Departement Hautes-Pyrénées

Departement Hautes-Pyrénées (Midi-Pyrenees) Südfrankreich Einsam wird es in den Hautes-Pyrenees - und manchmal auch eng

Departement Hautes-Pyrénées (Midi-Pyrenees) in Südfrankreich mit Informationen zur Region: Im Departement Hautes-Pyrénées (Midi-Pyrenees) Südfrankreich liegt der höchsten Teil der französischen Pyrenäen im Süden Frankreichs. In Hautes-Pyrenees finden Naturliebhaber und Wintersportler nicht nur Ferienwohnungen für herrlichen Urlaub in Südfrankreich, die Hoch-Pyrenäen bieten einige der höchsten Berge in Frankreich an der französisch-spanischen Grenze in der Region Midi-Pyrénées in den Zentralpyrenäen.

Der höchste Berg in diesem Teil der Pyrenäen, der Vignemale (3.298 m) überragt alle anderen Gipfel der Pyrenäen-Bergkette. Das Département Hautes-Pyrénées, das sich fast komplett auf dem Gebiet der ehemaligen Grafschaft Bigorre erstreckt, hat aber noch mehr zu bieten als die höchsten Berge Südfrankreichs: In den Hautes-Pyrenees befinden sich mit dem Cirque de Gavarnie, der Pilgerstadt Lourdes und dem Pic du Midi de Bigorre die am meisten besuchten Sehenswürdigkeiten der Region.

Für Urlauber in Südfrankreich zunehmend interessant: Die bedeutenden Thermalbäder in den Pyrenäen. Einige mit sehr langer Tradition, alle jedoch auf dem Weg zu modernsten Kur und Therapieeinrichtungen, mit vielen Angeboten für Wellnessurlaub, Kuren und Rehabilitation. Gelindert werden HNO-Erkrankungen und Atmungsbeschwerden von Kindern und Erwachsenen, aber auch chronische Krankheiten, Rheumatismus, Nachbehandlung von Verletzungen und Venenleiden. Die heilenden Wasser sind auch bei Stoffwechselstörungen wie Fettsucht oder Cholesterin-Überschuss wirksam.

Viele der bekannten Kurorte sowie Kur- und Heilbäder in den Hautes-Pyrenees bieten interessante Urlaubs-Therapie-Angebote für den Familienurlaub in den Bergen Südfrankreichs. Während ein Teil der Familie tagsüber Behandlungs-, Therapie-, Kur- oder Wellnessangebote wahrnimmt, können Angehörige sich sportlich betätigen bei geführten Bergwanderungen, Mountainbike-Touren oder Drachenfliegen und vielem mehr.

Der Winter in den Pyrenäen steht der Urlaubssaison im Sommer in Südfrankreich bei der Urlauberzahlen nicht nach. Auch manch ein Heilbad wandelt sich aufgrund seiner schneesicheren Wintersportmöglichkeiten zum Skiparadies. Skistationen und Pisten in den Hautes-Pyrenees zählen zu den beliebten Reisezielen vieler Frankreich-Urlauber für den Winterurlaub. Romantische Berghütten, Häuser und Chalets bieten mit teils kaminbeheizten, gemütlichen Ferienwohnungen Hautes-Pyrénées mit modernem Komfort für Weihnachten oder Sylvester im Schnee in Südfrankreich.

Es ist kaum verwunderlich, dass ein großer Teil der Menschen heutzutage sein Geld mit dem Tourismus verdient und die Landwirtschaft vielerorts nur noch eine zweitrangige Rolle spielt. Doch keine Angst! Auch in den Hautes-Pyrénées gibt es noch viele Orte, an denen man ungestört die herrliche Natur genießen kann. Einige dieser Orte wurden ausgezeichnet als "die schönsten Dörfer und Orte in Südfrankreich", bestechen durch eine außergewöhnliche Architektur und Natur, werden gepflegt, um dauerhaft erhalten zu bleiben.

Foto: VoyageMedia für Südfrankreich-Netz.de

Lourdes (Wallfahrtsort)

Lourdes (Hautes-Pyrenees) Wallfahrtsort Pilgerstätte Südfrankreich Lourdes ist eine Stadt im Departement Hautes-Pyrenees und zugleich...

Tarbes

Tarbes (Hautes-Pyrenees) Südfrankreich Die französische Stadt Tarbes liegt im Departement Hautes-Pyrenees in Südfrankreich....

Für Gourmets

Für Anbieter

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Flugzeugabsturz in Südfrankreich
Der in den südfranzösischen Alpen abgestürzte Airbus A320 mit der Flugnummer Flug 4U 9525 war auf dem Weg vom Aeropuerto de Barcelona in Katalonien nach Düsseldorf, wie die zuständige Flugsicherung mitteilte.
Wanderung: Pilze und Wild Food
Am 21. 09.2013 sind Naturfreunde, Wanderer und Hobbköche zu einem Genuss-Spaziergang der besonderen Art eingeladen. Als Naturwanderung zum Thema "Pilze und Wild Food" (Cueillette de champignons et cuisine sauvage) in Saint-Anthème haben Südfrankreich-Urlauber eine ausgezeichnete Gelegenheit, die Region Auvergne im Herbst, und die typisch-herbstlichen Düfte und Aromen der Waldfrüchte und Pilze kennenzulernen.
Grosses Sommerfest in Labarrère (Südwest-Frankreich)
Volksfeste in Südfrankreich haben ihren ganz eigenen Charme, und das Große Volksfest am 24., 25. und 26. August 2013 in Labarrère gehört zu den Sommerevents des Jahres für Frankreich-Fans und Feinschmecker.