Chateau Costes-Cirgues Auf den Weinbergen des Chateau Costes-Cirgues reifen aussergewöhnliche, biologisch kultivierte Weine in Südfrankreichs Weinbauregion Gard heran

Bio-Weine vom Weingut DOMAINE COSTES-CIRGUES – als Top-Empfehlung von Südfrankreich-Netz.de für "Gute Adressen für Bio-Wein" in der Südfrankreich-Region Gard

Wer Bioweine aus Südfrankreich suchen, probieren oder kaufen möchte, sollte auf Weinreisen nach Südfrankreich die Weine der „Domaine Costes-Cirgues“ kennen lernen.

Seit dem Jahr 2005 produzieren Madame Althoff und ihre Familie weisse, roséfarbene und rote Bio- Weine ohne zugefügte Sulfite aus einheimischen Rebsorten wie Grenache Blanc, Roussanne, Marsanne, Grenache Noir, Mourvèdre, Carignan und Syrah. Merlot, Cabernet-Sauvignan, Viognier und Ugni Blanc runden das Sortiment ab. Die Art der Vinifizierung ist in Südfrankreichs Weinbauregionen, und weltweit äusserst selten und aussergewöhnlich und erfordert eine sorgfältige Betreuung der Reben und einen sehr hohen Hygienehaushalt im Weinkeller.

Seit ab Februar 2003 die seit 20 Jahren verlassene Domaine auf biologische und biodynamische Landwirtschaft umgestellt wurde, wurde die Bioweissweine, der Bio-Rosè und die Bio-Rotweine eine nahezu unglaubliche Entwicklung genommen. Durch einen kurzen Schnitt, das manuelle Auslichten und Entfernen der Zwischentriebe reduziert man auf dem preisgekrönten südfranzösischen Weingut bewusst die Quantität zu Gunsten der Qualität der Weine. Geerntet werden die Trauben ausschliesslich von Hand.

Bild: Weinlage auf dem Bio-Weingut Costes-Cirgues bei Sommiéres

Beide Söhne der Besitzerin sind in die Weinproduktion mit eingestiegen. David, der ältere, ist seit 2007 der Kellermeister der „Domaine Costes-Cirgues“, die sich vor Auszeichnungen für ihre Weine kaum retten kann. 20 Medaillen und Auszeichnungen für die biologisch ausgebauten Weine, mitunter 3 Silbermedallien von «Decanter», sprechen für die Qualität dieses südfranzösischen Weingutes, wo zudem auch hochwertiges natives Bio-Olivenöl zu finden ist.

Renommierte Wein-Führer haben die Bio-Weine der „Domaine Costes-Cirgues“ inzwischen in ihre Wein-Empfehlungen für Weine aus Südfrankreich aufgenommen. Um sich ein Bild von den aussergewöhnlichen Tropfen zu machen, sollten Weinliebhaber das Angebot zu Weinverkostungen beim Winzer nutzen. Denn auch wenn beispielweise für die Wein-Medaille von Decanter, bei der 250 international angesehene Sommelier degustieren im Blindverfahren 12 000 traditionell angebaute Weine aus der ganzen Welt verkosten und bewerten – Wein ist und bleibt eine Frage des persönlichen Geschmacks.

Um im Süden Frankreichs Biowein in Top-Qualität direkt beim Winzer zu kaufen, sollte man zwischen Nîmes und Montpellier, 30 km vom Mittelmeer und 1,5 km vom mittelalterlichen Städtchen Sommières entfernt, die Domaine Costes-Cirgues mit 60 ha Weinreben, Olivenhainen, Wäldern, Wiesen und Garrigue einmal selbst besuchen.

Adresse - Kontakt Domaine de Costes-Cirgues (AOC)

Béatrice Althoff
1531 route d’Aubais, F-30250 Sommières
Tél./Fax +33  4  66  80  58  72 - Mobiltelefon + 33  6  77 14  09  69
info@costes-cirgues.com / www.costes-cirgues.com

Filmdokumentation über das Weingut in Südfrankreich auf Youtoube: www.youtube.com/watch?v=5mM41Fyp2W8
Weinsortiment Domaine Costes-Cirgues
Weinsortiment - Flaschenweine

Weine der Domaine de Costes-Cirgues (AOC) findet man auf der Weinkarte vieler bekannter Restaurants; so z.B. in der Schweizer Stadt Basel bei Dominic Lambelet im Restaurant Ackersmannshof und in der Fischerstube bei Anwar Frick. In Arles im Restaurant „l’Atelier“ bei Jean-Luc Rabanel, dem ersten Sternekoch in Südfrankreich, der seine Küche rein biologisch betreibt.

Auszeichnungen / Referenzen für Weine von Costes-Cirgues

2013

Goldmedaille – AOC Languedoc, Château Costes-Cirgues 2011, Rotwein
Signature Bio 2013
Silbermedaille – AOC Languedoc, Bois du Roi 2011, Rotwein
Signature Bio 2013
Goldmedaille mit Spezialauszeichnung – AOC Languedoc, Château Costes-Cirgues 2010, Rotwein
„Grande médaille d’Or“, Les grands vins du Languedoc-Roussillon, Union des Oenologues de France
Silbermedaille – AOC Languedoc, Château Costes-Cirgues 2010, Rotwein
Decanter WWA 2013
Silbermedaille – AOC Languedoc, Château Costes-Cirgues 2010, Rotwein
Challenge Millésime Bio
Silbermedaille – AOC Languedoc, Saint Cyr 2010, Rotwein
Challenge Millésime Bio

2012

Goldmedaille – AOC Languedoc, Bois du Roi 2009, Rotwein
Challenge Millésime Bio 2011
Silbermedaille – AOC Languedoc, Château Costes-Cirgues 2009, Rotwein
Decanter WWA 2012
Bronzemedaille – AOC Languedoc, Château Costes-Cirgues, 2009, Rotwein
Challenge Millésime Bio 2011
Bronzemedaille – AOC Languedoc, Château Costes-Cirgues 2009, Rotwein
Signature Bio 2012

2011

Goldmedaille mit Spezialauszeichnung – AOC Languedoc, Bois du Roi 2009, Rotwein
Signature Bio 2011
Silbermedaille – AOC Languedoc, Château Costes-Cirgues 2008, Rotwein
Decanter WWA 2011
Bronzemedaille – VdP d'Oc, Montplaisir 2009, Rotwein
Challenge Millésime Bio
Commended – AOC Languedoc, Bois du Roi 2008, Rotwein
Decanter WWA 2011

2010

Silbermedaille – Blanc de Blancs – Weisser Crémant 2007
Challenge Millésime Bio 2010, VdP du Gard, Blanc Mousseux, Blanc de Blanc, Weiss
Bronzemedaille – Montplaisir 2008, Rotwein
Challenge Millésime Bio 2010, VdP d'Oc
Bronzemedaille – AOC Languedoc, Point du Jour 2009, Rosé
Signature Bio 2010

2009

Goldmedaille – Château Costes-Cirgues 2006, AOC Coteaux du Languedoc, Rotwein
Concours des Grands Vins du Languedoc-Roussillon,
Les Grands Vins du Sud – Oenologues de France
Silbermedaille – Blanc de Blancs – Weisser Crémant, 2007
Monaco 2009 – Femmes et Vins du Monde – Concours International

2008

Silbermedaille – VdP d'Oc, Montplaisir 2007, Rotwein
Signature Bio, 2008

PUBLIKATIONEN:

Die Weine der Domaine Costes-Cirgues werden in folgenden Wein-Führern beschrieben und bewertet

«Guide Hachette 2013», mit **Sterne ausgezeichnet - «Guide Gault-Millau 2012» - «Bettane et Dessauve» - «Flavours from France»

Presse-Publikationen über die Domaine Costes-Cirgues

Midi Libre, August 2012 – innerhalb einer Serie über Weinproduzentinnen
Vent Sud Hors-série No.8, 2011
Selektion für das Magazin Tasted 2009, GB, mit Sommelier Andreas Larsson
Horeca Magazin, Dezember 2009 (B)
Terres et Vins Magazin, November-Dezember 2009 (F)
Terres et Vins Magazin, September-Oktober 2009 (F)
Midi Libre, Juni 2009 – innerhalb einer Serie über Weinproduzentinnen

Foto: VoyageMedia für Südfrankreich-Netz.de

Für Gourmets

Für Anbieter

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Flugzeugabsturz in Südfrankreich
Der in den südfranzösischen Alpen abgestürzte Airbus A320 mit der Flugnummer Flug 4U 9525 war auf dem Weg vom Aeropuerto de Barcelona in Katalonien nach Düsseldorf, wie die zuständige Flugsicherung mitteilte.
Wanderung: Pilze und Wild Food
Am 21. 09.2013 sind Naturfreunde, Wanderer und Hobbköche zu einem Genuss-Spaziergang der besonderen Art eingeladen. Als Naturwanderung zum Thema "Pilze und Wild Food" (Cueillette de champignons et cuisine sauvage) in Saint-Anthème haben Südfrankreich-Urlauber eine ausgezeichnete Gelegenheit, die Region Auvergne im Herbst, und die typisch-herbstlichen Düfte und Aromen der Waldfrüchte und Pilze kennenzulernen.
Grosses Sommerfest in Labarrère (Südwest-Frankreich)
Volksfeste in Südfrankreich haben ihren ganz eigenen Charme, und das Große Volksfest am 24., 25. und 26. August 2013 in Labarrère gehört zu den Sommerevents des Jahres für Frankreich-Fans und Feinschmecker.