Beaujolais Primeur 2009

Beaujolais Primeur 2009 – Der neue Rotwein 2009 kommt
Beaujolais Primeur 2009 – Der neue Rotwein 2009 kommt: Die Jahreszeit ist genau richtig für ein gutes Glas Rotwein...

Beaujolais Primeur 2009 – Der neue Rotwein 2009 kommt. Beaujolais Primeur 2009, oder auch Beaujolais Nouveau – Der neue, junge Rotwein des Jahrgangs 2009 kommt im November in die Weinhandlungen. Der sehr junge Rotwein aus dem französischen Weinbaugebiet Beaujolais in der Wein-Region Burgund nördlich von Lyon wurde zunächst belächelt und hat sich dank guter Wein-Vermarktung durch Händler und Winzer zu einem Tropfen für breite Käuferschichten geworden.
Was ist Beaujolais Primeur?
Bei den meisten Weinen erfolgt die Gärung langsam in Fässern oder Tanks, wobei Weinhefe den im Wein enthaltenen Zucker ganz allmählich in Alkohol umwandelt. So traditionell hergestellte Weine gibt es erst Monate nach der Trauben-Ernte (Weinlese) zu kaufen. Beim Beaujolais Primeur (der auch Beaujolais Nouveau genannt wird) wird der Vorgang der Weingärung Gärung beschleunigt. Dadurch erhält dieser junge Rotwein einen besonders intensiven und fruchtigen Geschmack, der aber leicht und schnell wieder verfliegt. Für den jungen Rotwein des Beaujolais Primeur werden die Gamay-Trauben vergoren.
Wann ist die Zeit für Beaujolais Primeur?
Lange Zeit galt es als chic, eine oder mehrrere der ersten Flaschen Beaujolais Primeur zu ergattern. Einige Neureiche, vermögende Geschäftsleute und überhebliche Snobs der „besseren Gesellschaft“ zahlten Unsummen, um vor anderen an der´n ersten Wein des neuen Jahrgangs zu gelangen. Wetten wurden geschlossen und junge englische Dandys flogen mit ihren Privatflugzeugen in die Wein-Region des Beaujolais, um den frischen Wein aus Frankreich als erste auf die Insel zu bringen.
Seit dem 13. November 1951, seit 58 Jahren also, wird der Beaujolais Primeur ab dem dritten Donnerstag im Monat November (in diesem Jahr der 19. November) im offiziellen Handel, in Supermärkten bei Weinhändlern und in Restaurants, Bars und Kneipen angeboten. Die Weinvermarktung des jungen Roten machte das Beaujolais als Weinbauregion schnell weltweit bekannt. Ein wahrer Kult mit teils tumultartigen Szenen entwickelte sich im Laufe der Zeit um den Verkauf des ersten Wein des Jahres.
Zu Zeiten des Internet-Weinhandels jedoch können Weinliebhaber ihren Beaujolais ganz entspannt vorbestellen und sogar Frühbucher-Rabatte für den beliebten französischen Rotwein in Anspruch nehmen. Der Weinversand liefert die Flaschen frei Haus und niemand muss mehr nach Frankreich fahren um sich vor der Tür eines Weingeschäfts zu drängeln oder stundenlang anzustehen.
Für viele ist es jedoch zur Gewohnheit geworden, im November ein Ferienhaus in Südfrankreich zu mieten, Urlaub in Frankreich zu machen und ihren Beaujolais Primeur vor Ort zu kaufen. Reiseanbieter bieten Weinreisen nach Frankreich, mit Weinverkostungen und Besuch auf dem Weingut an. Und so ist der Beaujolais Primeur zugleich auch selbst wieder ein wahrer Primeur, ein Erster oder auch Vorreiter: Im Gefolge des neuen Rotweins kaufen die Weinliebhaber unter den Frankreich-Reisenden auch so manche Flasche Rotwein aus anderen Jahrgängen und Weinregionen des führenden Weinlandes der Welt.
Vor allem die französischen Rotweine aus Südfrankreich profitieren vom Verkaufserfolg und der Bekanntheit des „Beaujolais Primeur“: Weine aus Bordeaux, Burgund, Sud-Ouest, Rhônetal, Languedoc-Roussillon, Weine aus der Provence und Korsika erfreuen sich ungebrochener Beliebtheit. Nicht zuletzt deshalb, weil sie im Gegensatz zum ersten, jungen Beuajolais viel Zeit hatten, zu edlen Tropfen höchster Qualität zu reifen…

Foto: VoyageMedia / Südfrankreich-Netz.de

Datum: 29.10.2009

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Für Anbieter

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Flugzeugabsturz in Südfrankreich
Der in den südfranzösischen Alpen abgestürzte Airbus A320 mit der Flugnummer Flug 4U 9525 war auf dem Weg vom Aeropuerto de Barcelona in Katalonien nach Düsseldorf, wie die zuständige Flugsicherung mitteilte.
Wanderung: Pilze und Wild Food
Am 21. 09.2013 sind Naturfreunde, Wanderer und Hobbköche zu einem Genuss-Spaziergang der besonderen Art eingeladen. Als Naturwanderung zum Thema "Pilze und Wild Food" (Cueillette de champignons et cuisine sauvage) in Saint-Anthème haben Südfrankreich-Urlauber eine ausgezeichnete Gelegenheit, die Region Auvergne im Herbst, und die typisch-herbstlichen Düfte und Aromen der Waldfrüchte und Pilze kennenzulernen.
Grosses Sommerfest in Labarrère (Südwest-Frankreich)
Volksfeste in Südfrankreich haben ihren ganz eigenen Charme, und das Große Volksfest am 24., 25. und 26. August 2013 in Labarrère gehört zu den Sommerevents des Jahres für Frankreich-Fans und Feinschmecker.