Air Berlin Flüge Südfrankreich

Air Berlin Flüge nach Südfrankreich
Air Berlin Flüge nach Südfrankreich werden künftig noch einfacher zu buchen sein

Air Berlin Flüge nach Südfrankreich

Mehr Flüge für den Südfrankreich-Urlaub, Billig-Flüge nach Nizza und andere Flughäfen in Südfrankreich – Air Berlin will Flüge nach Südfrankreich verstärkt anbieten.
Neben dem Airport in Nizza sollen für Südfrankreich-Flüge von Air Berlin auch die Flugziele Lyon, Marseille, Bordeaux und Montpellier in den neuen Flugplan der Ferienflieger Airline aufgenommen werden. Neben den Südfrankreich-Airports sind auch Starts und Landungen der rot-weissen Air-Berlin-Maschinen in Nantes in der Bretagne und Flüge nach Paris vorgesehen, wo beide grossen Hauptstadt-Airports die steigende Zahl Air-Berlin Passagiere abfertigen werden.

Das neue Codesharing-Abkommen von Air Berlin mit Air France-KLM machts möglich: Vollere Flugzeuge bei Air-Berlin, günstige Flüge nach Südfrankreich für Urlaub in der Provence oder im Südwesten Frankreichs lohnen sich für die Airlines und für ihre Kunden. Die Flugtickets für Südfrankreich und die bessere Auswahl an Flugreisezielen, mehr Linienflüge ans Mittelmeer und vor allem günstige Ticketpreise bei Air Berlin sind aber nur ein erster Schritt auf dem Weg zu einer strategischen deutsch-französischen Partnerschaft am Himmel.
Air Berlin und KLM Air France planen auch die gemeinsame Wartung der gesamten Flugzeug-Flotte. Synergien im Flugtourismus sparen enorme Kosten, und das neue Luftverkehrs-Abkommen ermöglicht es beiden Fluglinen, Flüge zu Zielen des Partners auf einem einzigen Ticket mit einem eigenen Flug anzubieten. Air Berlin kann damit Flüge ins Netz des Partners Air France KLM anbieten und umgekehrt, ohne bis an die "Endstation", also den Zielflughafen in Südfrankreich selbst fliegen zu müssen.

Etihad Airways aus Abu Dhabi, mit fast dreissig Prozent grösster Anteilseigner von Air Berlin, hatte auf die Airline-Partnerschaft gedrängt und sieht sich in dem Airline-Projekt umfassend bestätigt. Nicht nur die Zahl der Flugreisen nach Südfrankreich wird in den kommenden Jahren deutlich wachsen, sondern auch das Bedürfnis der Passagiere und Airline-Kunden nach Komfort bei der Anreise ins Feriendomizil in Südfrankreich sowie der Kampf um Billig-Flüge Südfrankreich für Kurzurlaub, Wochenendtrips nach Nizza oder Toulouse, Städtereisen Südfrankreich sich verschärfen.
Air Berlin Flüge nach Südfrankreich soll es laut Auskunft der Airline schon ab Oktober 2012 geben, der Südfrankreich-Urlaub 2013 kann also schon geplant werden.

 

R. Rinnau

Foto: VoyageMedia für Südfrankreich-Netz.de

Datum: 08.10.2012

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Für Anbieter

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Flugzeugabsturz in Südfrankreich
Der in den südfranzösischen Alpen abgestürzte Airbus A320 mit der Flugnummer Flug 4U 9525 war auf dem Weg vom Aeropuerto de Barcelona in Katalonien nach Düsseldorf, wie die zuständige Flugsicherung mitteilte.
Wanderung: Pilze und Wild Food
Am 21. 09.2013 sind Naturfreunde, Wanderer und Hobbköche zu einem Genuss-Spaziergang der besonderen Art eingeladen. Als Naturwanderung zum Thema "Pilze und Wild Food" (Cueillette de champignons et cuisine sauvage) in Saint-Anthème haben Südfrankreich-Urlauber eine ausgezeichnete Gelegenheit, die Region Auvergne im Herbst, und die typisch-herbstlichen Düfte und Aromen der Waldfrüchte und Pilze kennenzulernen.
Grosses Sommerfest in Labarrère (Südwest-Frankreich)
Volksfeste in Südfrankreich haben ihren ganz eigenen Charme, und das Große Volksfest am 24., 25. und 26. August 2013 in Labarrère gehört zu den Sommerevents des Jahres für Frankreich-Fans und Feinschmecker.