Ile de Porquerolles

Ile de Porquerolles Inseln (Iles d'Hyères) Südfrankreich Ile de Porquerolles Inseln (Iles d'Hyères) Südfrankreich

Ile de Porquerolles Inseln (Iles d'Hyères) Südfrankreich

Die südfranzösische Insel Ile de Porquerolles im Mittelmeer vor der Küste Südfrankreichs ist Teil der Inselgruppe Iles d'Hyères oder auch Iles d'Or (Goldene Inseln).

Bild: Absolut klar und herrlich warm, Badebuchten auf der Ile Porquerolles (wikimedia, public)

Ausser der Ile de Porquerolles gehören zur Inselgruppe der südfranzösischen Hyeres-Inseln auch die Ile de Levant und die Ile de Port-Cros.

Die Insel Ile de Porquerolles heisst auch Perle von Hyères, der südfranzösischen Stadt in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur.

Wenige Schiffsminuten vom Tour Fondue - der Halbinsel von Giens entfernt, ist die Ile de Porquerolles ein bekannter Ferienort in Südfrankreich und zugleich südlichster Punkt entlang der Küste der Provence. Die beliebte Ferieninsel des Departements Var liegt auf dem selben Breitengrad, wie die Halbinsel des Cap Corse auf Frankreichs grösster Mittelmeerinsel Korsika.

Die Ile de Porquerolles ist 7 km lang und 2,5 km breit mit dem „Semaphore“ (142 m) als hoechstem Punkt der Insel. Die Insel wurde in ihrer Geschichte von unterschiedlichen Kulturen beeinflusst:

Auf der Ile de Porquerolles landeten Kelten, Ligurier, Etrusker, Griechen und Roemer. Ausgrabungen auf der Ile de Porquerolles brachten unterschiedliche archaeologische Funde aus den Besiedlungsphasen der Ile de Porquerolles ans Tageslicht. Es finden sich auch Spuren von militaerischer Architektur, z.B. das Fort Ste. Agathe, welches auf den Ruinen des frueheren Schlosses erbaut wurde.

Heutzutage ist Porquerolles geprägt durch den mediterranen Charakter und landwirtschaftliche Nutzung. Im Zentrum der Insel werden auf 200 ha Weinbergen absolute Spitzenweine produziert. Das Nationale botanische Mittelmeer-Konservatorium der Insel (conservatoire botanique national méditerranéen) beherbergt eine grosse Vielfalt von Obstbaeumen.

Die neu ankommenden Urlauber werden vom Hafen von Porquerolles am Fusse des Dorfes empfangen. und koennen Kunsthandwerker und typische kleine Restaurants um den schattigen Place principal entdecken.

Pinien und Eukalyptus verbreiten südliches Flair auf der schönen Insel. Bei Ausflügen treffen Sie ausschliesslich Radfahrer und Wanderer. Gut markierte markierten Wanderwege von über 50 Kilometern Länge bieten aktiven Urlaubern auf Porquerolles eine grosse Vielfalt an Wandermöglichkeiten wie z.B. der Pfad zum Leuchtturm, die Rundwege auf der Seite des Plateau von Notre Dame oder des Langoustier.

An den weissen Sandstränden wie dem Plage de la Courtade (siehe Bild) der Porquerolles Insel geniessen Sie das warme, angenehme und blau leuchtende Wasser des Mittelmeeres im Norden oder den tollen Blick aufs Meer an den Steilkuesten im Sueden der Insel.

Geniessen Sie Ihren Frankreichurlaub mit allen Sinnen: Mehrere ausgezeichnete Weingüter gibt es ebenfalls auf der Ile de Porquerolles zu entdecken:

DOMAINE DE LA COURTADE - L'île de Porquerolles - A.O.C.Côtes de Provence - AB Certifié ECOCERT
Rot, blaßrot, weiß: sie sind die jungen, frischen und leichten Weine des Bereiches, die, die man zwischen Freunden unter dem Sonnenschirm oder unter den Sternen trinkt!
Adresse : Ile de Porquerolles
Tel : 04 94 58 31 44 Fax : 04 94 58 34 12
Email : domaine@lacourtade.com
Website : http://www.lacourtade.com

DOMAINE DE L'ILE - L'île de Porquerolles - A.O.C.Côtes de Provence
In der südfranzösischen DOMAINE DE L'ILE erfolgt der Weinanbau und die Pflege der Reben ausschließlich mechanisch, ohne Unkrautvernichtungsmittel, chemische oder Insekten tötende Düngemittel. Um die Oxydation zu vermeiden und die Blätter und beschädigte Trauben zu eliminieren, wird die Weinlese manuell in Kästen gemacht.
Adresse : Ile de Porquerolles
Tel : 04 98 04 62 30 Fax : 04 98 04 62 31
Email : le-ber2@orange.fr
Website : http://www.domainedelile.com

DOMAINE PERZINSKY - L'île de Porquerolles - A.O.C.Côtes de Provence.
Adresse : Ile de Porquerolles
Tel : 04 94 58 34 32
Fax : 04 94 58 34 32
Email : domaine.perzinsky@wanadoo.fr

Foto: wikimedia - author: Ttog

Für Gourmets

Für Anbieter

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Flugzeugabsturz in Südfrankreich
Der in den südfranzösischen Alpen abgestürzte Airbus A320 mit der Flugnummer Flug 4U 9525 war auf dem Weg vom Aeropuerto de Barcelona in Katalonien nach Düsseldorf, wie die zuständige Flugsicherung mitteilte.
Wanderung: Pilze und Wild Food
Am 21. 09.2013 sind Naturfreunde, Wanderer und Hobbköche zu einem Genuss-Spaziergang der besonderen Art eingeladen. Als Naturwanderung zum Thema "Pilze und Wild Food" (Cueillette de champignons et cuisine sauvage) in Saint-Anthème haben Südfrankreich-Urlauber eine ausgezeichnete Gelegenheit, die Region Auvergne im Herbst, und die typisch-herbstlichen Düfte und Aromen der Waldfrüchte und Pilze kennenzulernen.
Grosses Sommerfest in Labarrère (Südwest-Frankreich)
Volksfeste in Südfrankreich haben ihren ganz eigenen Charme, und das Große Volksfest am 24., 25. und 26. August 2013 in Labarrère gehört zu den Sommerevents des Jahres für Frankreich-Fans und Feinschmecker.