Weingut in der Provence Weingüter in der Provence - Interessante Reiseziele in Südfrankreich mit Aufenthalt oder Station für Weinreisen und Verkostungen

Weingüter in der Provence, wie die Weingüter an der Cote d’Azur, produzieren Weine, die allein schon einen Urlaub in Südfrankreich lohnen.

Weil es so viele verschiedene alteingesessene und jung-dynamische, konservative und alternative provenzalische Weingüter und Weine gibt müsste man lange Urlaub machen, um sie alle kennenzulernen.

Urlaub auf einem provenzalischen Weingut, wo man direkt beim Winzer in die Geheimnisse des Weins Einblick nehmen, provenzalische Rezepte mit Wein kosten und mit der nötigen Ruhe ein Glas Rosé geniessen kann, ist schon deshalb beliebt und nicht unbedingt für die kleine Reisekasse gedacht.

Provenzalische Weingüter kennenlernen kann man auch günstiger. Weinreisen in die Provence bieten die Möglichkeit, mit Reisegruppen gezielt die Weingüter eines Anbaugebietes oder einer ganzen Weinregion in der Provence zu besuchen. Von Domaine zu Domaine oder von Chateau zu Chateau lernen Reisende auf ihrem Geniessertrip durch Alpes-de-Haute-Provence, Alpes-Maritimes, Bouches du Rhone, Hautes-Alpes, Var und Vaucluse ganz verschiedene Weine in Südfrankreich kennen.

Für den Laien verwirrend, erzeugen zwar viele Winzer der Provence Wein auf eigenen Weingütern – manche von ihnen völlig selbstständig als Unabhängige Winzer mit eigenem Verband, andere wiederum sind in Winzergenossenschaften (Caves) organisiert. Konventionelle Winzer und Bio-Weingüter, die auf nachhaltigen ökologischen Weinanbau umgestiegen sind, präsentieren bei Weinproben und auf Weinmessen ihre Produkte. Und während manche Weinbaubetriebe in der Appellation Provence mit ihren „Vins de Provence“ nach wie vor auf den heimischen Markt in Frankreich setzen, sind andere längst in den Weinregalen der deutschen Supermärkte präsent oder betreiben einen gut organisierten Online-Shop für Weine der Provence.

Weingüter der Provence in Zahlen

Weingueter im Weinbaugebiet Provence sind die Weingüter in Côtes-de-Provence, Weingüter in Coteaux d'Aix-en-Provence, Weingüter in Coteaux Varois, Weingüter in Bandol, Weingüter in Cassis, Weingüter in Bellet, Weingüter in Palette und Weingüter in Coteaux-des-baux-de-provence.

Alle Weinbauern der provenzalischen Weingüter dieser als „Appellation AOC“ definierten Region zwischen Rhonetal, Alpen und Mittelmeer zusammen produzieren in einer südfranzösischen Weinregion mit über 2700 Sonnenstunden im Jahr einen durchschnittlichen Hektarertrag bei Wein von 55 Hektolitern auf den Weinbergen der Appellation Provence mit ca. 20.000 Hektar Rebfläche. Das Weinbaugebiet im Südosten Frankreichs besitzt selbstverständlich den Status einer AOC-Appellation – strenge Regeln und überprüfbare Normen für Rebsorten-Auswahl, Anbau und önologische Qualitätsstandards.

Alle bekannten Weinqualitäten sind auf Weingütern in der Provence zu finden, einfache Tafelweine oder Landweine ebenso wie AQualitätsweine und „Vins de Pays de Provence“ bis hin zu Spitzenweinen als Crus Classés. Auch wenn Roséweine bein Weinproben auf dem Weingut vom Winzer, bei Weinhändlern oder in Weinführern gern als eine Art Markenzeichen der Provence präsentiert werden, so gehören Rotweine und Weissweine, auch einige Schaumweine aus der Provence zu den Top-Weinen in Süd-Frankreich.

Foto: VoyageMedia für Südfrankreich-Netz.de

Für Gourmets

Für Anbieter

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Flugzeugabsturz in Südfrankreich
Der in den südfranzösischen Alpen abgestürzte Airbus A320 mit der Flugnummer Flug 4U 9525 war auf dem Weg vom Aeropuerto de Barcelona in Katalonien nach Düsseldorf, wie die zuständige Flugsicherung mitteilte.
Wanderung: Pilze und Wild Food
Am 21. 09.2013 sind Naturfreunde, Wanderer und Hobbköche zu einem Genuss-Spaziergang der besonderen Art eingeladen. Als Naturwanderung zum Thema "Pilze und Wild Food" (Cueillette de champignons et cuisine sauvage) in Saint-Anthème haben Südfrankreich-Urlauber eine ausgezeichnete Gelegenheit, die Region Auvergne im Herbst, und die typisch-herbstlichen Düfte und Aromen der Waldfrüchte und Pilze kennenzulernen.
Grosses Sommerfest in Labarrère (Südwest-Frankreich)
Volksfeste in Südfrankreich haben ihren ganz eigenen Charme, und das Große Volksfest am 24., 25. und 26. August 2013 in Labarrère gehört zu den Sommerevents des Jahres für Frankreich-Fans und Feinschmecker.