Tour de France 2009 in Andorra

Tour de France 2009 in Andorra
Tour de France 2009 in Andorra

Tour de France 2009 in Andorra?

Die Tour 2009 führt offenbar durch Andorra. Dies wurde vom Außen- und Tourismusminister von Andorra, Juli Minoves, kürzlich angekündigt.

Nähere Einzelheiten zum Tourverlauf der Tour de France 2009, zu den Etappenzielen der Tour und zum Datum der geplanten Andorra-Etappen wolle man aber vor der offiziellen Tourpräsentation am 22. Oktober 2009 noch nicht nennen.

Radsportfans, die teilweise ihren Urlaub in Frankreich 2009 planen und in der Nähe der Tour oder in einem der Etappenorte der Tour de FFRance 2009 eine Unterkunft suchen, werden somit erst bei der offiziellen Tourpräsentation im Oktober 2008 Gewissheit haben.

Kommt die Tour 2009 nach Andorra?

Die deutsche Tagesschau zitierte in einem Bericht vom 03.September 2008 die spanische Zeitung "Marca".

Laut Tagesschau berichtete das Blatt am Dienstag, dass die andorranische Regierung sehr erfreut über die Entscheidung der Tourdirektion sei, die Tour de France im nächsten Jahr durch Andorra führen zu lassen. Mit Blick auf das weltweite Interesse, das die Tour mit sich bringt, sagte Minoves: "Das ist gerade in touristischer Hinsicht eine sehr wichtige Werbung für unser Land."

Weiter berichtet die Tagesschau-Redaktion online: Offenbar hatte es zuvor ein Treffen zwischen Minoves und Tourdirektor Christian Prudhomme gegeben, über das Minoves aber keine Einzelheiten bekannt geben will, bis es eine offizielle Bestätigung durch die Tour geben wird. Im Gespräch scheint eine Etappe vom französischen Perpignan bis ins spanische Barcelona zu sein, wobei die Strecke durch Andorra führen könnte.

Die Tour in Andorra nach 1997

Im Jahr 1997 war die „Tour“ zuletzt zu Gast im Fürstentum Andorra. Jan Ullrich 1997 legte auf der Etappe von Luchon nach Arcalis den Grundstein für das Gelbe Trikot der Tour de France 97 und für den späteren Gesamtsieg der Tour.

Der Streckenverlauf der Tour de France, dem noch immer grössten Radsportereignis in Frankreich und einem der bekanntesten Sportevents der Welt, führte bisher drei mal auf Touretappen durch den Pyrenäenstaat Andorra: 1964, 1993 und 1997.

Am 22. Oktober 2008 wird in der französischen Haupstadt Paris die offizielle Strecke der Tour de France 2009 der Öffentlichkeit vorgestellt.

Südfrankreich-Netz wird die Details der kommenden Tour präsentieren. Ob und wie Andorra im nächsten Jahr vom Radsportereignis der Tour de France berücksichtigt wird, wo Etappenziele, Zielankünfte und Strecken der Tour de France 2009 geplant sind und viele zusätzliche Tourinfos.

Auch einzelne Tour-Städte in Südfrankreich werden genauer vorgestellt. So können die zahlreichen Fans ihren Idolen im kommenden Jahr direkt an der Strecke in Frankreich zujubeln…

Datum: 06.09.2008

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Für Anbieter

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Flugzeugabsturz in Südfrankreich
Der in den südfranzösischen Alpen abgestürzte Airbus A320 mit der Flugnummer Flug 4U 9525 war auf dem Weg vom Aeropuerto de Barcelona in Katalonien nach Düsseldorf, wie die zuständige Flugsicherung mitteilte.
Wanderung: Pilze und Wild Food
Am 21. 09.2013 sind Naturfreunde, Wanderer und Hobbköche zu einem Genuss-Spaziergang der besonderen Art eingeladen. Als Naturwanderung zum Thema "Pilze und Wild Food" (Cueillette de champignons et cuisine sauvage) in Saint-Anthème haben Südfrankreich-Urlauber eine ausgezeichnete Gelegenheit, die Region Auvergne im Herbst, und die typisch-herbstlichen Düfte und Aromen der Waldfrüchte und Pilze kennenzulernen.
Grosses Sommerfest in Labarrère (Südwest-Frankreich)
Volksfeste in Südfrankreich haben ihren ganz eigenen Charme, und das Große Volksfest am 24., 25. und 26. August 2013 in Labarrère gehört zu den Sommerevents des Jahres für Frankreich-Fans und Feinschmecker.