Hausboot mit Kindern

Hausboot-Urlaub mit Kindern in Südfrankreich Hausboot-Urlaub mit Kindern in Südfrankreich

Hausboot-Urlaub mit Kindern in Südfrankreich

Urlaub auf dem Hausboot in Südfrankreich ist für Familien mit Kindern jeder Altersklasse eine Möglichkeit, Familienurlaub am Wasser zu machen.

Bild: Urlaub mit Hausboot - ideal für Familien mit Kindern

Bootfahren ist für Kinder ohnehin immer interessant, aber die Ferien auf dem Wasser zu verbringen hat auch handfeste Vorteile:

Familien mit Kleinkindern sind in der Ruhe auf dem Wasser nicht nur besser aufgehoben als auf Fernreisen in vollbesetzten Flugzeugen oder überfüllten Zügen.

Sind die Kinder grösser, ist die Tour über die Kanäle und Seen in Südfrankreich ein unvergessliches Ferienabenteuer.

Jeden Tag ein neues Ziel, eine unbekannte Umgebung mit Weinbergen und alten Orten, das Auf und Ab an den Schleusen, das familiäre Klima und gemeinsame Mahlzeiten an Bord sind immens wichtige Erlebnisse, die Kinder und ihre Eltern bei Urlaub mit Hausboot gemeinsam teilen.

Auf den Wasserstrassen im Süden Frankreichs sind auch wichtige Versorgungspuznkt und selbst ein Arzt nie weit weg, und so können selbst kleine Wehwehchen von Babys und Kindern allgemein immer schnell versorgt werden.

Kinder sind auf Hausboot-Touren oft wie verwandelt: das Erleben der Natur, eine kleine selbstgebaute Angel oder nur das Durchfahren einer alten Kanalbrücke sind für sie packend und interessant.

Auf den meisten Hausbooten darf auch der Familienhund problemlos mitfahren.

Die grossen Hausboot-Verleiher bieten eine grosse Anzahl familiengerechter Bootsgrössen mit den erforderlichen Einrichtungen und praktischer Aufteilung an. Kinderbetten im Bug, wo die Kleinen ausreichend Platz finden (und hinausschauen können!) und Platz für die Eltern im Heck sowie viel Stauraum ermöglichen es Familien mit Kindern, auch einen Kinderwagen und Fahrräder mit dem Hausboot zu transportieren.

Am Canal du Midi in Südfrankreich sieht man immer wieder Familien, die anlegen und zu einer Radtour aufbrechen, oder Radfahrer, die auf den herrlich schattigen Wegen des Kanals ihr Hausboot begleiten.

So ist vor allem für die Kinder die Abwechslung im Urlaub enorm gross, und den gemeinsamen Urlaub mit Hausboot werden sie so schnell nicht vergessen
Oder kennen Sie einen kleinen Jungen, der es je vergessen hätte, wenn er auf dem Boot einmal ans Ruder durfte???

Foto: VoyageMedia für Südfrankreich-Netz.de

Für Feriengäste

Für Anbieter

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Flugzeugabsturz in Südfrankreich
Der in den südfranzösischen Alpen abgestürzte Airbus A320 mit der Flugnummer Flug 4U 9525 war auf dem Weg vom Aeropuerto de Barcelona in Katalonien nach Düsseldorf, wie die zuständige Flugsicherung mitteilte.
Wanderung: Pilze und Wild Food
Am 21. 09.2013 sind Naturfreunde, Wanderer und Hobbköche zu einem Genuss-Spaziergang der besonderen Art eingeladen. Als Naturwanderung zum Thema "Pilze und Wild Food" (Cueillette de champignons et cuisine sauvage) in Saint-Anthème haben Südfrankreich-Urlauber eine ausgezeichnete Gelegenheit, die Region Auvergne im Herbst, und die typisch-herbstlichen Düfte und Aromen der Waldfrüchte und Pilze kennenzulernen.
Grosses Sommerfest in Labarrère (Südwest-Frankreich)
Volksfeste in Südfrankreich haben ihren ganz eigenen Charme, und das Große Volksfest am 24., 25. und 26. August 2013 in Labarrère gehört zu den Sommerevents des Jahres für Frankreich-Fans und Feinschmecker.