Wintersportarten

Wintersportarten in Südfrankreich Ski schlägt Rodel - auch bei den kleinen Wintersport-Urlaubern in den Pyrenäen oder in den Alpen

Wintersportarten in Südfrankreich

Die verschiedenen Arten, im Winter in Südfrankreich Sport zu treiben, richtet sich nach dem gewählten Untergrund. Als Wintersportarten bezeichnet man daher Schnee- Eis- oder Wassersportarten. Während manche Sportarten eher den Leistungssportlern vorbehalten bleiben, die in Südfrankreichs Gebirge wie den Alpen, den Savoien, den Pyrenäen oder im Zentralmassiv (Cevennen) in Südfrankreich trainieren, sind viele andere sportliche Betätigungen im Winter vor allem den Urlaubern in den Wintersportorten zugänglich.

Am weitesten verbreitet in den bekannten Wintersort-Ferienorten Südfrankreichs sind Schneesportarten wie Ski-Abfahrt, Ski Alpin, Skitouren und Schneewanderungen. Beliebt ist natürlich auch das Eislaufen, meist zu Musik bis in den späten Abend. Und auch wenn nicht direkt Sport – so sind winterliche Schlittenfahrten mit Pferdeschlitten oder Snowmobiltouren als winterliches Urlaubs- und Freizeitvergnügen sehr beliebt.

Spaziergänge und Winterwanderungen durch verschneite Wälder oder über Alpengletscher gehören eben so zum Sport- und Freizeitangebot im Winter Südfrankreichs. Auf den folgenden Seiten finden Sie viele interessante Informationen zu verschiedenen Wintersportarten, zu den besten Regionen für die jeweilige Sportart sowie zusätzliche Infos zur passenden Unterkunft, zu Ausleihmöglichkeiten (ski- und Snowboardverleich, Rodelverleih etc.) zu Ski- und Wintersportevents und zu den Konditionen wie Pistenlänge, Anzahl der Lifte, Höhenlage, und vieles mehr.

Winterurlaub in Südfrankreich kann zu einem erlebnisreichen Wintersporturlaub werden – Frankreichs Wintersportorte jedenfalls sind auf Urlauber mit allen Wintersport-Wünschen eingestellt. Immerhin haben so bekannte Wintersportresorts wie Chamonix, Grenoble und Albertville sogar schon Olympische Winterspiele für die besten Wintersportler der ganzen Welt ausgerichtet.

Wer noch nicht zu den Besten beim Ski, Rodel oder auf dem Eis zählt, kann viele Sportarten in Kursen für Anfänger und Fortgeschrittene im Winterurlaub in Südfrankreich neu lernen oder auffrischen. Skischulen bieten vor allem in den grossen Skizentren der Alpen und Hoch-Savoien sowie der Pyrenäen im Süden Frankreichs zahlreiche Kurse selbst für die Kleinsten an, denn Winterurlaub ist bei den Franzosen traditionell auch Familienurlaub.

Schneesportarten in Südfrankreich

Biathlon, Extremskifahren, Firngleiten, Freestyle-Skiing, Fun-Carving mit Kurzski, Geschwindigkeitsskifahren, Gleitschuhfahren, Heliskiing, Hundeschlittenrennen, Kiteskiing, Kitesnowboarding, Rallyes, Reifenrodeln (Snowtubing), Schneemobilfahren, Ski Alpin, Skibob, Ski Nordisch, Ski-Orientierungslauf, Skijöring, Skitouren, Snowboard und Monoski, Snowscoot, Telemarken, Wintertriathlon, Zipflbob, Schneewandern, Schneeschuhlaufen

EislaufEissportarten in Südfrankreich

Bobsport, Curling, Eisangeln, Eishockey, Eisklettern, Eiskunstlaufen, Eislauf, Eisrennen, Eisschnelllauf, Eissegeln, Eisspeedway, Gleitschuhfahren, Eisstockschießen, Rennrodeln, Ringette, Shorttrack, Skeleton

Wassersportarten in Südfrankreich

Winterschwimmen, Eisbaden, Eistauchen

Foto: Dago Wiedamann für Max-Td / Südfrankreich-Netz.de

Für Vermieter

Vermieten Ferienwohnung Ferienhaus Südfrankreich

Für Anbieter

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Flugzeugabsturz in Südfrankreich
Der in den südfranzösischen Alpen abgestürzte Airbus A320 mit der Flugnummer Flug 4U 9525 war auf dem Weg vom Aeropuerto de Barcelona in Katalonien nach Düsseldorf, wie die zuständige Flugsicherung mitteilte.
Wanderung: Pilze und Wild Food
Am 21. 09.2013 sind Naturfreunde, Wanderer und Hobbköche zu einem Genuss-Spaziergang der besonderen Art eingeladen. Als Naturwanderung zum Thema "Pilze und Wild Food" (Cueillette de champignons et cuisine sauvage) in Saint-Anthème haben Südfrankreich-Urlauber eine ausgezeichnete Gelegenheit, die Region Auvergne im Herbst, und die typisch-herbstlichen Düfte und Aromen der Waldfrüchte und Pilze kennenzulernen.
Grosses Sommerfest in Labarrère (Südwest-Frankreich)
Volksfeste in Südfrankreich haben ihren ganz eigenen Charme, und das Große Volksfest am 24., 25. und 26. August 2013 in Labarrère gehört zu den Sommerevents des Jahres für Frankreich-Fans und Feinschmecker.

Salz-Laden.de