zusammenfügen antiker und prähistorischer Ausgrabungs-Stücke zu ganzen Geschichten und nachvollziehbarer menschlicher Evolution, historische Belege für oder gegen wissenschaftliche Theorien – all das leisten Archäologen bis heute. Im Museum von Tautavel (https://www.tautavel.com), wo der über 450.000 Jahre alte „Mann von Tautavel“ aus der nahegelegenen Grotte Tautavel unter Knochen von Bären und Säbelzahntigern geborgen wurde, bekommt man – wie auch in den vielen anderen Archäologischen Museen Südfrankreichs – einen ausgezeichneten Einblick in längst vergangene Zeiten. Aus Neugier und Interesse, aber auch damit die Museen weiterhin so engagiert arbeiten und weiter forschen können, sollte man den Urlaub in Südfrankreich auch zu einem Besuch in einem südfranzösischen Museum nutzen. Schaden kann es in keinem Fall.

Südfrankreich-Netz.de hat eine Liste der Südfrankreich-Museen zum Thema Prehistorie und Archäologie (musees archeologique) zusammengestellt, die es so bei keinem Südfrankreich-Reiseführer im Internet gibt. Auf weiteren Seiten werden einzelne Museen oder besonders wichtige archäologische Funde vorgestellt.

Archäologische Museen in Südfrankreich (Auswahl)

Musée départemental d'archéologie Jérôme-Carcopino, Fort de Matra in Aléria (Haute-Corse)
Logis Pincé, Angers (Maine-et-Loire)
Musée de l'Arles antique, Arles (Provence, Bouches-du-Rhône)
Musée Calvet, Avignon (Provence-Alpes-Côte d’Azur, Département Vaucluse)
Musée archéologique de Banassac (Languedoc-Roussillion)
Musée Bargoin, Clermont-Ferrand
Musée archéologique d'Eauze, Gers
Musée de l'Éphèbe, Cap d'Agde
Musée national de Préhistoire, Eyzies-de-Tayac (Dordogne)
Musée gallo-romain de Fourvière, Lyon
Musée archéologique de Grenoble
Musée de l'Ancien Évêché, Grenoble
Musée archéologique Henri-Prades, Lattes (Herault)
Maison du Patrimoine Françoise-Claustre, Ceret (Pyrenees-Orientales)
Musée d'archéologie méditerranéenne, Marseille (PACA)
Musée des docks romains, Marseille (PACA)
Musée Ziem, Martigues (Bouches-du-Rhône)
Musée languedocien, Montpellier (Languedoc-Roussillion, Herault)
Musée archéologique départemental de Montrozier (Aveyron)
Musée d'art et d'histoire de Narbonne(Languedoc-Roussillion, Aude)
Notre-Dame de Lamourguier, Narbonne (Languedoc-Roussillion, Aude)
Musée archéologique de Nîmes (Languedoc-Roussillion, Gard)
Musée archéologique de Nice-Cimiez, Nizza
Musée d'art et d'archéologie du Périgord, Perigeux
Musée Sainte-Croix, Poitiers
Musée Paul-Raymond, Pont-Saint-Esprit (Département Gard)
Musée de Préhistoire des gorges du Verdon, Quinson (Alpes-de-Haute-Provence)
Musée régional de Préhistoire, d'Orgnac-l'Aven en Ardèche
Musée archéologique Saint-Pierre de Vienne, l'Isère et la région Rhône-Alpes.
Musée d'Archéologie sous-marine, musée de Saint-Raphaël
Musée gallo-romain de Saint-Romain-en-Gal (Rhone)
Musée archéologique de Saintes (Charente-Maritime)
Musée archéologique municipal de Sanguinet (Landes)
Parc pyrénéen de l'art préhistorique, Tarascon
Musée de Tautavel (Pyrenees-Orientales)
Musée archéologique Theo Desplans, Vaison-la-Romaine (Vaucluse)
Musée d'art de Toulon, Toulon (Provence-Alpes-Côte d’Azur, Département Var)
Musée Saint-Raymond, Toulouse (Midi-Pyrenees)
Musée de la Vieille Paroisse (Poitou-Charente)

Foto: VoyageMedia / suedfrankreich-netz.de

Werbung

Letzter Artikel

Wohnmobil-Rastplatz

Stell- und Rastplätze für Wohnmobile
Die spezielle Art von Wohnmobil-Stellplatz als Tank- und Rastplatz für Wohnmobile mit oder ohne Service-Einrichtungen, wo man im Urlaub mit dem Wohnmobil in Südfrankreich übernachten und gratis oder sehr preiswert das Camping-Mobil stehen lassen kann, hat in den letzten Jahren kaum noch zugenommen.

Weinbau-Region Gers

Weinstrassen Süd-Westen
Landschaft und Winzer der Weinbauregionen Armagnac, Côtes de Gascogne, Côtes Condomois, Floc de Gascogne, Madiran, Pacherenc und Saint Mont empfangen Wein-Touristen mit einem Füllhorn der leckersten und edelsten Tropfen links und rechts der Strassen und Wege.

Gendarmerie

Rechtsanwalt - Service
Ein Rechtsanwalt vertritt Ihr gutes Recht – aber kann ein Rechtsanwalt oder eine Anwältin in Frankreich Sie und Ihr Problem verstehen, geschweige denn lösen, wenn das Gericht in Frankreich sitzt, Gegner und Richter, Polizei oder Staatsanwalt nur französisch sprechen, Sie selbst aber nicht?

Weinbaugebiet Centre-Loire

Centre-Loire
Die Weinbau-Region Centre-Loire, die sich grösstenteils in den Departements Loire-Atlantique, Vendée, Maine-et-Loire, Deux-Sèvres, Vienne, Sarthe, Indre, Indre-et-Loire, Loir-et-Cher, Loiret, Cher, Nièvre, Allier, Puy-de-Dôme und Loire befinden sind neben Languedoc-Roussillion und Bordelais eines der grössten Weinanbau-Gebiete in Frankreich.

Weinbaugebiet Roussillion

Roussillion
Roussillion-Weine sind bei Wein aus Südfrankreich für den Spass am Tisch verantwortlich. Das sagen die Winzer im Roussillion, dem Weinbaugebiet in Katalonien.

News

Südfrankreich zu Hause
Um das französische Flair zu genießen, müssen Sie nicht zwingend nach Frankreich reisen. Das geht auch ganz gemütlich vom Balkon aus. Ein wenig vorbereiten muss man dafür allerdings schon.
Wanderung: Pilze und Wild Food
Am 21. 09.2013 sind Naturfreunde, Wanderer und Hobbköche zu einem Genuss-Spaziergang der besonderen Art eingeladen. Als Naturwanderung zum Thema "Pilze und Wild Food" (Cueillette de champignons et cuisine sauvage) in Saint-Anthème haben Südfrankreich-Urlauber eine ausgezeichnete Gelegenheit, die Region Auvergne im Herbst, und die typisch-herbstlichen Düfte und Aromen der Waldfrüchte und Pilze kennenzulernen.
Grosses Sommerfest in Labarrère (Südwest-Frankreich)
Volksfeste in Südfrankreich haben ihren ganz eigenen Charme, und das Große Volksfest am 24., 25. und 26. August 2013 in Labarrère gehört zu den Sommerevents des Jahres für Frankreich-Fans und Feinschmecker.