Landschaft im Zentralmassiv Urlaub in Südfrankreich und Natur pur bieten Touren über die Höhenlagen des Zentralmassivs in Südfrankreich

Pass-Strassen, Pässe und Passhöhen im Zentralmassiv

Wichtige Pass-Strassen, Pässe und Passhöhen im Zentralmassiv (Principaux cols du Massif central) in Südfrankreich, sortiert nach Höhe in Meter, sind hier in einer Liste der Paß-Strassen zusammengefasst. Urlaub in Südfrankreich als Motorrad-Rundreise im Zentralmassiv und seinen Ausläufern wird durch kurvenreiche Strecken und Pass-Routen mit guter Sicht auf die malerische Landschaft erst schön. Bergpässe und tief eingeschnittene Täler im Massif Central, unter anderem auf der Ostseite in der Region Ardeche oder weiter südlich Richtung Tarn und an der Brücke von Millau (Viaduc de Millau), aber auch in den hochgelegenen Cevennen lohnen es sehr, auf einer Tour durch Südfrankreich entdeckt zu werden. Die Landschaft ist ursprünglich und extrem dünn besiedelt, ein Paradies für Naturliebhaber und Entdecker also.

Übersicht Pass-Strassen, Pässe und Passhöhen (Höhe in Metern in Klammern)

Pas de Peyrol (1589 m), Col de la Croix de Peccata (1564 m), Col de Finiels (1 541 m), Col de la Croix de Boutières (1506 m), Col du Pré de la Dame (1474 m), Col de la Croix Saint-Robert (1451 m), Col du Pendu (1430 m), Col de la Croix-Morand (1401 m), Col de Prat-de-Bouc (1396 m), Col du Béal (1390 m), Col de Prat-Peyrot (1380 m), Col de Meyrand (1371 m), Col des Supeyres (1365 m), Col de Serre (1364 m), Col de la Lusette (1350 m), Col de Bonnecombe (1340 m), Col de la Croix de Bauzon (1308 m), Col du Perthus (1309 m), Col de Cère (1294 m), Col de Baracuchet (1267 m), Col de la Chavade (1266 m), Col du Minier (1264 m), Col de la Loge (1253 m), Col de Néronne (1242 m), Col de Légal (1231 m), Col d'Aulac (1220 m), Col d'Entremont (1210 m), Col de la Croix de Chaubouret (1201 m), Col des Pradeaux (1196 m), Col de la République (1161 m), Col de la Croix de l'Homme Mort (1163 m), Col des Limites (1157 m), Col du Lioran (1153 m), Col de la Fageole (1107 m), Col de la Croix-Berthel (1088 m), Col de Perjuret ( 1031 m), Col du Tracol (1023 m), Col de Curebourse (997 m), Col de l'Asclier (905 m), Col de la Croix Casard (864 m), Col de l'Escalette (616 m)

Foto: VoyageMedia / suedfrankreich-netz.de

Werbung

Letzter Artikel

Wohnmobil-Rastplatz

Stell- und Rastplätze für Wohnmobile
Die spezielle Art von Wohnmobil-Stellplatz als Tank- und Rastplatz für Wohnmobile mit oder ohne Service-Einrichtungen, wo man im Urlaub mit dem Wohnmobil in Südfrankreich übernachten und gratis oder sehr preiswert das Camping-Mobil stehen lassen kann, hat in den letzten Jahren kaum noch zugenommen.

Weinbau-Region Gers

Weinstrassen Süd-Westen
Landschaft und Winzer der Weinbauregionen Armagnac, Côtes de Gascogne, Côtes Condomois, Floc de Gascogne, Madiran, Pacherenc und Saint Mont empfangen Wein-Touristen mit einem Füllhorn der leckersten und edelsten Tropfen links und rechts der Strassen und Wege.

Gendarmerie

Rechtsanwalt - Service
Ein Rechtsanwalt vertritt Ihr gutes Recht – aber kann ein Rechtsanwalt oder eine Anwältin in Frankreich Sie und Ihr Problem verstehen, geschweige denn lösen, wenn das Gericht in Frankreich sitzt, Gegner und Richter, Polizei oder Staatsanwalt nur französisch sprechen, Sie selbst aber nicht?

Weinbaugebiet Centre-Loire

Centre-Loire
Die Weinbau-Region Centre-Loire, die sich grösstenteils in den Departements Loire-Atlantique, Vendée, Maine-et-Loire, Deux-Sèvres, Vienne, Sarthe, Indre, Indre-et-Loire, Loir-et-Cher, Loiret, Cher, Nièvre, Allier, Puy-de-Dôme und Loire befinden sind neben Languedoc-Roussillion und Bordelais eines der grössten Weinanbau-Gebiete in Frankreich.

Weinbaugebiet Roussillion

Roussillion
Roussillion-Weine sind bei Wein aus Südfrankreich für den Spass am Tisch verantwortlich. Das sagen die Winzer im Roussillion, dem Weinbaugebiet in Katalonien.

News

Südfrankreich zu Hause
Um das französische Flair zu genießen, müssen Sie nicht zwingend nach Frankreich reisen. Das geht auch ganz gemütlich vom Balkon aus. Ein wenig vorbereiten muss man dafür allerdings schon.
Wanderung: Pilze und Wild Food
Am 21. 09.2013 sind Naturfreunde, Wanderer und Hobbköche zu einem Genuss-Spaziergang der besonderen Art eingeladen. Als Naturwanderung zum Thema "Pilze und Wild Food" (Cueillette de champignons et cuisine sauvage) in Saint-Anthème haben Südfrankreich-Urlauber eine ausgezeichnete Gelegenheit, die Region Auvergne im Herbst, und die typisch-herbstlichen Düfte und Aromen der Waldfrüchte und Pilze kennenzulernen.
Grosses Sommerfest in Labarrère (Südwest-Frankreich)
Volksfeste in Südfrankreich haben ihren ganz eigenen Charme, und das Große Volksfest am 24., 25. und 26. August 2013 in Labarrère gehört zu den Sommerevents des Jahres für Frankreich-Fans und Feinschmecker.