Tauchreviere - Spots

Tauchkurs Tauchreviere Spots zum Tauchen Mittelmeer (Südfrankreich)

Tauchreviere Spots zum Tauchen Mittelmeer (Südfrankreich)

Tauchreviere, auch (Tauch-) Spot oder engl. Diveresort genannt zum Tauchen in Südfrankreich gibt es reichlich im Mittelmeer.

Bild: Abtauchen im Mittelmeer

 

Die interessantesten Ziele für Taucher in Südfrankreich liegen entlang der französischen Mittelmeerküste Cote d’Azur und entlang der zahlreichen Inseln in Südfrankreich.

Bei der Frage nach den schönsten Tauchrevieren im Mittelmeer oder gar der schönsten Tauchreviere der Welt kann die Unterwasserwelt der Mittelmeer-Spots nach natürlich nicht mit Tauchrevieren im Roten Meer, Tauchrevieren im Indischen Ozean oder in der Karibik mithalten.

Wer jedoch nicht ganze Tage im Flieger zubringen will und statt dessen Tauchen wie Gott in Frankreich vorzieht, der kommt an den Tauchrevieren Südfrankreichs nicht vorbei. Mit steilen Wänden und Klippen, korallenbewachsenen Riffen und vielen Fischen und Meerestieren, mit Höhlen und Wracks sind die südfranzösischen Tauchreviere durchaus eine (kurze) Reise wert.

Abtauchen und mit den Fischschwärmen schwimmen kann Otto Normaltaucher rund um die Inseln Südfrankreichs:

Die Riou – Inseln, Ile de Porquerolles, Ile Le Levant, Ile Port-Cros, Iles de Frioul, Îles de Lérins, Îles Lavezzi und praktisch entlang der Ostküste der grössten französischen Mittelmeerinsel Korsika (Corse) ist Tauchen Satt angesagt.

Hinzu kommt ein dichtes Netz von Tauchclubs, Tauchschulen, Tauchbasen und all dem Service den Taucher benötigen: Vom Flaschen füllen über Leihausrüstungen über Bootsservice und geeigneten Unterkünften bis hin zur Notfallversorgung bei Tauchunfällen haben Frankreich-Urlauber beim Tauchen im Mittelmeer alles Notwendige gut und schnell vor Ort.

Südfrankreich überzeugt Hobbytaucher und Sporttaucher mit einer gut organisierten Tourismus-Infrastruktur. So ist die passende Ferienwohnung oder das Ferienhaus als Unterkunft Südfrankreich schnell gefunden. Tauchen kann so auf angenehmste Weise im Urlaub am Meer mit anderen Wassersportarten oder Freizeitmöglichkeiten kombiniert werden.

Und da Tauchen, vor allem das Tauchen in der Tiefe, das Streckentauchen und nicht zuletzt das Flossenschwimmen ordentlich Kalorien verbraucht, ist auch gesunde und leckere Taucherkost in Südfrankreich problemlos zu bekommen. Fast überall in der Nähe der Tauchbasen oder in den Marinas und Häfen kann man nach einem anstrengenden Tauchgang gut und günstig essen und ein frisches Glas herrlichen südfranzösischen Wein geniessen.

Eine Übersicht der wichtigsten, schönsten und interessantesten Tauchreviere im Mittelmeer vor der Küste von Südfrankreich:

 

La roche à Charles - Der Felsblock von Charles - Plongée Trimix (3-Gas-Mix) nur für Trimix-Tauchen zugelassen 
Le buffet - Das Büfett - Minimum * * CMAS 
L'armoire - Der Schrank - Minimum * * CMAS 
La roche à Jo - Der Fels des Joe - Tous niveaux (jede Taucherfahrung möglich) 
La roche à Corbs - Der Felsen in Corbs - Tous niveaux (jede Taucherfahrung möglich) 
Le sec Christine - Die trockene Christine - Tous niveaux (jede Taucherfahrung möglich) 
Les Fourmigues - Die Fourmigues - Tous niveaux (jede Taucherfahrung möglich) 
La pointe chevaliers - Die Ritter-Spitze - Tous niveaux (jede Taucherfahrung möglich) 
Les grottes - die Höhlen - Tous niveaux (jede Taucherfahrung möglich) 
L'anse aux blés - keine Übersetzung - Tous niveaux (jede Taucherfahrung möglich) 
L'escampobariou - Tous niveaux (jede Taucherfahrung möglich) 
La pointe Rabbat - Die Rabbat-Spitze - Tous niveaux (jede Taucherfahrung möglich) 
Le sec du Ponant - Das Trockene vom Ponant - Tous niveaux (jede Taucherfahrung möglich) 
Les écueils de Nidan - Die Felsklippen von Nidan - Tous niveaux (jede Taucherfahrung möglich) 
Les gorges de Ribaud - Die Schluchten von Ribaud - Tous niveaux (jede Taucherfahrung möglich) 
Le Ribaudin - Der Ribaudin - Tous niveaux (jede Taucherfahrung möglich) 
La sèche du Ribaud - Die Austrocknung von Ribaud - Tous niveaux (jede Taucherfahrung möglich) 
Le sec des deux ancres - Das Trockene der zwei Anker - Minimum * * CMAS 
La roche virtuelle - Der virtuelle Felsblock - Minimum * * CMAS 
Le tombant des Gorgones - 20 . Das von den Gorgones herunter gefallene. - Minimum * * CMAS 
Les gorges de la Jeaune Garde - Die Schluchten der gelben Wache - Tous niveaux (jede Taucherfahrung möglich) 
La roche jaune - Der gelbe Felsen - Tous niveaux (jede Taucherfahrung möglich) 
Le sec Pacal - der trockene Pacal - Tous niveaux (jede Taucherfahrung möglich) 
Le Langoustier - Der Langustenfischer - Tous niveaux (jede Taucherfahrung möglich) 
La pierre à corail - Der Korallenstein - Minimum * * CMAS 
Le sec des Carrières - Das Trockene der Karrieren - Tous niveaux (jede Taucherfahrung möglich) 
La roche à Mérous - Der Zackenbarsch-Felsen - Minimum * * CMAS 
Le sec du cap d'armes - Das Trockene Kap der Waffen - Minimum * * * CMAS 
La pierre à langoustes - Der Langustenblock - Minimum * * CMAS 
La pisine des Mèdes - das Medes-Becken - Tous niveaux (jede Taucherfahrung möglich) 
Le rocher des Mèdes - Der Medes-Fels - Tous niveaux (jede Taucherfahrung möglich) 
Le sec du gendarme - Der trockene Gendarm - Tous niveaux (jede Taucherfahrung möglich) 
La pointe de Montrémian - Die Spitze von Montrémian - Tous niveaux (jede Taucherfahrung möglich) 
Les dalles de Bagaud - Die Steinplatten von Bagaud - Tous niveaux (jede Taucherfahrung möglich) 
Le tombant du Sarranier - das Gefälle des Sarranier - Minimum * * CMAS 
Le sec du Sarranier - der trockene Sarranier - Minimum * * CMAS 
Les éboulis - Die Gerölle - Tous niveaux (jede Taucherfahrung möglich) 
Le sec de la Gabinière - Das Trockene vom Gabinière - Minimum * * CMAS 
Le tombant de la Gabinière - das Gabiniere-Gefälle - Tous niveaux (jede Taucherfahrung möglich) 
La pointe de la Croix - Die Spitze des Kreuzes - Tous niveaux (jede Taucherfahrung möglich) 
La pointe du Vaisseau - Die Spitze des Gefäßes - Tous niveaux (jede Taucherfahrung möglich)

Foto: VoyageMedia für Südfrankreich-Netz.de

Für Vermieter

Vermieten Ferienwohnung Ferienhaus Südfrankreich

Für Anbieter

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Flugzeugabsturz in Südfrankreich
Der in den südfranzösischen Alpen abgestürzte Airbus A320 mit der Flugnummer Flug 4U 9525 war auf dem Weg vom Aeropuerto de Barcelona in Katalonien nach Düsseldorf, wie die zuständige Flugsicherung mitteilte.
Wanderung: Pilze und Wild Food
Am 21. 09.2013 sind Naturfreunde, Wanderer und Hobbköche zu einem Genuss-Spaziergang der besonderen Art eingeladen. Als Naturwanderung zum Thema "Pilze und Wild Food" (Cueillette de champignons et cuisine sauvage) in Saint-Anthème haben Südfrankreich-Urlauber eine ausgezeichnete Gelegenheit, die Region Auvergne im Herbst, und die typisch-herbstlichen Düfte und Aromen der Waldfrüchte und Pilze kennenzulernen.
Grosses Sommerfest in Labarrère (Südwest-Frankreich)
Volksfeste in Südfrankreich haben ihren ganz eigenen Charme, und das Große Volksfest am 24., 25. und 26. August 2013 in Labarrère gehört zu den Sommerevents des Jahres für Frankreich-Fans und Feinschmecker.

Salz-Laden.de