Kunst Kunst oder Krempel - die Kunstmuseen in Südfrankreich bieten Kunstgenuss in jeder Stilrichtung

Museen in Südfrankreich - Kunstmuseen in Südfrankreich

Nicht jedes südfranzösische Kunstmuseum ist so bekannt wie das Museum Centre Pompidou in Paris, aber die Südfrankreich-Museen mit ihren Kunstausstellungen, Sammlungen und Exponaten sind im Urlaub in Südfrankreich ganz sicher einen Besuch wert. Die „Musees des Arts“ der verschiedenen Regionen in Südfrankreich zeigen unterschiedlichste Kunst- und Stilrichtungen von Malerei und Impressionismus über die schönen Künste bis hin zur neuen, modernen Kunst in all ihren Facetten. Viele Künstler und Künstlerinnen haben in Süd-Frankreich gelebt und gearbeitet, und darunter wiederum finden sich sehr viele bedeutende Namen von van Gogh und Cezanne bis Picasso und Dali. Zeitgenössische, traditionelle, regionale oder landestypische, altertümliche oder handwerkliche Kunst kann man in den Kunst-Museen in Südfrankreich sehen und bestaunen.

Liste der wichtigsten südfranzösischen Museen für Kunst

Musée Calvet, Avignon / Carré d’Art, Nimes / Église Louise Bourgeois, Bonnieux Provence (Luberon) / Fondation Hartung-Bergman, Antibes / Fondation Maeght, Saint-Paul-de-Vence bei Nizza / Musée Mandet, Riom Puy-de-Dome / Musée Anne de Beaujeu, Moulins – Allier / Musée de Grenoble, Museum für die Schönen Künste, Moderne Kunst und Ägyptologie in der Stadt Grenoble, Isère / Musée Fabre, Museum im südfranzösischen Montpellier / Musée Picasso Antibes, Picasso-Museum in Antibes ist ein französisches Museum an der Côte d’Azur, Département Alpes-Maritimes, Region Provence-Alpes-Côte d'Azur / Museum für asiatische Kunst (Nizza) / Musée des Beaux-Arts (Dijon) – das Museum der Schönen Künste in Dijon ist eines der ältesten Museen von Frankreich / Musée des Beaux-Arts (Lyon), Kunstmuseum / Musée des Beaux-Arts de Menton, Kunstmuseum Alpes-Maritimes (Provence) / Musée du Petit Palais (Avignon), Kunstgalerie in Avignon in Süd-Frankreich / Musée d’Art Roger-Quilliot, Museum in Clermont-Ferrand / Musée Granet, Kunstmuseum in Aix-en-Provence / Musée Réattu, Kunstmuseum in Arles / Villa Arson, nationales Zentrum für zeitgenössische Kunst in Nizza

Urlaub in Südfrankreich – Zeit für Kunstgenuss

Südfrankreich war und ist ein Paradies für Künstler, Kunstinteressierte, Kunstkenner und Kunstsammlungen. Alte Meister und junge Kunststile, künstlerische Betätigung und Kunstschaffen haben im Süden Frankreichs eine wunderschöne Heimat, deren Landschaft selbst mitunter wie ein Kunstwerk wirkt. Viele Städte in Südfrankreich werben mit einem Museumspass oder einer City-Card, mit der man für einen geringen Betrag Theater und Museen, Öffentliche Verkehrsmittel und andere Freizeit- und Kultureinrichtungen nutzen, besuchen und kennenlernen kann. Zahlreiche Bildungsreisen und Studienaufenthalte in Südfrankreich sind speziell für den Bereich Kunst vorgesehen.

Foto: VoyageMedia / suedfrankreich-netz.de

Für Vermieter

Vermieten Ferienwohnung Ferienhaus Südfrankreich

Für Anbieter

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Flugzeugabsturz in Südfrankreich
Der in den südfranzösischen Alpen abgestürzte Airbus A320 mit der Flugnummer Flug 4U 9525 war auf dem Weg vom Aeropuerto de Barcelona in Katalonien nach Düsseldorf, wie die zuständige Flugsicherung mitteilte.
Wanderung: Pilze und Wild Food
Am 21. 09.2013 sind Naturfreunde, Wanderer und Hobbköche zu einem Genuss-Spaziergang der besonderen Art eingeladen. Als Naturwanderung zum Thema "Pilze und Wild Food" (Cueillette de champignons et cuisine sauvage) in Saint-Anthème haben Südfrankreich-Urlauber eine ausgezeichnete Gelegenheit, die Region Auvergne im Herbst, und die typisch-herbstlichen Düfte und Aromen der Waldfrüchte und Pilze kennenzulernen.
Grosses Sommerfest in Labarrère (Südwest-Frankreich)
Volksfeste in Südfrankreich haben ihren ganz eigenen Charme, und das Große Volksfest am 24., 25. und 26. August 2013 in Labarrère gehört zu den Sommerevents des Jahres für Frankreich-Fans und Feinschmecker.

Salz-Laden.de