Angelurlaub Südfrankreich Angelurlaub Südfrankreich - lieber Doraden am Meer angeln oder eine Forelle aus dem klaren Bach?

Angelurlaub Südfrankreich

Angelurlaub Südfrankreich kann Angelurlaub am Meer oder ein Angel-Aufenthalt am Ufer der Flüsse, Kanäle und Seen in Südfrankreich sein. Je nachdem was in den Anglerferien Südfrankreich geangelt werden soll, sucht man sich die passende Unterkunft in Südfrankreich am Meer oder am See gelegen, unweit zum Strand oder Ufer.

In praktisch allen Regionen in Südfrankreich ist Angeln oder Fliegenfischen, also Süsswasser-Angeln erlaubt. Den richtigen Angelschein für Binnengewässer um Flussfische angeln zu gehen, kann man im Fremdenverkehrsbüro oder im Angelladen am Urlaubsort kaufen. Anders ist es bei beim Meeresfischen oder Hochseeangeln in Südfrankreich, wenn man grössere Fische von Bord einer Jacht angeln will. Als Faustregel gilt, dass man beim Angelverein oder Anglerclub, bei der Fischereibehörde oder für organisierte Angelreisen Südfrankreich am besten dort nach der Angelerlaubnis fragt, wo man die Angelreisen Südfrankreich buchen kann. Je nach Region können Angelreisen oder der private Angel-Urlaub in Südfrankreich Angelreisen Provence, Angelreisen Cote d’Azur, Angelreisen Languedoc-Roussillion, Angelreisen Baskenland oder Angelurlaub Aquitanien heissen - und völlig unterschiedliche Angelplätze und Angelreviere bieten.

Forelle Bild: Eben noch vergnügt wie ein Fisch im Wasser in einem der vielen klaren Flüsse in Südfrankreich, sind frisch gefangene Forellen schnell und lecker zubereitet.

Sehr beliebt ist natürlich der Angelurlaub in der Provence, wo man das ganze Jahr hindurch entweder in frischen klaren Gebirgsbächen oder an der Küste, auf einem gemütlichen Plätzchen an der Hafenmole ganz entspannt eine Portion frischen Fisch angeln kann. Weiter nach Westen bieten Flüsse Kanäle und Seen in Südfrankreich aber auch herrliche Binnengewässer, in denen Raub- und Friedfische auf Angler und deren fette Würmer warten. Die Küche in Südfrankreich kennt unglaublich viele Gerichte mit Fisch, dass manch passionierter Angler seinen Fang im Restaurant vor Ort abliefert. Viele Hobbyangler geniessen vor allem die Ruhe und die Natur beim Angeln, und bereiten sich nach einem Tag auf dem See, am Fluss oder am Meer ihren Fang in der Ferienwohnung in Südfrankreich zu.

Der passende Wein zum Fisch wächst meist gleich um die Ecke, so dass aus dem Anglerurlaub in Südfrankreich gleichzeitig eine entspannende Schlemmerreise wird. Und wer im Südfrankreich-Urlaub angeln lernen will, der kann sofort mit dem Angel-Einmaleins beginnen: Angelausrüstungen wie Ruten Köder und Posen, Angelschnur und Netze kann man fast überall entlang der Küste oder in den südfranzösischen Gemeinden kaufen, wo Angelgewässer in der Nähe sind. Angeln braucht Ruhe und Zeit, und wo hätte man mehr davon als im Urlaub in Südfrankreich?

Foto: VoyageMedia / Südfrankreich-Netz.de

Fliegenfischen Südfrankreich

Fliegenfischen Südfrankreich

Fliegenfischen Südfrankreich Fliegenfischen in Süd-Frankreich als Angelurlaub oder Angelreisen heisst Fliegenfischen in...
Hochsee-Angeln Südfrankreich

Meeresangeln / Hochsee-Angeln

Meeresangeln / Hochsee-Angeln in Südfrankreich Meeresangeln und Hochsee-Angeln in Südfrankreich bedeutet Angeln auf dem...
Angelurlaub Südfrankreich – Süsswasserangeln

Süsswasserangeln

Angelurlaub Südfrankreich – Süsswasserangeln Angelurlaub Südfrankreich und Süsswasserangeln bedeutet...

Für Feriengäste

Für Anbieter

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Flugzeugabsturz in Südfrankreich
Der in den südfranzösischen Alpen abgestürzte Airbus A320 mit der Flugnummer Flug 4U 9525 war auf dem Weg vom Aeropuerto de Barcelona in Katalonien nach Düsseldorf, wie die zuständige Flugsicherung mitteilte.
Wanderung: Pilze und Wild Food
Am 21. 09.2013 sind Naturfreunde, Wanderer und Hobbköche zu einem Genuss-Spaziergang der besonderen Art eingeladen. Als Naturwanderung zum Thema "Pilze und Wild Food" (Cueillette de champignons et cuisine sauvage) in Saint-Anthème haben Südfrankreich-Urlauber eine ausgezeichnete Gelegenheit, die Region Auvergne im Herbst, und die typisch-herbstlichen Düfte und Aromen der Waldfrüchte und Pilze kennenzulernen.
Grosses Sommerfest in Labarrère (Südwest-Frankreich)
Volksfeste in Südfrankreich haben ihren ganz eigenen Charme, und das Große Volksfest am 24., 25. und 26. August 2013 in Labarrère gehört zu den Sommerevents des Jahres für Frankreich-Fans und Feinschmecker.