Reiten und Pferde

Reiten in Südfrankreich Reitsport Pferde Reiten in Südfrankreich unter der Sonne der Provence oder am Fusse der Pyrenäen...Urlaubsträume für Pferdenarren

Reiten in Südfrankreich (Reitsport & Pferde)

Reiten und Reitsportmöglichkeiten finden sich in Südfrankreichs Regionen für kleine und grosse Pferdenarren. Beim Reiten an kilometerlangen Sandstränden in Südfrankreich oder auf Trails im Hinterland erleben Freizeitreiter ein herrliche Urlaubserlebnisse und unvergessliche Eindrücke. Zahlreiche Reitställe, Reiter- und Ponyhöfe in der Provence und in der Camargue, in der Aquitaine aber auch am Fuss der Berge bieten den Urlaubern Spass und Freizeitvergnügen sowie Unterkunft in Südfrankreich für Pferdeliebhaber und natürlich auch für ihre Pferde.

Einfache, geführte Ausritte heissen in Südfrankreich „Ballade a Cheval“. Solche Spazierritte in kleinen Reitergruppen werden vor allem in den Küstenreginen Südfrankreichs häufig angeboten. Die Pferde für die Spazierritte mit Urlaubern sind absolut „touristentauglich“, zuverlässig, trittsicher und nicht schreckhaft. Wer bereits Reiterfahrung hat oder sein Können auf dem Rücken der Pferde erweitern will, findet ebenfalls viele Möglichkeiten, an Reitstunden, Reitkursen oder Ausritten für Fortgeschrittene telzunehmen. Dabei geht’s dann auch mal ins Gelände, und es wird auch mal ein wenig schneller geritten – ein Galopp am Meeresstrand inklusive.

Die meisten Urlauber jedoch wollen, neben dem Umgang mit Tieren, einfach die Schönheit der Landschaft in Verbindung mit dem Erlebnis des Reitens verbinden. Und wer einmal im abendlichen Lichterspiel der Camargue auf einem der berühmten weissen Pferde über Sandwege und durch flache Lagunen geritten ist, der weiss um die Romantik eines solchen Abenteuers. Und wer im Urlaub Pferde erleben, aber nicht selbst reiten möchte, der kann Pferde füttern und streicheln, longieren oder Kutschfahrten unternehmen.

Wo und wie kann man Reiten in Südfrankreich

Das Angebote zum Reiten in Südfrankreich ist sehr gross: Kutschfahrten, Einzelunterricht, geführte Ausritte, 2- Tages- oder Wochenendtouren, Trekkingtouren in die Haute-Corbièren, Savoien, Alpen oder Pyrenäen und zum Mittelmeer stehen auf dem Programm vieler Reiterhöfe. Reiter-Urlaub in Südfrankreich oder Reiterreisen haben im Reiseprogramm nicht nur sagenhafte Panorama-Trails oder mehrtägige Wanderritte für Pferdeliebhaber mit Reiterfahrung. Abenteuertrekkingtouren, Westernreiten, Küstenritte und Kurse zum Umgang mit Pferden findet man ebenfalls, neben Unterkunft und Verpflegung auf dem Reiterhof.

Selbstverständlich gibt es Pferdeerlebnisse auch für die Kleinen: Füttern, Streicheln und Ponyreiten – der Kontakt zu Pferden ist für Kinder eine elementare Erfahrung. Familien, die in Südfrankreich Urlaub machen, können aus einem Tag mit Pferden für sich und die Kinder beim Reiten oder bei Kutschfahrten und vor allem durch den Umgang mit den friedlichen Tieren unvergessliche Erlebnisse schaffen – und einen wunderschönen urlaubstag inmitten malerischer Natur geniessen.


Foto: VoyageMedia für Südfrankreich-Netz.de

Camargue-Pferde

Camargue-Pferde - Weisse wilde Pferde in romantischer Landschaft in Südfrankreich. Um sich in die weissen Pferde der Camargue zu...
Reiten in der Camargue

Reiten, Reitmöglichkeiten Camargue

Reiten, Reitmöglichkeiten und Reiterhöfe in der Camargue Reiten, Ausritte oder reiten lernen in der...

Für Vermieter

Vermieten Ferienwohnung Ferienhaus Südfrankreich

Für Anbieter

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Flugzeugabsturz in Südfrankreich
Der in den südfranzösischen Alpen abgestürzte Airbus A320 mit der Flugnummer Flug 4U 9525 war auf dem Weg vom Aeropuerto de Barcelona in Katalonien nach Düsseldorf, wie die zuständige Flugsicherung mitteilte.
Wanderung: Pilze und Wild Food
Am 21. 09.2013 sind Naturfreunde, Wanderer und Hobbköche zu einem Genuss-Spaziergang der besonderen Art eingeladen. Als Naturwanderung zum Thema "Pilze und Wild Food" (Cueillette de champignons et cuisine sauvage) in Saint-Anthème haben Südfrankreich-Urlauber eine ausgezeichnete Gelegenheit, die Region Auvergne im Herbst, und die typisch-herbstlichen Düfte und Aromen der Waldfrüchte und Pilze kennenzulernen.
Grosses Sommerfest in Labarrère (Südwest-Frankreich)
Volksfeste in Südfrankreich haben ihren ganz eigenen Charme, und das Große Volksfest am 24., 25. und 26. August 2013 in Labarrère gehört zu den Sommerevents des Jahres für Frankreich-Fans und Feinschmecker.

Salz-Laden.de