Anreise Bahn

Anreise Bahn Eisenbahn TGV Thalys Südfrankreich Für die Anreise per Eisenbahn stehen moderne TGV- oder Thalys-Züge nach Südfrankreich zur Verfügung

Anreise Bahn Eisenbahn TGV Thalys Südfrankreich

Für die Anreise mit der Bahn finden Südfrankreich-Urlauber ein komfortables Netz von Eisenbahnverbindungen in Südfrankreich: Schnellbahnverbindungen mit dem bekannten TGV (Train Grande Vitesse) oder den „Thalys“ vor, mit denen man die Urlaubsreise mit der Bahn sehr bequem und zügig, teilweise auch sehr preiswert antreten kann. Mit der Bahn erreicht man von vielen grossen Städten aus die bekannten Urlaubs- und Ferienregionen in Südfrankreich entlang der Küsten und in den Bergen oder im Hinterland. Das gut ausgebaute frnzösische Schienenetz mit seinen zahlreichen Zugverbindungen bei Bahn Eisenbahn TGV Thalys oder "Corail" - Zügen in Südfrankreich bringt die Urlauber per Bahnreise praktisch vor die Tür des Ferienhauses oder der Ferienwohnung.

Besonders interessant für Frankreich-Reisende aus Deutschland sind für die Anreise per Bahn die mittlerweile zahlreichen TGV-Verbindungen von Bayern, Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz sowie dem Saarland. Verträglich Reisen und umweltverträglich per Bahn nach Südfrankreich gelangen, das interessiert immer mehr Reisende. Deswegen finden die Bahnfahrer unter den Frankreich-Fans auf den folgenden Seiten viele Informationen zu Bahnhöfen, Umsteigemöglichkeiten, Zugverbindungen, Zugtickets und Bahnauskunft Frankreich. Eine vollständige Fahrplanauskunft und Preise für Bahntickets für Südfrankreich mit allen TGV, Thalys, Express- und Regionalzüge, Nachtzüge und Autoreisezüge finden Sie auf den Seiten der Bahnunternehmen SNCF (Bahn Frankreich) und DB (Deutsche Bahn). Soweit und bekannt, informieren wir bei Südfrankreich-Netz auch zu Zügen und Bahnhöfen mit Behindertengerechten Einrichtungen, zu Bahncard und Rabatten beim Bahnfahren sowie zu Gepäckmitnahme oder Mitnahme von Surfbrettern, Fahrrädern, Kinderwagen mit der Bahn in Frankreich.

Umweltfreundlich reisen mit dem Autoreisezug

Die Anreise zum Urlaub in Südfrankreich ist oft auch mit dem Auto-Reise-Zug möglich, SNCF und DB informieren auf speziellen Internetseiten zu den Autoreisezug-Verbindungen von und nach Südfrankreich, vor allem zu den Verladepunkten und An- und Abfahrtszeiten sowie zu den Fahrpreisen und Gebühren.

Bahnhöfe Südfrankreich

Bahnhöfe sind heute nicht nur einfach Bahnhöfe zum Ein- oder Aussteigen, Umsteigen oder Orte, wo man verreist und ankommt. Grosse Bahnhöfe an zentralen Eisenbahnknotenpunkten Frankreichs sind heute wie kleine Städte konzipiert: In vielen Bahnhöfen Südfrankreichs findet der Reisende alles Notwendige für seinen Komfort. Geschäfte, Boutiquen, Cafés und Restaurants, moderne Sanitäreinrichtungen und Services vom Friseur über Presse bis hin zur bequemen Weiterreise mit Bus, Bahn, Taxi der Mietwagen oder mit Flugzeug oder per Schiff. In verschiedenen Regionen Südfrankreichs verkehren kleine Touristenbahnen und Bummelzüge, wie etwa der „Kleine gelbe Zug“ in den Pyrenäen oder der „Pinienzapfenzug“ in der Provence. Siehe auch „Kleine Züge“( petit trains)

Foto: VoyageMedia für Südfrankreich-Netz.de

Anreise Südfrankreich Bahn: iDTGV

Anreise Bahn: iDTGV

Anreise Südfrankreich Bahn: iDTGV - Bahnreisen nach Südfrankreich und Bahn fahren zum Urlaubsziel bedeutet nicht mehr die stundenlange...

Anreise TGV

Anreise mit der Bahn: Der französische TGV und Informationen zum TGV, TGV-Strecken in Südfrankreich. Der TGV (franz. train...

Auto-Reise-Zug

Anreise mit der Bahn: Auto-Reise-Züge Südfrankreich und Informationen zur Anreise im Autoreisezug. Autoreisezüge sind...

Für Vermieter

Vermieten Ferienwohnung Ferienhaus Südfrankreich

Für Anbieter

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Flugzeugabsturz in Südfrankreich
Der in den südfranzösischen Alpen abgestürzte Airbus A320 mit der Flugnummer Flug 4U 9525 war auf dem Weg vom Aeropuerto de Barcelona in Katalonien nach Düsseldorf, wie die zuständige Flugsicherung mitteilte.
Wanderung: Pilze und Wild Food
Am 21. 09.2013 sind Naturfreunde, Wanderer und Hobbköche zu einem Genuss-Spaziergang der besonderen Art eingeladen. Als Naturwanderung zum Thema "Pilze und Wild Food" (Cueillette de champignons et cuisine sauvage) in Saint-Anthème haben Südfrankreich-Urlauber eine ausgezeichnete Gelegenheit, die Region Auvergne im Herbst, und die typisch-herbstlichen Düfte und Aromen der Waldfrüchte und Pilze kennenzulernen.
Grosses Sommerfest in Labarrère (Südwest-Frankreich)
Volksfeste in Südfrankreich haben ihren ganz eigenen Charme, und das Große Volksfest am 24., 25. und 26. August 2013 in Labarrère gehört zu den Sommerevents des Jahres für Frankreich-Fans und Feinschmecker.

Salz-Laden.de