Barbara Hendricks live in Bergerac

Bergerac (Dordogne)
Das Städtchen Bergerac an der Dordogne: Hier singt die berühmte Barbara Hendricks „Die Winterreise“ von Franz Schubert, begleitet von Love Derwinger am Klavier

Deutsche Musik live in Südfrankreich

Barbara Hendricks singt im südfranzösischen Städtchen Bergerac an der Dordogne „Die Winterreise“ von Franz Schubert, begleitet von Love Derwinger am Klavier. Am Montag, dem 23. Mai 20.45 Uhr findet das wohl aussergewöhnlichste Live-Konzert des Jahres im „Centre Culturel de Bergerac“ statt.
Berühmte deutsche Klassik, dargeboten von einer der am meisten bewunderten und weltweit beliebten Künstlerin, das ist schon echte Feinschmeckerkost für Auge und Ohr. Der Sopran von Barbara Hendricks hat eine eigentümliche Verbindung zur südfranzösischen Region Perigord, die ja für feinste Trüffel weithin bekannt ist. Die Sängerin hat zahlreiche Auszeichnungen erhalten, sowohl für ihre künstlerische Arbeit wie für ihr humanitäres Engagement. Sie ist somit unter anderem Ehrendoktor der Universitäten von Leuven und Grenoble, Doktor der Rechtswissenschaften, Universität Dundee, Doktor der Musik in der Nebraska Wesleyan University und Ehrendoktor der Musik an der Juilliard School of Music in New York. Nach fünfzehn Jahren der Hingabe an die Sache der Flüchtlinge und ihre unermüdliche Unterstützung für den Hohen Kommissar für Flüchtlinge, wurde sie zur Ehrenbotschafterin auf Lebenszeit ernannt. Ihre Leidenschaft für Kammermusik führte dazu, dass Barbara Hendricks eine der grössten Interpretinnen von Liedern der deutschen Klassik geworden ist. Dafür erhielt sie inzwischen sogar einen „Bambi“.

Das Abend-Konzert von Barbara Hendricks am Ende der Wintersaison ist eine Vorschau auf das 23. Festival "Musikalischer Sommer in Bergerac" (« L’Eté Musical en Bergerac ») vom 23 Juli bis 14. August 2011, welches vom Verein für Kunst und Kultur veranstaltet wird und zu all den zahlreichen Veranstaltungen in Südfrankreich in der Saison 2011 gehört. Dann treten under anderem auf: Nathalie Dessay, les Arts Florissants, le Ballet Royal du Cambodge, le Ballet National de Madrid Victor Ullate, Didier Lockwood, Katia et Marielle Labèque, Jean Bernard Pommier, Trio Wanderer…

Genuss für alle Sinne verspricht das Konzert und herrliche Urlaubs-Erlebnisse in Südfrankreichs Feinschmecker-Region Perigord bei Bergerac inmitten von Postkartenidylle garantiert das regionale Fremdenverkehrsamt (Office de Tourisme Dordogne-Perigord) und heisst alle Festival-Besucher die vor Ort Urlaub im Ferienhaus machen oder mit dem Wohnmobil durchreisen und in Bergerac Station machen, herzlich willkommen. Bergerac liegt nur etwa 100 km von Bordeaux entfernt, wo es einen Flughafen, TGV-Bahnhof und Überseehafen gibt. Auf dem Weg dahin malerische Weinberge…ein Sommernachtstraum! Im gleichnamigen Shakespeare-Stück heisst es am Ende: „Give me your hands, if we be friends and Robin shall restore amends”. Beifall – wenn es gefallen hat. Beifall wird auch Barbara Hendricks am kommenden Montag und im Sommer 2011 wieder reichlich ernten, das ist sicher.

Veranstaltungsort:
Salle du Centre Culturel
Place Gambetta - 24100 Bergerac
Tél 05 53 57 71 51 / Fax 05 53 61 30 01 / centre-culturel@ville-bergerac.fr

Eintrittskarten / Kartenvorverkauf

Dienstag, Donnerstag, Freitag: 13.30 bis 17.30 Uhr
Mittwoch und Samstag von 9.30 bis 12.00 und von 13.30 Uhr bis 17.30 Uhr
Einlass eine Stunde vor Vorstellungsbeginn.

Lage und Ausstattung des Kulturzentrums Bergerac

Im Zentrum der Stadt mit einem Parkplatz in der Nähe des städtischen Kulturzentrums ist leicht zugänglich.
Ein großer Saal von 770 Plätzen, einen Ballsaal und Konferenzräume und ein großzügiges Foyer für Ausstellungen der bildenden Kunst sind eine Architektur förderlich auf die Begegnung mit der Kunst.
Zugang für Behinderte vorhanden, Menschen mit Behinderungen oder eingeschränkter Mobilität sind stets willkommen.
Sommerfestival « L’Eté Musical en Bergerac »
Information, Reservierung: 06 62 68 87 90
E-Mail: festivalbergerac@wanadoo.fr
URL: www.blogspot.com / festivalbergerac

R. Rinnau

Foto: VoyageMedia / suedfrankreich-netz.de

Datum: 19.05.2011

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Für Anbieter

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Flugzeugabsturz in Südfrankreich
Der in den südfranzösischen Alpen abgestürzte Airbus A320 mit der Flugnummer Flug 4U 9525 war auf dem Weg vom Aeropuerto de Barcelona in Katalonien nach Düsseldorf, wie die zuständige Flugsicherung mitteilte.
Wanderung: Pilze und Wild Food
Am 21. 09.2013 sind Naturfreunde, Wanderer und Hobbköche zu einem Genuss-Spaziergang der besonderen Art eingeladen. Als Naturwanderung zum Thema "Pilze und Wild Food" (Cueillette de champignons et cuisine sauvage) in Saint-Anthème haben Südfrankreich-Urlauber eine ausgezeichnete Gelegenheit, die Region Auvergne im Herbst, und die typisch-herbstlichen Düfte und Aromen der Waldfrüchte und Pilze kennenzulernen.
Grosses Sommerfest in Labarrère (Südwest-Frankreich)
Volksfeste in Südfrankreich haben ihren ganz eigenen Charme, und das Große Volksfest am 24., 25. und 26. August 2013 in Labarrère gehört zu den Sommerevents des Jahres für Frankreich-Fans und Feinschmecker.