Häfen Aquitanien

Häfen und Marinas Aquitanien (Südfrankreich) Für Segeltörns in Aquitanien, für Kreuzfahrten oder für Urlaub auf dem Wasser sind die Marinas in Aquitanien ideale Reiseziele in Südfrankreich

Häfen und Marinas Aquitanien (Südfrankreich)

Die Häfen und Marinas in Aquitanien (Aquitaine) sind als Segel- und Yachthäfen, als Motorboot- und Katamaranhäfen, oft auch als Fischerei-, Fähr- und Kreuzfahrthäfen teilweise weltbekannt. Hier finden Segler, Jachtbesitzer und Wassersportler die Häfen in Aquitanien (Aquitaine) die zu den bekannten Häfen und Marinas in Südfrankreich gehören. Wir informieren über die Lage des Hafens, die Landschaft, Verbindungen ab Hafen mit Bus & Bahn, Versorgung und Proviant , Bootsreparaturen, Ausstattung: Anker- und –Liegeplätze, Sanitäranlagen, Ausgehen: Restaurants, Kneipen und weitere Details zum Hafen.

Ausserdem geben wir nach Möglichkeit Informationen zu Angeboten für Wassersport in Hafennähe der Häfen und Marinas in Aquitanien (Südfrankreich), soweit sie vorliegen. Unterkunft in Aquitanien, als Hotel oder Ferienwohnung in Südfrankreich in Hafennähe kann man in der Ferienhaussuche von Südfrankreich-Netz.de suchen, finden und direkt buchen. Vor den Hafeninformationen der Häfen und Marinas Aquitanien (Südfrankreich) stehen die See-Koordinaten und, sofern vorhanden, wird auch die jeweilige Homepage des Hafens angezeigt. Dort finden die Bootsurlauber und Wassersportfreunde viele weitere Informationen zu den Häfen und Marinas Aquitanien (Südfrankreich)

45° 33' 54" N / 001° 03' 50" W, [Hafen Port-Medoc, FR]
Distanz 159.8 sm
Hafen Port-Medoc
Der Hafen von Medoc ist eine wunderbare Anlegestelle für alle Boote zwischen Bordeaux und Royan. Dieser Jachthafen befindet sich an der Gironde, am Eingang zum atlantischen Ozean, nicht weit weg von Stränden der Aquitaine, der Bucht von Arcachon und den Wäldern der Les Landes, mit 800 Ankerplätzen und vielen Diensten, der Hafen-Zugang ist zu jeder Zeit leicht und einfach zu finden.
Hafen-Homepage: www.port-medoc.com

46° 08' 07" N / 001° 11' 26" W, [La Rochelle, FR]
Distanz 163.2 sm
Hafen Port La Rochelle Marina
Der erste Jachthafen von Westeuropa. Der größte Jachthafen auf der atlantischen Küste, mit mehr als 3600 Anlegestellen verfügbar. Der Hafen Port La Rochelle Marina liegt nördlich von Aquitanien in der Charente-Maritime.
Hafen-Homepage: www.portlarochelle.com

44° 39' 50" N / 001° 09' 06" W, [Arcachon, FR]
Distanz 180.1 sm
Hafen Port d'Arcachon
Der Hafen Port d'Arcachon in der Aquitaine ist ein angenehmer Jachthafen und ein berühmter Ort ausserdem, weil Yves Parlier vor Segeltörns rund um die Welt von Arcachon auf seinem Boot ist. Der Jachthafen im Hafen Port d'Arcachon hat 2600 Ankerplätze, die 250 für Besucher einschließen. Sie können viele Dienstleistungen im Hafen Port d'Arcachon finden. Vergessen Sie keinesfals, frische Austern aus Arcachon nicht zu probieren!
Hafen-Homepage: www.port-arcachon.com

46° 29' 04" N / 001° 47' 04" W, [Les Sables d'Olonne, FR]
Distanz 189.8 sm
Hafen Olona
Der Jachthafen Les Sables d'Olonne von ist überall in der Welt vom Vendee Globe-Rennen bekannt, und er kann den Bootskyppern 1100 grosszügige Anker- und Liegeplätze anbieten. Es gibt im und am Hafen von Les Sables d'Olonne viele Aktivitäten und die berühmten Seeleute treffen sich sehr oft gern dort. Sie sollten wirklich einmal den Marinahafen von Les Sables d'Olonne anlaufen und haben einen Halt in diesem Jachthafen der Aquitaine machen.
Hafen-Homepage: www.ot-lessablesdolonne.fr/loisirs/mer.htm#olona

47° 06' 27" N / 002° 06' 36" W, [Pornic, FR]
Distanz 211.3 sm
Hafen Port de Pornic
Hafen de plaisance de la Noëveillard à Pornic.
Der Hafen liegt nördlich der Aquitaine (Aquitanien) an der französischen Atlantikküste. In diesem Hafen finden Sie neben Liegeplätzen von 6 x 25 Metern auch Kraftstoffe wie Super und Diesel, Duschen, eine Wäscherei sowie Handel und Restaurants.Vom Hafen Pornic aus können Sie Boote für kleine Kreuzfahrten mieten.
Hafen-Homepage: www.port-pornic.com

43° 06' 09" N / 005° 55' 09" E, [Toulon, FR]
Distanz 218.2 sm
Toulon Darse Nord
Dieser Jachthafen ist Teil des Hafens von Toulon, aber es ist mit 350 Ankerplätzen kleiner als der Darse Vieille, die 30 für Besucher einschließen. Jedenfalls werden Sie viele Dienste dort finden, und es ist sehr gut-geschützt. Seien Sie vorsichtig: die Segelnboote haben keine Vorfahrt!
Hafen-Homepage: www.provenceweb.fr/f/var/toulon/toulon.htm

43° 39' 04" N / 001° 26' 09" W, [Capbreton, FR]
Distanz 223.6 sm
Hafen Port de Capbreton
Sehr netter Jachthafen mit 950 Anker- und Bootsliegeplätzen, fand in der Nähe von Biarritz, an der Atlantik-Küste im Pays Basque (Baskenland). Der Jachthafen Hafen Port de Capbreton
ist sehr gut geschützt, weil er rückwärtig in einem ganz langen Durchgang ist. Viele maritime Dienstleistungen und Hafeneinrichtungen, nahegelegene Strände und Geschäfte. In der Nähe vom Hafen Port de Capbreton kann man herrlich Wellenreiten es gibt alle Arten von Wassersport.
Hafen-Homepage: www.port-capbreton.com

Hafen Port Bayonne
Capitainerie (gestion mouvements de navires)
128, avenue de l'Adour
64600 ANGLET
Tél. 05 59 63 11 57
Hafen-Homepage: www.ports-basques.com/ports/bayonne/index.asp

Weitere Häfen und Marinas in Südfrankreich

Häfen und Marinas Languedoc-Roussillion und Camargue

Banyuls-sur-mer, Port Vendres, Collioure, Argeles-sur-Mer (Argeles-sur-Mer, Canet-en-Rousillon, Sainte-Marie (Sainte-Marie-la-Mer), Port St-Ange (Le Barcarès), Port Leucate ( Leucate, Port la Nouvelle, Port de Barberousse (Gruissan), Port Gruissan (Gruissan), Port Narbonne-Plage (Narbonne, Port de Valras-Plage, Rivière Aude (Fleury d'Aude, Cap d´Agde (Cap d'Agde, Port Ambonne (Cap d'Agde, Sete, Port Frontignan , Palavas-les-Flots (Palavas-les-Flots, Carnon-Plage (Carnon), Port Camargue Grau du Roi (Le Grau du Roi, Marseillan-Plage (Cap d'Agde, Port Gardian (Les Saintes Maries de la Mer,
Grenzhafen: Port Bou (Portbou Grenze Süd-Frankreich-Spanien)

Häfen und Marinas in der Provence

Port de Cannes, Rade de Toulon, Port de Sainte Maxime, Port de Nice, Vieux port de Marseille, Port du Lavandou, Port Camargue, Port Grimaud, Port de Cogolin, Port de Bormes-les-Mimosas, Port d'Antibes, Port de La Madrague, Port Marseille (Ferry)
Port de Bandol, Port de Cassis, Port de Sanary, Port de Fos sur Mer, Port des Lecques (neu), Port Santa-Lucia, Saint Raphaël

Foto: VoyageMedia für Südfrankreich-Netz.de

Für Vermieter

Vermieten Ferienwohnung Ferienhaus Südfrankreich

Für Anbieter

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Flugzeugabsturz in Südfrankreich
Der in den südfranzösischen Alpen abgestürzte Airbus A320 mit der Flugnummer Flug 4U 9525 war auf dem Weg vom Aeropuerto de Barcelona in Katalonien nach Düsseldorf, wie die zuständige Flugsicherung mitteilte.
Wanderung: Pilze und Wild Food
Am 21. 09.2013 sind Naturfreunde, Wanderer und Hobbköche zu einem Genuss-Spaziergang der besonderen Art eingeladen. Als Naturwanderung zum Thema "Pilze und Wild Food" (Cueillette de champignons et cuisine sauvage) in Saint-Anthème haben Südfrankreich-Urlauber eine ausgezeichnete Gelegenheit, die Region Auvergne im Herbst, und die typisch-herbstlichen Düfte und Aromen der Waldfrüchte und Pilze kennenzulernen.
Grosses Sommerfest in Labarrère (Südwest-Frankreich)
Volksfeste in Südfrankreich haben ihren ganz eigenen Charme, und das Große Volksfest am 24., 25. und 26. August 2013 in Labarrère gehört zu den Sommerevents des Jahres für Frankreich-Fans und Feinschmecker.

Salz-Laden.de