Blauschimmelkäse Cantal steht für unglaublich viel Natur und eine französische Käsesorte - in jedem Fall für höchsten Genuss

Cantal (Auvergne)

Cantal ist Käse? Urlaub in der Auvergne Region Cantal in Südfrankreich ist kein Käse, hat jedoch jede Menge mit französischem Käse und Genuss für alle Sinne zu tun. Die Käsesorte Cantal, aber auch sehr aromatische Blauschimmelkäse stammen aus der Naturregion Cantal, aus dem Herzen Süd-Frankreichs.

So wie Käse viel Ruhe zum Reifen benötigt, so braucht der Mensch Ruhe zum seelischen Frieden, sagen die Cantalais, die Einwohner von Cantal. Gerade einmal 26 Einwohner kommen in der südfranzösischen Auvergne-Region auf einen Quadratkilometer, die im Norden an das Département Puy-de-Dôme, im Osten an das Département Haute-Loire, im Südosten an das Département Lozère (Languedoc), im Süden an das Département Aveyron (Midi-Pyrénées), im Südwesten an das Département Lot, ebenfalls in der Region Midi-Pyrénées und im Westen und Nordwesten an das Département Corrèze (Limousin) grenzt. Im Ferienhaus Cantal scheint die Zeit stillzustehen.

Nicht einmal 150.000 Menschen leben hier auf knapp 6000 Quadratkilometer Auvergne-Land, zwischen den Flussläufen von Lot und Dordogne. Paradiesisch ruhig und keinesfalls langweilig ist die kleine Region mitten in Frankreich, in der Region Auvergne, die noch viel zu wenig Tourismus-Marketing betreibt und ihr angenehmes Licht viel zu bescheiden in den Schatten des 1.858 Meter hohen Berges Plomb du Cantal stellt. Der Plomb du Cantal ist der zweithöchste Berg des Zentralmassiv und steht, wie auch die Flüsse Lot und Dordogne, für Urlaubsvergnügen in freier Natur. Die touristische Infrastruktur ist von hoher Qualität, und bei sämtlichen Sport- und Freizeitprojekten sowie bei Outdoor-Angeboten in Cantal wird heute streng darauf geachtet, dass Natur und Umwelt, vor allem Gewässer, Böden, Pflanzen und Tiere, durch Wanderer, Reiter, Radfahrer, Mountainbiker, Camper und andere Touristen, Feriengäste und Wassersportler nicht gestört werden. Mit dem „Parc regional naturel de Volcans d'Auvergne, einem malerischen Naturpark in Südfrankreich, der sich über das Departement Cantal und einen Teil von Puys-de-Dôme erstreckt, wurde der Naturschutz in diesem Teil des Zentralmassivs deutlich verbessert und die Attraktivität der Ferienregion Cantal als Reiseziel in Südfrankreich weiter erhöht. Wandern und Klettern, Reiten und Trails, Boot und Kanu fahren, Angeln und Mountain-Biking, all jene sportlichen Möglichkeiten bietet das Urlaubsangebot in Cantal, um sich im Einklang mit der Natur aktiv und umweltbewusst zu erholen.

Für Ausflüge und zum Einkaufen auf dem Wochenmarkt in Cantal oder für einen Stadtbummel fährt man entweder in die Hauptstadt von Cantal nach Aurillac, oder nach Saint-Flour und Arpajon-sur-Cère. Hier sind auch Hotels in Cantal zu finden, die für Biker, Radwanderer und andere weitgereiste Auvergne-Touristen wundervollen gemütlichen Übernachtungs-Komfort in familiärer Atmosphäre bieten. Cantal-Käse als Abschluss zum Abendessen in einem kleinen Hotel, danach noch ein gutes Glas Wein von „Cantal Vins“ - Cantal ist auch Schlemmerurlaub in der Auvergne.

Foto: VoyageMedia / suedfrankreich-netz.de

Für Gourmets

Für Anbieter

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Flugzeugabsturz in Südfrankreich
Der in den südfranzösischen Alpen abgestürzte Airbus A320 mit der Flugnummer Flug 4U 9525 war auf dem Weg vom Aeropuerto de Barcelona in Katalonien nach Düsseldorf, wie die zuständige Flugsicherung mitteilte.
Wanderung: Pilze und Wild Food
Am 21. 09.2013 sind Naturfreunde, Wanderer und Hobbköche zu einem Genuss-Spaziergang der besonderen Art eingeladen. Als Naturwanderung zum Thema "Pilze und Wild Food" (Cueillette de champignons et cuisine sauvage) in Saint-Anthème haben Südfrankreich-Urlauber eine ausgezeichnete Gelegenheit, die Region Auvergne im Herbst, und die typisch-herbstlichen Düfte und Aromen der Waldfrüchte und Pilze kennenzulernen.
Grosses Sommerfest in Labarrère (Südwest-Frankreich)
Volksfeste in Südfrankreich haben ihren ganz eigenen Charme, und das Große Volksfest am 24., 25. und 26. August 2013 in Labarrère gehört zu den Sommerevents des Jahres für Frankreich-Fans und Feinschmecker.