Anreise mit Kindern

Urlaub und Anreise mit Kindern Mit Kindern nach Südfrankreich reisen per Bahn, Auto oder Flugzeug ist heute völlig selbstverständlich - Frankreich ist ein Kinderparadies mit einer mehr als doppelt so hohen Geburtenrate wie Deutschland

Urlaub und Anreise mit Kindern

Je nachdem, von wo aus mit wie vielen Kindern in welchem Alter die Urlaubs-Reise nach Südfrankreich angetreten wird, sollte vor allem die Anreise zum Reiseziel bestens organisiert sein. Bevor man es sich im Ferienhaus in Südfrankreich gut gehen lässt sollte man schon bei der Ferienhaus-Buchung fragen, ob die Anreise samt Kindern zum Urlaubsort in Südfrankreich mit dem Auto, dem Flugzeug oder mit der Bahn stattfinden soll.

Erwachsene sollten beachten: Je länger die Anreise, um so mehr Pausen sollten möglich sein. Kinder sind aktiv und müssen irgendwann sich auch mal frei bewegen können. Als Faustregel kann man das Alter nehmen: Ein Kind im Alter von 5 Jahren sollte nach spätestens 5 Stunden Fahrt/Flug unbedingt eine längere Pause von 10 Minuten je Stunde Reiseweg bekommen. Achten Sie generell auf atmungsaktive Reisebekleidung und leichte Speisen und Getränke!

Versuchen Sie Abwechslung im Vorfeld zu organisieren, kommunizieren Sie mit den kleinen Urlaubern und bieten Sie Spiele an – und keine Gameboy-Freigabe oder DVD-Bildschirme im Auto. Zeigen und erklären Sie in Abständen, was zu sehen ist – egal ob aus dem Fenster des PKW, des Flugzeugs oder des TGV-Zuges.

Anreise mit Auto / PKW / Wohnmobil

Planen Sie Ihren Südfrankreich-Urlaub in der Provence, so sind Sie mit dem Auto von Freiburg aus in etwa 7 Fahrstunden am Ziel. Möchten Sie tiefer in den Süden reisen, benötigen Sie von der Stadt Orange aus (hier teilt sich die Autobahn „autoroute du soleil“ Richtung Marseille oder Barcelona) bis Marseille etwa 1 Stunde, Nizza 2,5 Stunden, bis Perpignan (Richtung Barcelona) 2,5 bis 3 Stunden je nach Verkehrsaufkommen. Es ist nicht übertrieben, in Hauptreise- und Verkehrszeiten der Feriensaison in Frankreich vor Reiseantritt mehrfach in einschlägige Routenplaner und Internetportale zu schauen. Für die individuelle Anreise mit dem Auto und für Rundreisen mit Kindern in Südfrankreich ist www.autoroutes.fr sehr zu empfehlen, falls Sie über einfache Französisch- oder Englischkenntnisse verfügen.

Anreise mit Kindern per Flugzeug

Mit Kindern nach Südfrankreich fliegen und ein paar schöne Ferientage an der Cote d'Azur verbringen, in den Osterferien nach Nizza fliegen oder mal eben ein Wochenende mit Kindern in Paris verbringen? Kein Problem, den Billigflugangebote zu vielen Flughäfen in Südfrankreich bieten heute eine grosse Auswahl für Familien mit Kindern die Flug + Hotel in Südfrankreich suchen.

Anreise mit Kindern per Bahn

bitte kontaktieren Sie die Information der Deutschen Bahn AG oder der SNCF, um die richtigen Zugverbindungen, vor allem aber günstige Bahntickets für Familien zu finden. Auf vielen Eisenbahnverbindungen nach Südfrankreich erhalten Familien, Kinder, Jugendliche Schüler und Studenten Rabatte, Kleinkinder und Babys können oft gratis Bahn fahren.

Homepage Deutsche Bahn: http://www.bahn.de/p/view/index.shtml
Homepage SNCF: http://www.voyages-sncf.com/leisure/fr/launch/home/

Foto: VoyageMedia für Südfrankreich-Netz.de

Für Feriengäste

Für Anbieter

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Flugzeugabsturz in Südfrankreich
Der in den südfranzösischen Alpen abgestürzte Airbus A320 mit der Flugnummer Flug 4U 9525 war auf dem Weg vom Aeropuerto de Barcelona in Katalonien nach Düsseldorf, wie die zuständige Flugsicherung mitteilte.
Wanderung: Pilze und Wild Food
Am 21. 09.2013 sind Naturfreunde, Wanderer und Hobbköche zu einem Genuss-Spaziergang der besonderen Art eingeladen. Als Naturwanderung zum Thema "Pilze und Wild Food" (Cueillette de champignons et cuisine sauvage) in Saint-Anthème haben Südfrankreich-Urlauber eine ausgezeichnete Gelegenheit, die Region Auvergne im Herbst, und die typisch-herbstlichen Düfte und Aromen der Waldfrüchte und Pilze kennenzulernen.
Grosses Sommerfest in Labarrère (Südwest-Frankreich)
Volksfeste in Südfrankreich haben ihren ganz eigenen Charme, und das Große Volksfest am 24., 25. und 26. August 2013 in Labarrère gehört zu den Sommerevents des Jahres für Frankreich-Fans und Feinschmecker.