Brueckentage nutzen

Brückentage Öfter frei und länger Urlaub haben mit Brückentagen - mehr Urlaub in Südfrankreich oder einfach mal Kurzurlaub im Süden machen...

Brückentage für mehr Urlaub nutzen!

Mehr Urlaubstage durch Brückentage! Urlaub in Südfrankreich, passende Unterkunft und Schulferien gut planen und mit dem Einsatz von Brückentagen mehr Urlaubstage für die schönste Zeit des Jahres zum Verreisen herausholen. Wer will schon auf Urlaub in Südfrankreich verzichten?

Der Sinn der Brückentage liegt darin, mit möglichst wenig Urlaubstagen möglichst lange frei machen zu können. Dabei helfen alle Feiertage und Ferientermine, die auf einen Wochentag fallen. Durch die Nutzung der Wochenenden und das Auffüllen der restlichen Arbeitstage mit Urlaub lassen sich viele Tage Freizeit am Stück erreichen. Wieviele Brückentage im Jahr kann man für Urlaub in Südfrankreich nutzen? Je nach Kalenderjahr und gewünschtem Reisetermin können Brückentage den Aufenthalt im Ferienhaus in Südfrankreich erheblich verlängern. Weil die Hotels in Südfrankreich, aber auch Campingplätze und Vermieter von privaten Ferienwohnungen in Südfrankreich gern rechtzeitig Reservierung und Buchung für Hotelzimmer, Stellplätze oder private Ferienquartiere festmachen wollen, lohnt der Blick in den eigenen Urlaubsplan und in den Urlaubskalender der Firma also schon weit vor der Anreise.

Brückentage Januar

Brückentage im Januar ergeben sich meist nach Neujahr. Fällt der Neujahrstag auf einen Montag oder Freitag, so gewinnt man dank dem Feiertag am 1. Januar, in Baden-Württemberg und Bayern auch dank dem Feiertag „Heilige Drei Könige“ schon Neujahr durch 4 Brücken-Tage bis zu 9 Tage Urlaub oder Ferien.

Brückentage März /April

Karfreitag und Ostermontag – je nachdem wie Ostern in März oder April fällt, bedeutet Ostern Brückentage einzusetzen über Karfreitag + Ostermontag 8 Brücken-Tage ergeben 16 Tage Urlaub oder Ferien

Brückentage Mai / Juni

Christi Himmelfahrt, Pfingsmontag und Frohnleichnam bieten dank 4 Brücken-Tage 9 Tage Urlaub oder Ferien, Wer nur Christi Himmelfahrt freimachen will hat mit 1 Tag 4 Tage Urlaub oder Ferien, nur Pfingstmontag plus 4 Brücken-Tage ergeben 9 Tage Urlaub oder Ferien. Urlaub über Pfingsten + Fronleichnam (nur in BW, BY, He, NRW, RP, SL, und in Teilen SN und TH) bedeutet 8 Brücken-Tage ergeben 16 Tage Urlaub oder Ferien. Aber auch ein langes Wochenende zu Fronleichnam (nur in BW, BY, He, NRW, RP,SL und in Teilen SN und TH) kann mit 4 Brücken-Tagen bis zu 9 Tage Urlaub oder Ferien bedeuten.

Brückentage Herbst

Nachdem in den eigentlichen Sommerferien, zur Hauptreisezeit keine Brückentage in Verbindung mit gesetzlichen Feiertagen anfallen (warum eigentlich?), können Erholungssuchende nur auf den Herbst warten um noch einmal nach Südfrankreich zu reisen – etwa zur Weinernte…

Brückentage Oktober

Auch der 3.10. als Tag der Deutschen Einheit und gesetzlicher Feiertag kann, ebenso wie der Reformationstag in Sachsen, Sachsen-Anhalt, Meck-Pomm, Thüringen und Berlin-Brandenburg am 31.10., einige zusätzliche Urlaubstage bringen.

Brückentage November 2010

Fällt Allerheiligen am 1. November günstig (nur in BW, BY, NRW, RP, SL) bedeuten 4 Brücken-Tage 9 Tage Urlaub oder Ferien, das gilt auch für den Buß- und Bettag (nur Sachsen) wo 2 Brücken-Tage 5 Tage Urlaub oder Ferien ergeben können

Brückentage Dezember und Januar

Am Jahreswechsel beginnt für viele der Urlaub mit Brückentagen schon im Advent, vor Weihnachten. Je nach Termin können 8 Urlaubstage reichen, und man hat bis einschl. 2. Januar 2011 frei, insgesamt 16 freie Tage. Da heißt es dann auch in diesem Jahr den Kalender zücken und die Urlaubsplanung für den Ferienaufenthalt in Südfrankreich beginnen, die Unterkunft in Südfrankreich suchen etc.
Übrigens: Ob und wer Brückentage nehmen darf, entscheidet der Arbeitgeber. So lautet ein Urteil am Arbeitsgericht in Frankfurt. Da bei der Urlaubsplanung Rücksicht auf betriebliche Belange genommen werden muss - zum Beispiel auf andere Kollegen, die zur selben Zeit in Urlaub fahren wollen, darf nur der Arbeitgeber festlegen, wer rund um die Brückentage Urlaub nehmen darf.
Bitte beachten Sie auch Feiertage Frankreich...

Foto: VoyageMedia / Südfrankreich-Netz

Für Feriengäste

Für Anbieter

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Flugzeugabsturz in Südfrankreich
Der in den südfranzösischen Alpen abgestürzte Airbus A320 mit der Flugnummer Flug 4U 9525 war auf dem Weg vom Aeropuerto de Barcelona in Katalonien nach Düsseldorf, wie die zuständige Flugsicherung mitteilte.
Wanderung: Pilze und Wild Food
Am 21. 09.2013 sind Naturfreunde, Wanderer und Hobbköche zu einem Genuss-Spaziergang der besonderen Art eingeladen. Als Naturwanderung zum Thema "Pilze und Wild Food" (Cueillette de champignons et cuisine sauvage) in Saint-Anthème haben Südfrankreich-Urlauber eine ausgezeichnete Gelegenheit, die Region Auvergne im Herbst, und die typisch-herbstlichen Düfte und Aromen der Waldfrüchte und Pilze kennenzulernen.
Grosses Sommerfest in Labarrère (Südwest-Frankreich)
Volksfeste in Südfrankreich haben ihren ganz eigenen Charme, und das Große Volksfest am 24., 25. und 26. August 2013 in Labarrère gehört zu den Sommerevents des Jahres für Frankreich-Fans und Feinschmecker.