Hafen Marseille

Hafen Kreuzfahrthafen Fährhafen Marseille Auch am Hafen Marseille stehen Menschen und schauen den Ozenriesen beim Ein- und Auslaufen zu

Hafen Kreuzfahrthafen Fährhafen Marseille

Marseille ist die drittgrößte Hafenstadt Europas, die zweitgrösste Stadt neben Lyon in Frankreich und besitzt den größten Hafen des Mittelmeers.

Marseilles Hafen ist Kreuzfahrthafen, Fährhafen, Yachthafen und Handelshafen zugleich.

Im Zentrum von Marseille liegt der Alte Hafen (Vieux Port), der allerdings nur für Privatboote als Yachthafen und für Hafenrundfahrten oder Überfahrten nach genutzt wird.

Ausserdem werden im alten Hafen von Marseille von einigen Fischern allmorgendlich frisch gefangener Fisch verkauft.
Westlich vom Alten Hafen erstreckt sich der ´Neue Hafen`, der im Jahre 1844 angelegt wurde.

Inneuen HafenMarseilles findet der touristische Passagierverkehr per Schiff statt:

Fähren von und nach Korsika und Sardinien sowie über das Mittelmeer nach und von Afrika verkehren ab und nach Marseille. Marseilles Fähren transportieren jährlich 1, 2 Million Passagiere und bieten ein breit gefächertes Streckenangebot an Überfahrten für Reisende sowie für Urlauber mit PKW, Wohnmobile und Motorräder an.

Marseille Hafen Fährverbindungen

Marseille - Ajaccio mit SNCM
1 Überfahrte / Woche, 9h 15min Dauer
Marseille - Bastia mit SNCM
12 Überfahrten / Woche, 10h 00min Dauer
Marseille - Ile Rousse mit SNCM
4 Überfahrten / Woche, 11h 30min Dauer
Marseille - Porto Torres mit SNCM
2 Überfahrten / Woche, 17h 30min Dauer
Marseille - Porto Vecchio mit SNCM
3 Überfahrten / Woche, 14h 00min Dauer
Marseille - Propriano mit SNCM
5 Überfahrten / Woche, 9h 45min Dauer

Marseille Fährhafen Alternativen - andere Häfen

Toulon Fähre - Überfahrten nach Ile Rousse
Nizza Fähre - Überfahrten nach Ile Rousse
Nizza Fähre - Überfahrten nach Ajaccio
Nizza Fähre - Überfahrten nach Calvi
Nizza Fähre - Überfahrten nach Ile Rousse
Nizza Fähre - Überfahrten nach Ajaccio
Toulon Fähre - Überfahrten nach Ajaccio
Nizza Fähre - Überfahrten nach Bastia
Toulon Fähre - Überfahrten nach Bastia
Nizza Fähre - Überfahrten nach Calvi

 

Kreuzfahrten von Marseille - Kreuzfahrten nach Marseille - Kreuzfahrtschiffe - Kreuzfahrten nach Frankreich

 

Informationen zu allen Kreuzfahrten, Kreuzfahrtverbindungen und Kreuzfahrtschiffen finden Sie unter www.kreuzfahrten-pool.de

Foto: VoyageMedia für Südfrankreich-Netz.de

Werbung

Letzter Artikel

Wohnmobil-Rastplatz

Stell- und Rastplätze für Wohnmobile
Die spezielle Art von Wohnmobil-Stellplatz als Tank- und Rastplatz für Wohnmobile mit oder ohne Service-Einrichtungen, wo man im Urlaub mit dem Wohnmobil in Südfrankreich übernachten und gratis oder sehr preiswert das Camping-Mobil stehen lassen kann, hat in den letzten Jahren kaum noch zugenommen.

Weinbau-Region Gers

Weinstrassen Süd-Westen
Landschaft und Winzer der Weinbauregionen Armagnac, Côtes de Gascogne, Côtes Condomois, Floc de Gascogne, Madiran, Pacherenc und Saint Mont empfangen Wein-Touristen mit einem Füllhorn der leckersten und edelsten Tropfen links und rechts der Strassen und Wege.

Gendarmerie

Rechtsanwalt - Service
Ein Rechtsanwalt vertritt Ihr gutes Recht – aber kann ein Rechtsanwalt oder eine Anwältin in Frankreich Sie und Ihr Problem verstehen, geschweige denn lösen, wenn das Gericht in Frankreich sitzt, Gegner und Richter, Polizei oder Staatsanwalt nur französisch sprechen, Sie selbst aber nicht?

Weinbaugebiet Centre-Loire

Centre-Loire
Die Weinbau-Region Centre-Loire, die sich grösstenteils in den Departements Loire-Atlantique, Vendée, Maine-et-Loire, Deux-Sèvres, Vienne, Sarthe, Indre, Indre-et-Loire, Loir-et-Cher, Loiret, Cher, Nièvre, Allier, Puy-de-Dôme und Loire befinden sind neben Languedoc-Roussillion und Bordelais eines der grössten Weinanbau-Gebiete in Frankreich.

Weinbaugebiet Roussillion

Roussillion
Roussillion-Weine sind bei Wein aus Südfrankreich für den Spass am Tisch verantwortlich. Das sagen die Winzer im Roussillion, dem Weinbaugebiet in Katalonien.

News

Südfrankreich zu Hause
Um das französische Flair zu genießen, müssen Sie nicht zwingend nach Frankreich reisen. Das geht auch ganz gemütlich vom Balkon aus. Ein wenig vorbereiten muss man dafür allerdings schon.
Wanderung: Pilze und Wild Food
Am 21. 09.2013 sind Naturfreunde, Wanderer und Hobbköche zu einem Genuss-Spaziergang der besonderen Art eingeladen. Als Naturwanderung zum Thema "Pilze und Wild Food" (Cueillette de champignons et cuisine sauvage) in Saint-Anthème haben Südfrankreich-Urlauber eine ausgezeichnete Gelegenheit, die Region Auvergne im Herbst, und die typisch-herbstlichen Düfte und Aromen der Waldfrüchte und Pilze kennenzulernen.
Grosses Sommerfest in Labarrère (Südwest-Frankreich)
Volksfeste in Südfrankreich haben ihren ganz eigenen Charme, und das Große Volksfest am 24., 25. und 26. August 2013 in Labarrère gehört zu den Sommerevents des Jahres für Frankreich-Fans und Feinschmecker.