Weinlese Jurancon 2008

Weinlese Jurancon 2008
Weinlese Jurancon 2008

Weinlese (Weinernte) in Südwestfrankreich 2008

FESTLICHE STIMMUNG IN DEN WEINBERGEN DES JURANÇON

Seit 12 Jahren verschönern die Winzer der Weinstraße des Jurançon das kleine Weinbaugebiet im Südwesten Frankreichs für ihre Gäste.

Frankreich-Urlauber erleben den „goldenen“ Herbst und die Zeit der der Weinlese im kleinen, aber feinen Weinanbaugebiet Jurancon mit 3 Monaten Feiern und kultureller Animation.

Von September bis Dezember gibt es neben zahlreichen Veranstaltungen rund um den Wein im Jurancon touristische Animationen wie poetische Lesungen, Theatervorstellungen, Filmvorführungen, Konzerte, Ausstellungen und Malwettbewerbe…

Am Sonntag, den 14. Dezember findet in diesem Jahr ein Tag der Offenen Tür im Maison des Vins du Jurançon (Haus des Weines) statt.

Von Weinorten Lacommande über Artiguelouve nach Monein, nehmen Sie die Gelegenheit wahr, um im Herbst 2008 diese malerische Ecke des Béarn zu entdecken und genießen Sie den festlichen Cocktail aus okzitanischen Elementen made in Jurançon… zusammen dem Wein, mit dem ein gewisser Heinrich IV. einst getauft wurde.

Produziert auf 1000 ha Weinreben, die den Wein des Jurançon an den Hängen der Weinberge vor der grandiosen Kette von den Pyrenäen heranreifen lassen, reicht seine königliche Geschichte zurück zu antiken Wurzeln.

Im 16. Jahrhundert führten die Prinzen von Béarn und das Parlament von Navarra den Weinbegriff nach dem Wert der Parzellen ein und es entstanden die ersten Einstufungen des Weins nach seiner jeweiligen Lage.

Das war gleichzeitig der erste Versuch einer zuverlässigen Wein-Klassifizierung in Frankreich, vor anderen Weinbergen, Domains und Appellationen und somit der erste Schutz, um die Echtheit der Weinen aus dem Weinanbaugebiet Jurançon zu schützen.

Das Haus der Winzer und des Weins hat folgende Öffnungszeiten:

vom 15. Juni bis 15. September
vom Montag bis zum Samstag: von 10 bis 12 Uhr und 15 bis 19 Uhr
Sonntag und an Feiertagen: von 15 Uhr bis 19 Uhr.
außerhalb der Saison
vom Mittwoch bis zum Sonntag von 14 bis 18 Uhr

Kostproben, Weinverkostungen, Degustationen:

Juli und August Weinprobe jeweils Donnerstag um 11 Uhr

Adresse :
Commanderie vom Jurançon
64360 Lacommande – Tel: 05.59.82.70.30 - Faxgerät: 05.59.82.74.64

Daten und Details der Veranstaltungen erfahren Sie bei:

Maison des Vins du Jurançon
64360 Lacommande
Tel: + 33 (0)5 59 82 70 30
http://www.vins-jurancon.fr
contact@vins-jurancon.fr

Zum Weinanbaugebiet Jurancon in Südwest-Frankreich gehören die Gemeinden Jurançon, Abos, Arbus, Artiguelouve, Aubertin, Bosdarros, Cardesse, Cuqueron, Estialesq, Gan, Gelos, Haut-de-Bosdarros, Lacommande, Lahourcade, Laroin, Lasseube, Lasseubetat, Lucq-de-Béarn, Mazères, Monein, Narcastet, Parbayse, Rontignon, Saint-Faust und Uzos im Département Pyrénées-Atlantiques.

Wenn Sie in dieser Region zur Weinlese, über Weihnachten oder im kommenden Jahr Urlaub machen möchten, finden Sie hier die passenden Ferienwohnungen und Ferienhäuser Pyrenees-Atlantiques.

Mehr zu Wein in Südfrankreich

Datum: 01.09.2008

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Für Anbieter

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Flugzeugabsturz in Südfrankreich
Der in den südfranzösischen Alpen abgestürzte Airbus A320 mit der Flugnummer Flug 4U 9525 war auf dem Weg vom Aeropuerto de Barcelona in Katalonien nach Düsseldorf, wie die zuständige Flugsicherung mitteilte.
Wanderung: Pilze und Wild Food
Am 21. 09.2013 sind Naturfreunde, Wanderer und Hobbköche zu einem Genuss-Spaziergang der besonderen Art eingeladen. Als Naturwanderung zum Thema "Pilze und Wild Food" (Cueillette de champignons et cuisine sauvage) in Saint-Anthème haben Südfrankreich-Urlauber eine ausgezeichnete Gelegenheit, die Region Auvergne im Herbst, und die typisch-herbstlichen Düfte und Aromen der Waldfrüchte und Pilze kennenzulernen.
Grosses Sommerfest in Labarrère (Südwest-Frankreich)
Volksfeste in Südfrankreich haben ihren ganz eigenen Charme, und das Große Volksfest am 24., 25. und 26. August 2013 in Labarrère gehört zu den Sommerevents des Jahres für Frankreich-Fans und Feinschmecker.