Capbreton

Capbreton Aquitaine (Departement Landes) Südfrankreich Capbreton Aquitaine (Departement Landes) Südfrankreich

Capbreton Aquitaine (Departement Landes) Südfrankreich

Capbreton, der ältere Nachbarort von Hossegor nur durch den großen Jachthafen im Mündungsbecken der beiden Flüsschen Boudigau und Bourret getrennt.

Bild: Mehr Strand geht nicht...

Der Fischreichtum des "Gouf de Capbreton", eines sich 300 m vor der Küste im Meer öffnenden, 1000 m tiefen felsigen Grabens, sicherte lange Zeit den Wohlbestand des südfranzösischen Städtchens.

Dank seiner einladenden hellbeigen Sandstrände leben die rund 5000 Einwohner von Capbreton heute allein vom Tourismus.

Viele Ferienwohnungen in Capbreton sowie Appartements, Villen und Geschäftszeilen wurden in den letzten Jahrzehnten gebaut, da Urlaub in Capbreton in den letzten Jahren immer beliebter geworden ist.

Sehr schön ist bei klarem Wetter der Blick von der Uferpromenade von Capbreton auf die felsige, baskische Küste und die grünen Pyrenäen im Süden. Empfehlenswert ist auch ein Besuch des neu gestalteten Écomusée de la Pêche & Aquarium, in dem man sich über Meeresflora und -fauna sowie über die Geschichte des Fischfangs an der „Silberküste“ (Cote d’Argent) in Frankreichs Südwesten informieren kann.

Von Capbreton sind es nur 36 Kilometer ins berühmte Biarritz und bis Bayonne sogar nur 21 Kilometer, viele Urlauber ziehen daher den kleineren Ort am Atlantik einem Urlaub in Biarritz und Bayonne vor, und machen lieber Tagesausflüge in die beiden Städte.

Wer ein Ferienhaus in Capbreton mieten möchte, ist bei Südfrankreich-Netz genau richtig.

Sehenswürdigkeiten in Capbreton:

ECOMUSÉE DE LA PÊCHE - AQUARIUM
Tél : 05 58 72 40 50

EGLISE SAINT NICOLAS
Tél : 05 58 72 11 81

LES VIGNES DE CAPBRETON
Tél : 06 07 47 41 26

Ausserdem sehenswert in der Umgebung von Capbreton:

Espace Izarra in 17 km

9 quai Bergeret - F - 64100 Bayonne
Telefon: 05 59 55 09 45
Die Geheimnisse des grün-gelben Likörs aus dem Baskenland. Besuch der Brennerei des berühmten baskischen Likörs, Verkostung (Degustation) und Verkauf.

Musée Bonnat in 17 km

5 r. Jacques-Laffitte - F - 64100 Bayonne
Telefon: 05 59 59 08 52
Das Musée Bonnat ist eines der großen Kunstmuseen der Provinz, mit Sammlungen von Léon Bonnat, Maler aus Bayonne.

Öffnungszeiten des Musée Bonnat:
Behindertengerechter Zugang, Juli-Aug. 10-18.30 Uhr (Mi bis 21.30 Uhr); Mai-Juni und Sept.-Okt. tgl. außer Di 10-18.30 Uhr; Nov.-Apr. tgl. außer Di 10-12.30 und 14-18 Uhr. An Feiertagen geschl. (außer Juli-Aug.).

Eintrittspreise / Tarife im Musée Bonnat:
5,50 €, 1. So im Monat Eintritt frei (Juli-Aug.).

Im Musée Bonnat von Bayonne zeigt man eine große Ausstellung wertvoller Gemälde: In den verschiedenen Sälen findet man Werke von Vouet, einige Werke der spanischen (Goya, Ribera und Murillo), englischen (Constable) und französischen (Ingres, Flandrin, Géricault, Delacroix, Maurice Denis ...) Schule. Im Saal mit den Zeichnungen werden wechselnde, kostbare Sammlungen ausgestellt.

Hafen und Geschichte von Capbreton

Hafen und Geschichte

Hafen und Geschichte von Capbreton Der Hafen von Capbreton ist ein wichtiger Bestandteil in der Geschichte der südwestfranzösischen...

Werbung

Letzter Artikel

Wohnmobil-Rastplatz

Stell- und Rastplätze für Wohnmobile
Die spezielle Art von Wohnmobil-Stellplatz als Tank- und Rastplatz für Wohnmobile mit oder ohne Service-Einrichtungen, wo man im Urlaub mit dem Wohnmobil in Südfrankreich übernachten und gratis oder sehr preiswert das Camping-Mobil stehen lassen kann, hat in den letzten Jahren kaum noch zugenommen.

Weinbau-Region Gers

Weinstrassen Süd-Westen
Landschaft und Winzer der Weinbauregionen Armagnac, Côtes de Gascogne, Côtes Condomois, Floc de Gascogne, Madiran, Pacherenc und Saint Mont empfangen Wein-Touristen mit einem Füllhorn der leckersten und edelsten Tropfen links und rechts der Strassen und Wege.

Gendarmerie

Rechtsanwalt - Service
Ein Rechtsanwalt vertritt Ihr gutes Recht – aber kann ein Rechtsanwalt oder eine Anwältin in Frankreich Sie und Ihr Problem verstehen, geschweige denn lösen, wenn das Gericht in Frankreich sitzt, Gegner und Richter, Polizei oder Staatsanwalt nur französisch sprechen, Sie selbst aber nicht?

Weinbaugebiet Centre-Loire

Centre-Loire
Die Weinbau-Region Centre-Loire, die sich grösstenteils in den Departements Loire-Atlantique, Vendée, Maine-et-Loire, Deux-Sèvres, Vienne, Sarthe, Indre, Indre-et-Loire, Loir-et-Cher, Loiret, Cher, Nièvre, Allier, Puy-de-Dôme und Loire befinden sind neben Languedoc-Roussillion und Bordelais eines der grössten Weinanbau-Gebiete in Frankreich.

Weinbaugebiet Roussillion

Roussillion
Roussillion-Weine sind bei Wein aus Südfrankreich für den Spass am Tisch verantwortlich. Das sagen die Winzer im Roussillion, dem Weinbaugebiet in Katalonien.

News

Südfrankreich zu Hause
Um das französische Flair zu genießen, müssen Sie nicht zwingend nach Frankreich reisen. Das geht auch ganz gemütlich vom Balkon aus. Ein wenig vorbereiten muss man dafür allerdings schon.
Wanderung: Pilze und Wild Food
Am 21. 09.2013 sind Naturfreunde, Wanderer und Hobbköche zu einem Genuss-Spaziergang der besonderen Art eingeladen. Als Naturwanderung zum Thema "Pilze und Wild Food" (Cueillette de champignons et cuisine sauvage) in Saint-Anthème haben Südfrankreich-Urlauber eine ausgezeichnete Gelegenheit, die Region Auvergne im Herbst, und die typisch-herbstlichen Düfte und Aromen der Waldfrüchte und Pilze kennenzulernen.
Grosses Sommerfest in Labarrère (Südwest-Frankreich)
Volksfeste in Südfrankreich haben ihren ganz eigenen Charme, und das Große Volksfest am 24., 25. und 26. August 2013 in Labarrère gehört zu den Sommerevents des Jahres für Frankreich-Fans und Feinschmecker.