Proviant und Einkaufsliste

PROVIANT und Einkaufsliste für Hausbooturlaub Die Einkausliste für den Hausboot-Urlaub sollte vor der Abreise fertig sein

PROVIANT und Einkaufsliste für Hausbooturlaub

Wer im Hausboot nicht nur Ferien auf dem Wasser geniessen und die schönen Landschaften in verschiedenen Regionen in Südfrankreich geniessen will, der braucht auch Proviant. Natürlich kann man von vielen Anlegestellen entlang der Wasserstrassen und Kanäle und in vielen Hausboothäfen in kleinen und feinen Restaurants essen gehen, aber ein Frühstück auf dem Hausboot, ein kräftiges Schiffer-Menü oder ein (Freizeit-)"Captains-Dinner" gehören zu den vielen tollen Urlaubserlebnissen bei einem richtigen Hausbooturlaub einfach dazu.

Wieviel Proviant sollte nun auf einem Hausboot sein?

Die Menge und Zusammenstellung einer Probiantliste hängt natürlich vom eigenen Geschmack und der Personenzahl auf dem Boot ab. Wichtig ist auch bei der Planung der Bootstour, potentielle Einkaufsmöglichkeiten für Lebensmittel und alltägliche Dinge zu beachten. Wem die Proviantplanung keinen grossen Spass macht der kann auch bei einigen Hausbootcharterern deren Einkaufsservice nutzen.

Aber auch dann ist das Erstellen einer Einkaufsliste fürs Hausboot als fahrbarer Unterkunft in Südfrankreich notwendig. Essen will man im Urlaub natürlich auch - und Kerzen, Alofolie oder Verbandszeug dürfen auf einer hausboot-Tour einfach nicht fehlen. Einkaufen in Südfrankreich mit einer vorgefertigten Proviantliste für Urlaub auf dem Boot spart zudem bares Geld. Kochen auf dem Hausboot ist dank moderner Kombüsen-Einbauten problemlos, Grillen auf dem Hausboot ist allerdings streng verboten! Grillfans sollten also bitte einen schönen Anlegeplatz suchen und einen Grillabend an Land planen. Für Bordmahlzeiten auf Hausbooten gibt es eigentlich keine speziellen Rezepte, allerdings sind Eintöpfe oder Pfannengerichte wegen des geringen Bedarfs an Töpfen und Pfannen und der schnellen Zubereitung auf Hausbootfahrten erfahrungsgemäss zu empfehlen.

Standard-Einkaufsliste für einwöchige Touren mit dem Hausboot

In der Standar-Proviantliste finden Sie, was auf einer einwöchigen Bootstour vermutlich benötigt wird: Getränke, Frühstück, und Snacks. Wer mittags oder abends nicht essen gehen möchte, sondern an Bord des Hausbootes kochen will, sollte die Liste entsprechend ergänzen.

EINKAUFSLISTE für Proviant einwöchiger auf Hausboot-Tour (Alle Mengenangaben sind pro Person und Woche) Kochzutaten für geplante Mahlzeiten an Bord müssen extra gekauft werden.

Frühstück:
• 1 Brot
• 100 g Butter oder 250 g Frischkäse
• 150 g Marmelade
• 75 g Honig
• 100 g Nutella
• 250 g Wurst
• 250 g Käse
• 5 Eier
• 50 g Speck
• 1/2 Gurke
• 5 Tomaten
• 300 g Joghurt
• 100 g Quark
• 200 g Müsli

Obst:
15 Stück Obst, z.B.
• 4 Äpfel
• 2 Kiwi
• 1/2 Ananas
• 2 Pfirsiche
• 4 Bananen
• 2 Orangen

Getränke:
• 100 g Tee
• 120 g Kaffee
• 2 L Milch (teilweise frisch, teilweise H)
• 50 g Kakao
• 2 L Orangensaft
• 12 L Wasser
• x L Bier
• x L Wein
• x L Hochprozentiges (Cognac, Armagnac, Rum, Grappa, Whisky, Cognac, ...)

Knabbereien:
• Tacos & Salsa
• Oliven
• Nüsse
• Schokolade
• Müsli-Riegel
• Chips
• Kekse
• Kaugummi

Sonstiges:
• 20 g Salz
• 20 g Pfeffer
• 100 g Zucker
• Kerzen
• Papierservietten
• Schwämme
• Müllbeutel
• Frischhaltefolie
• Alufolie
• Spülmittel und Waschmittel (Reisewaschpaste)
• Küchenpapier
• Klopapier (als Notfallrolle)

Foto: VoyageMedia für Südfrankreich-Netz.de

Für Feriengäste

Für Anbieter

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Flugzeugabsturz in Südfrankreich
Der in den südfranzösischen Alpen abgestürzte Airbus A320 mit der Flugnummer Flug 4U 9525 war auf dem Weg vom Aeropuerto de Barcelona in Katalonien nach Düsseldorf, wie die zuständige Flugsicherung mitteilte.
Wanderung: Pilze und Wild Food
Am 21. 09.2013 sind Naturfreunde, Wanderer und Hobbköche zu einem Genuss-Spaziergang der besonderen Art eingeladen. Als Naturwanderung zum Thema "Pilze und Wild Food" (Cueillette de champignons et cuisine sauvage) in Saint-Anthème haben Südfrankreich-Urlauber eine ausgezeichnete Gelegenheit, die Region Auvergne im Herbst, und die typisch-herbstlichen Düfte und Aromen der Waldfrüchte und Pilze kennenzulernen.
Grosses Sommerfest in Labarrère (Südwest-Frankreich)
Volksfeste in Südfrankreich haben ihren ganz eigenen Charme, und das Große Volksfest am 24., 25. und 26. August 2013 in Labarrère gehört zu den Sommerevents des Jahres für Frankreich-Fans und Feinschmecker.