Bergerac

Bergerac ist eine Stadt in Südwestfrankreich.

Bergerac liegt als zweitgrösste Stadt nach Perigeux in der französischen Region Aquitanien im südwest-französischen Département Dordogne.

Bergerac liegt malerisch am französischen Fluss Dordogne.

Die Stadt und die umliegende Region, das Perigord, sind bekannt durch die Weine des Weinanbaugebietes Bergerac. Bergerac-Weine, eine Brücke über die Dordogne sowie ein Tabakmuseum haben Bergerac in der Region, aber auch bei Weinliebhabern und Südfrankreich-Reisenden sehr bekannt gemacht.

Der ebenfalls bekannte Cyrano de Bergerac, mit dem Titel "Die Andere Welt" (frz. L'Autre Monde) eine Reise zu Mond und Sonne beschrieben hat, hat mit der südfranzösischen Stadt ausser der auffälligen Namensgleichheit nichts zu tun.

Ein "musee de Cyrano de Bergerac" sucht man daher in Bergerac im Departement Dordogne vergeblich. Und obwohl der Name des Cyrano nicht von der Stadt Bergerac abgeleitet ist, findet der Besucher der Stadt an verschiedenen Stellen Statuen von Cyrano de Bergerac.

Neben Bergerac tragen viele weitere Städte der Region im Südwesten Frankreich einen Städtenamen, der auf –ac endet.

Diese Namensendung bei auffallend vielen Orten in der Region Aquitaine wie auch deren Name selbst ist im Wasserreichtum der Gegend begründet:

Aquitanien leitet sich von „aqua“, dem lateinischen Wort für Wasser her,, und so wurde in vielen Orts- und Städtenamen die Endung „ac“ angefügt. Am Beispiel von „Berger-Ac“ also aus Berger (Schäfer, Hirte) und Ac (von Aqua, Wasser) der Stadtname Bergerac.

Das die Stadt umgebende Weinbaugebiet von Bergerac hat eine Fläche von über 12.000 Hektar Rebfläche im südwestfranzösischen Département Dordogne. Die Weinlagen von Bergerac sind eine natürliche Fortsetzung des Weinanbaugebietes von Bordeaux.
Im Gegensatz den Weinlagen von Bordeaux gehört Bergerac aber zur Weinbauregion Sud-Ouest in Frankreich.

Südfrankreich-Netz bietet eine Auswahl familienfreundlicher, gut eingerichteter Ferien-Unterkünfte in der Region Bergerac. Ob für ein Herbst-Wochenende zur Weinprobe (Degustation), für ein verlängertes, viertägiges Frühlings-Wochenende oder für die grossen Sommerferien, eine Ferienwohnung in Bergerac mieten lohnt sich zu jeder Jahreszeit.

Die Hotels und Campingplatz-Verwalter sowie Eigentümer von Ferienhäusern oder Gästezimmern, die Urlaubsunterkünfte bei Südfrankreich-Netz anbieten stehen zu Ihrer Verfügung, damit Ihr Aufenthalt in Bergerac, in der Dordogne und im Périgord ein unvergessliches Urlaubserlebnis wird.

Für Gourmets

Für Anbieter

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Flugzeugabsturz in Südfrankreich
Der in den südfranzösischen Alpen abgestürzte Airbus A320 mit der Flugnummer Flug 4U 9525 war auf dem Weg vom Aeropuerto de Barcelona in Katalonien nach Düsseldorf, wie die zuständige Flugsicherung mitteilte.
Wanderung: Pilze und Wild Food
Am 21. 09.2013 sind Naturfreunde, Wanderer und Hobbköche zu einem Genuss-Spaziergang der besonderen Art eingeladen. Als Naturwanderung zum Thema "Pilze und Wild Food" (Cueillette de champignons et cuisine sauvage) in Saint-Anthème haben Südfrankreich-Urlauber eine ausgezeichnete Gelegenheit, die Region Auvergne im Herbst, und die typisch-herbstlichen Düfte und Aromen der Waldfrüchte und Pilze kennenzulernen.
Grosses Sommerfest in Labarrère (Südwest-Frankreich)
Volksfeste in Südfrankreich haben ihren ganz eigenen Charme, und das Große Volksfest am 24., 25. und 26. August 2013 in Labarrère gehört zu den Sommerevents des Jahres für Frankreich-Fans und Feinschmecker.