Strandurlaub

Strandurlaub in Südfrankreich Entspannen am Strand - wo könnte das schöner sein als an einem der kilometerlangen, sonnenreichen Strände im Süden Frankreichs

Strandurlaub in Südfrankreich

Strandurlaub ist die beliebteste Art, Urlaub am Meer zu machen. Viele gestresste Menschen wünschen sich nichts sehnlicher, als im Urlaub am Strand zu liegen. An den Stränden der Küsten in Südfrankreich lässt sich der Wunsch nach Strandurlaub in zahlreichen Varianten erfüllen - und oft liegt die Unterkunft in Südfrankreich ja nur wenige Schritte entfernt vom Strand.

Strände am Atlantik

Breite und feinsandige, oft sehr ebene Sandstrände am Atlantik in der Aquitaine lassen neben den beliebten Strandspaziergängen diverse Sport- und Freiteitaktivitäten zu. Neben dem überall bekannten Beachvolleyball spielen kann man entlang der Cote ‚Argent (Silberküste) im Departement Landes vor allem herrlich Lenkdrachen steigen lassen, Strandsurfen und Strandsegeln. Reiten am Strand, als gemütlicher Ausritt oder wilder Galopp, ist bei den Pferdenarren das schönste Urlaubserlebnis.

Familien können am Strand picknicken. Und während die Eltern entspannen oder am Strand endlich mal ein Buch lesen können, können die Kinder im Sand spielen oder Muscheln und kleine Krebse suchen und beobachten. Wichtig ist an allen Atlantikstränden natürlich die Beachtung von Ebbe und Flut!

Strände am Mittelmeer

Mittelmeerstrände bieten mehr Abwechslung: Kilometerlange Sandstrände (Languedoc-Roussillion) wechseln sich mit einsamen Strandbuchten und felsigen Klippen (Cote d’Azur) ab. Viele Städte in Südfrankreich bieten an ihren Stränden eine hervorragende touristische Infrastruktur mit langen Strandpromenaden, Strandbars und teils ausgezeichneten Restaurants. Abends finden an Südfrankreichs Stränden häufig kleine Märkte, Feiern und Musikveranstaltungen mit anschliessendem Feuerwerk statt.

An reservierten Privatstränden wird dem Urlauber vom Liegestuhl mit weicher Auflage und Sonnenschirm bis hin zum Getränkeservice mit Bedienung jeder Luxus geboten. Zahlreiche freie Badestrände bieten aber auch den tausenden „normalen“ Urlaubern ausreichend Platz zum Sonnenbaden und Erholen am Strand. Die Jugend trifft sich gern abends, um am Strand die Sommerromantik am Meer zu geniessen und gemeinsam unter sich zu sein, nicht selten ist auch heutzutage noch irgendeiner dabei, der Gitarre spielen kann…

Ferienwohnungen in Strandnähe - sehr begehrt bei Urlaubern

Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Südfrankreich werden stets preiswerter, je weiter sich vom Strand entfernt sind. Dagegen sind Ferienwohnungen und Ferienhäuser nah am Strand oder mit Meerblick meist etwas teurer - und trotzdem oft zuerst ausgebucht. Die Gezeiten entlang der Mittelmeerstrände spielen kaum eine Rolle, da der Gezeitenhub (Tiede) an den meisten Strandabschnitten nur einen Meter beträgt.

Früh am Morgen, wenn die meisten Strandurlauber in Südfrankreich noch schlafen, sieht man am Strand bereits die Angler, die auf leckere Meeresfische wie die leckeren Doraden (Goldbrassen) Jagd machen. Strandurlaub in Südfrankreich, egal ob aktiv oder entspannend, ist Urlaub pur.

Foto: Immobilaria Aktion für VoyageMedia / Südfrankreich-Netz.de

Für Feriengäste

Für Anbieter

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Flugzeugabsturz in Südfrankreich
Der in den südfranzösischen Alpen abgestürzte Airbus A320 mit der Flugnummer Flug 4U 9525 war auf dem Weg vom Aeropuerto de Barcelona in Katalonien nach Düsseldorf, wie die zuständige Flugsicherung mitteilte.
Wanderung: Pilze und Wild Food
Am 21. 09.2013 sind Naturfreunde, Wanderer und Hobbköche zu einem Genuss-Spaziergang der besonderen Art eingeladen. Als Naturwanderung zum Thema "Pilze und Wild Food" (Cueillette de champignons et cuisine sauvage) in Saint-Anthème haben Südfrankreich-Urlauber eine ausgezeichnete Gelegenheit, die Region Auvergne im Herbst, und die typisch-herbstlichen Düfte und Aromen der Waldfrüchte und Pilze kennenzulernen.
Grosses Sommerfest in Labarrère (Südwest-Frankreich)
Volksfeste in Südfrankreich haben ihren ganz eigenen Charme, und das Große Volksfest am 24., 25. und 26. August 2013 in Labarrère gehört zu den Sommerevents des Jahres für Frankreich-Fans und Feinschmecker.