Wasserfall Bergsee Pyrenäen Die Pyrenäen sind von zahlreichen kleinen und grösseren Wasserläufen durchzogen, die malerisch schön, für Urlaubsbilder aus Südfrankreich ideal und als natürliche Ressource extrem wichtig sind

Flüsse, Bäche, Quellen und Wasserläufe in den Pyrenäen (Südfrankreich)

Wasser ist in den Pyrenäen reichlich vorhanden, Flüsse, Bäche, Quellen und Wasserläufe in den Pyrenäen in Südfrankreich sind zudem wertvolle natürliche Ressourcen einer ganzen Region. Die sprudelnden, glucksenden, dahinströmenden oder wild zu Tal schiessenden Bergflüsse und Wildwasserbäche in den Pyrenäen sind Teil der unberührten Natur, wichtige Trinkwasser-Quellen und Teil der Energiegewinnung als alternative Stromquelle.

Die teilweise tief in den Fels geschnittenen Flussläufe und ihre Wasserreviere dienen auf einigen Abschnitten dem Tourismus in Südfrankreich im Bereich Sport und Freizeit für Canyonig, Rafting und Wildwasser-Fahrten und sind zugleich fischreiche Angelreviere, auch zum Fliegenfischen. So manches abgelegene Ferienhaus in Ariege, in Hautes Pyrenees oder im baskischen Teil der Gebirgsregion im Süden Frankreichs wird allein deshalb gebucht, weil es inmitten der Natur in der Nähe eines Bachs, am Fluss oder nicht weit vom nächsten Bergsee in den Pyrenäen liegt und man direkt ab der Ferien-Unterkunft in Südfrankreich dorthin wandern, reiten oder fahren kann. Wenn die zunächst kleinen Wasserläufe später zu richtig grossen Flüssen werden wie etwa die Garonne, sind sie sogar abschnittweise schiffbar.

Zur besseren Übersicht werden die Flüsse, Berg-Bäche, Gebirgs-Quellen und Wasserläufe in den südfranzösischen Pyrenäen in die drei Pyrenäen-Regionen Pyrenees-Atlantiques, Midi-Pyrenees (mit Hautes Pyrenees) und Pyrenees-Orientales unterteilt. So haben Reisende im Südfrankreich-Urlaub die Chance, alle wichtigen Flüsse und Flussabschnitte, Bachläufe, Quellgebiete und Wasserläufe in den Pyrenäen (Südfrankreich) an ihrem Urlaubs- oder Reiseziel schon vor der Anreise nach Südfrankreich zu kennen und Pläne für Wanderungen oder Ausflüge zu machen. Ein Ausflug in die Pyrenäen ist zudem auch ein Blick auf die malerischen Berge, oder als Tour über Pyrenäenpässe auch verbunden mit dem Blick auf einige der herrlichsten Bergseen der Pyrenäen. Ob Sommer oder Winter, Urlaub in den Pyrenäen, am Fuss der Berge oder in den landschaftlich reizvollen Hochebenen und Gebirgstälern an der Grenze zwischen Südfrankreich und Spanien mit Spass am oder sogar auf dem Wasser bei Wildwasserkanu, beim Klettern und Hangeln oder beim Baden und Angeln, beim Sonnenbad am Flussufer oder beim Betrachten einer klaren Quelle bietet unvergessliche, einzigartige Natur-Eindrücke.

Südfrankreich-Netz hat versucht, die wichtigsten südfranzösischen Flüsse, Bäche, Quellen und Wasserläufe in den Pyrenäen Südfrankreichs in regionale Listen für die baskischen Pyrenäen, die Zentral- und Hochpyrenäen und die katalanischen Pyrenäen am Mittelmeer in übersichtliche Listen zu fassen. Dabei besteht nicht der Anspruch auf Vollständigkeit.
 

Foto: VoyageMedia / suedfrankreich-netz.de

Fluss Pyrenäen

Flüsse Hautes-Pyrenees

Flüsse, Bäche, Quellen und Wasserläufe in Hautes-Pyrenees Flüsse, Bäche, Quellen und Wasserläufe in der...
Gebirgsfluss Pyrenäen

Flüsse Pyrenees-Atlantiques

Flüsse in Pyrenees-Atlantiques (Südfrankreich-Region Aquitaine) Flüsse, Bäche, Quellen und Wasserläufe in den...
Fluss Pyrenees-Orientales

Flüsse Pyrenees-Orientales

Flüsse in Pyrenees-Orientales Flüsse, Bäche, Quellen und Wasserläufe in den katalanischen Pyrenäen, den...

Für Gourmets

Für Anbieter

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Flugzeugabsturz in Südfrankreich
Der in den südfranzösischen Alpen abgestürzte Airbus A320 mit der Flugnummer Flug 4U 9525 war auf dem Weg vom Aeropuerto de Barcelona in Katalonien nach Düsseldorf, wie die zuständige Flugsicherung mitteilte.
Wanderung: Pilze und Wild Food
Am 21. 09.2013 sind Naturfreunde, Wanderer und Hobbköche zu einem Genuss-Spaziergang der besonderen Art eingeladen. Als Naturwanderung zum Thema "Pilze und Wild Food" (Cueillette de champignons et cuisine sauvage) in Saint-Anthème haben Südfrankreich-Urlauber eine ausgezeichnete Gelegenheit, die Region Auvergne im Herbst, und die typisch-herbstlichen Düfte und Aromen der Waldfrüchte und Pilze kennenzulernen.
Grosses Sommerfest in Labarrère (Südwest-Frankreich)
Volksfeste in Südfrankreich haben ihren ganz eigenen Charme, und das Große Volksfest am 24., 25. und 26. August 2013 in Labarrère gehört zu den Sommerevents des Jahres für Frankreich-Fans und Feinschmecker.