Gorges du Fier

Gorges du fier (Fier-Schlucht) Gorges du fier (Fier-Schlucht)

Gorges du fier (Fier-Schlucht)

Die Gorges du Fier oder der Fier-Schlucht genannte Felsschlucht befindet sich im französischen Departement Haut-Savoie.

Würde man es nicht mit eigenen Augen sehen, dann könnte man kaum glauben, welche unglaubliche Kraft klares Wasser haben kann, wenn man ihm nur genug Zeit gibt.

Bild: So ruhig ist der Fluss Fier nicht immer...

10 km entfernt von der Stadt Annency und ihrem herrlichen See, findet der Frankreich-Reisende im kleinen Savoyen-Dorf Lovagny eine der aussergewöhnlichsten Natur-Sehenswürdigkeiten der Alpen.

Die enge und spektakuläre Schlucht Gorges du fier ist über eine 252 m lange kleine Brücke, die Le Pont des Liasses, erreichbar. Diese Hängebrücke zwischen den nackten Fels überragt die Wasser des Canyons der Gorges du fier (Fier-Schlucht) in 26 m Höhe. Die Brücke, Le Pont des Liasses, ist nichts für Touristen mit schwachen Nerven.

Besonders im Frühjahr, nach der Schneeschmelze in den Alpen, schäumt und brüllt der ungebändigte Wildfluss Fier unterhalb der Brücke und jagt mit dem von steilen Felsen verstärkten Rauschen den Wanderern und Pilgern seit frühester Zeit Angst ein.

Für ihre Pilgerreisen von Annecy in das 1830 Km entfernte Santiago de Compostela benutzen Gläubige und Pilger seit Jahrhunderten den Jakobsweg (GR 65) durch Lovagny.

Wer den herrlichen Anblick wilder Natur zu schätzen weiss, oder sich für die Geschichte des Heiligen Jakobus interessiert und selbst einmal pilgern möchte, ist am Gorges du fier absolut richtig – auch wenn die „Pilgerreise“ vielleicht nur ein Tagesausflug als Wanderung oder Fahrradtour in die Savoien ist.

Nach Durchquerung des wilden Gorges du fier gelangen Wanderer über einen Pfad zum Aussichtspunkt "Mer des rochers".

Der Ort Lovagny

Lovagny ist eine knapp 1000 Einwohner zählende Gemeinde im französischen Département Haute-Savoie in der Region Rhône-Alpes.

Lovagny liegt auf 523 m ü. M., nicht ganz 10 km westlich der Stadt Annecy im französichen Departement Haute-Savoie nahe der Grenze zur Schweiz. Das Dorf beeindruckt den Besucher mit seiner aussichtsreichen Lage am Südabhang der Montagne d'Age, rund 150 m über der Talniederung des Fier, im Alpenvorland am Rand des Beckens von Annecy, im Genevois.

Zum Gebiet der Gemeinde Lovagny in Frankreich gehören der Weiler Pont-Vert (380 m ü. M.) auf dem Talboden des Fier und einige Einzelhöfe. Nachbargemeinden von Lovagny sind Nonglard im Norden, Poisy im Osten, Chavanod und Étercy im Süden sowie Vaulx im Westen.

Sehenswürdigkeiten in der Umgebung der Gorges du fier (Fier-Schlucht)

Die Dorfkirche von Lovagny aus dem 19. Jahrhundert: Teile des Chors stammen vom romanischen Vorgängerbau.
Burg Montrottier. eine charakteristische savoyische Wehrburg aus dem 13. Jahrhundert, umgebaut und erweitert im 15. sowie im 19. Jahrhundert. Sehenswert: ein 36 Meter hoher Bergfried, mit einer Sammlung von Bronzereliefs aus dem 16. Jahrhundert, Waffen, Rüstungen, Porzellan, Keramik und Möbel.

Unterkunft in der Region Haute Savoie (Hoch-Savoyen)

Ferienwohnungen und Ferienhäuser Haute-Savoie

Für Gourmets

Für Anbieter

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Flugzeugabsturz in Südfrankreich
Der in den südfranzösischen Alpen abgestürzte Airbus A320 mit der Flugnummer Flug 4U 9525 war auf dem Weg vom Aeropuerto de Barcelona in Katalonien nach Düsseldorf, wie die zuständige Flugsicherung mitteilte.
Wanderung: Pilze und Wild Food
Am 21. 09.2013 sind Naturfreunde, Wanderer und Hobbköche zu einem Genuss-Spaziergang der besonderen Art eingeladen. Als Naturwanderung zum Thema "Pilze und Wild Food" (Cueillette de champignons et cuisine sauvage) in Saint-Anthème haben Südfrankreich-Urlauber eine ausgezeichnete Gelegenheit, die Region Auvergne im Herbst, und die typisch-herbstlichen Düfte und Aromen der Waldfrüchte und Pilze kennenzulernen.
Grosses Sommerfest in Labarrère (Südwest-Frankreich)
Volksfeste in Südfrankreich haben ihren ganz eigenen Charme, und das Große Volksfest am 24., 25. und 26. August 2013 in Labarrère gehört zu den Sommerevents des Jahres für Frankreich-Fans und Feinschmecker.