Winter-Camping in Südfrankreich Winter-Camping in Südfrankreich

Winter-Camping in Südfrankreich

Wintercamping in Südfrankreich, als Camping-Urlaub oder zum Überwintern in Südfrankreich, hat viele Fans. Campingplätze in der Südfrankreich-Region Cote d’Azur sind für Camping im Winter ganz besonders beliebt, Campingfreunde du Caravanisten stellen ihre Wohnwagen und Zelte in Südfrankreich aber nicht nur an der südfranzösischen Küste auf.

Zu jeder Jahreszeit willkommen

Vorteil für Campen an der Cote d’Azur ist neben der relativ kurzen Anreise nach Südfrankreich die ausgezeichnete touristische Infrastruktur der meisten Urlaubsziele, auch wenn die Wintersaison auf den meisten Campingplätzen deutlich ruhiger ist als die Sommersaison, wenn –zigtausende zum Camping am Mittelmeer vor allem strandnah gelegene Campingplätze in Südfrankreichs Ferienregionen stürmen.

Zieht man eine gedachte Linie von Bordeaux im Südwesten Frankreichs bis hinüber nach Grenoble im Osten, so ergeben sich schon bei einem Blick auf die Landkarte zahlreiche interessante Camping-Reiseziele in Süd-Frankreich. Im Südwesten locken südlich von Bordeaux Camping-Stellplätze entlang der Cote d’Argent, der Silberküste in der Region Aquitaine bis ins Baskenland, die gesamte gegend am Fusse der Pyrenäen bis hinunter ins katalanische Roussillion sowie die südfranzösische Mittelmeerküste, das Zentralmassiv, das Rhonetal, die Camargue und schliesslich die Provence mit Savoien und Alpen.

Camping in SüdfrankreichWichtiges Plus: Komfort

Die Art der Unterkunft für Camping in Südfrankreich hat sich allerdings geändert. Die Zahl der ganz harten, genügsamen Camper, die auch im Winter mit Wohnwagenanhänger und Vorzelt oder mit Wohnmobil und Standheizung zufrieden sind, hat abgenommen.

Bild rechts: Nicht alle Camper suchen Bequemlichkeit. Puristen bevorzugen als einzigen Luxus die Hängematte

Dafür bieten immer mehr Südfrankreich-Campings Unterkunft in gemütlichen Bungalows und Übernachtungsmöglichkeiten in komfortablen geheizten Mobilhomes. Dadurch ist auch Winterurlaub in Südfrankreich zu Weihnachten Silvester und Neujahr oder ein Südfrankreich-Aufenthalt über die gesamte Wintersaison möglich geworden, als Familienurlaub, als Urlaub vor allem auch für ältere Camping-Reisende die ihren Ruhestand in der Wintersonne beim Wandern, bei einem Strandspaziergang oder beim Blick aufs Meer direkt vom Wohnmobil aus geniessen wollen.

Foto: VoyageMedia.de für Südfrankreich-Netz

Winter-Campingplätze Südfrankreich

Winter-Campingplätze

Winter-Campingplätze Südfrankreich Wintercamping in Südfrankreich bedeutet, verfügbare und im Winter geöffnete...

Für Feriengäste

Für Anbieter

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Flugzeugabsturz in Südfrankreich
Der in den südfranzösischen Alpen abgestürzte Airbus A320 mit der Flugnummer Flug 4U 9525 war auf dem Weg vom Aeropuerto de Barcelona in Katalonien nach Düsseldorf, wie die zuständige Flugsicherung mitteilte.
Wanderung: Pilze und Wild Food
Am 21. 09.2013 sind Naturfreunde, Wanderer und Hobbköche zu einem Genuss-Spaziergang der besonderen Art eingeladen. Als Naturwanderung zum Thema "Pilze und Wild Food" (Cueillette de champignons et cuisine sauvage) in Saint-Anthème haben Südfrankreich-Urlauber eine ausgezeichnete Gelegenheit, die Region Auvergne im Herbst, und die typisch-herbstlichen Düfte und Aromen der Waldfrüchte und Pilze kennenzulernen.
Grosses Sommerfest in Labarrère (Südwest-Frankreich)
Volksfeste in Südfrankreich haben ihren ganz eigenen Charme, und das Große Volksfest am 24., 25. und 26. August 2013 in Labarrère gehört zu den Sommerevents des Jahres für Frankreich-Fans und Feinschmecker.