Leben / Arbeiten Südfrankreich

Sonnenblumen Südfrankreich Leben und Arbeiten in Süd-Frankreich, umziehen und Jobsuche Südfrankreich wollen gut überlegt sein

Leben und Arbeiten in Süd-Frankreich

Leben und Arbeiten in Süd-Frankreich, eine neue Existenz im Süden, das will gut überlegt sein. Für umziehen nach Südfrankreich und als Single, als Familie oder als Unternehmen, Firma oder Projekt in Südfrankreich neu starten, ergeben sich viele Fragen. Neben der Frage nach dem „Warum“ stellen sich vor allem Fragen nach dem „Wie“. Leben und Arbeiten in den verschiedenen Regionen in Südfrankreich, also Leben und Arbeiten in der Provence oder im französischen Baskenland, Leben und Arbeiten an der Cote d'Azur, in Südwestfrankreich in einem Weinbaugebiet oder in der High-Tech-Region bei Toulouse - die Anforderungen an das Leben in Südfrankreich können sehr verschieden sein. Der Lebensalltag im Süden von Frankreich unterscheidet sich in jedem Fall deutlich vom Ferienaufenthalt oder Urlaub in Südfrankreich.

Wie lebt es sich in Südfrankreich?

Das wahre Leben in Südfrankreich sieht ein russischer Millionär wahrscheinlich anders als die grosse Masse von Singles, Familien und Freiberuflichen Unternehmern, Künstlern und echten „Aussteigern“. Der Süden Frankreichs, die Provence, die Camargue, die Berglandschaften der Pyrenäen und der Alpen und das Languedoc-Ruossillion sind traditionell das Lebensziel von Menschen, die sich nicht vorgegebenen Lebensmustern anpassen.

Maler, Sänger, Gays, Lesben, Professoren, Naturfreunde und unzählige andere Menschentypen haben Südfrankreichs Landschaften, Küsten, Inseln, und auch das Hinterland und die Gebirge für sich entdeckt. Die Einwohner, die Situation und die Traditionen in den verschiedenen Regionen Südfrankreichs erfordern meist eine weit reichende Anpassung der Neubürger.

Das Leben im Süden Frankreichs ist schön!

In Umfragen zur Lebensqualität in Südfrankreich, zu den Arbeitsmöglichkeiten und Lebensbedingungen sagen die Befragten unabhängig vom jeweiligen Jahreseinkommen, dass es schön sei in Südfrankreich zu leben. Städte wie Nizza, Cannes, Saint-Tropez und zunehmend auch Perpignan stehen als Zentren einer grossen Kultur immer häufiger im Blickpunkt von Menschen, die nicht nur Touristen oder schauspielernde "Einwohner" sein wollen. Am liebsten würden selbst die Franzosen in der Stadt Aix-en-Provence in der Region Provence-Alpes-Cote d'Azur (PACA) leben, sagen Umfragen.

Arbeiten in Südfrankreich

In erster Linie der Tourismus mit Gastronomie und Hotellerie, der Verkauf von Immobilien, die Vermietung von Ferienwohnungen, Wassersport und vieles andere ziehen Arbeitskräfte aus Europa und der ganzen Welt nach Südfrankreich. Von einer Arbeitsmarktpolitik wie in Kanada ist man in Frankreich jedoch weit entfernt. Wer in Südfrankreich Arbeit sucht, wird für die Jobsuche in Südfrankreich entweder wegen des bereits vereinbarten Jobs nach Südfrankreich umziehen oder sich vor Ort wie alle anderen auch nach Arbeit umsehen müssen. Immigranten und Umsiedler müssen auch nicht wie in anderen Ländern der Welt üblich Kapitalnachweise erbringen oder Arbeitsplätze schaffen. Mit der freien Wahl des Wohn- und Arbeitsplatzes in Europa bietet Frankreich daher Deutschen, Österreichern, Schweizern und anderen deutschsprachigen Interessierten gute Möglichkeiten zum Leben und Arbeiten in Frankreich. Allerdings sollten gute Kenntnisse der französischen Sprache unbedingt vorhanden sein, wenn man in Südfrankreichs schönen Regionen wie der Provence oder Aquitaine, im Languedoc-Roussillion oder im Rhonetal, am Meer oder in einer Bergregion, an der Küste oder weit im Hinterland leben und arbeiten möchte.

Auf weiteren Seiten finden Sie Infos zu

Mit der Familie nach Südfrankreich umziehen
Firma gründen in Frankreich
Rente in Südfrankreich

Foto: VoyageMedia / Südfrankreich-Netz.de

Vornamen Frankreich - französische Vornamen

Vornamen (Süd)-Frankreich

Vornamen Frankreich: Hier finden Sie eine Liste von männlicher und weiblicher Vornamen die in (Süd)-Frankreich häufig vorkommen,...

Für Vermieter

Vermieten Ferienwohnung Ferienhaus Südfrankreich

Für Anbieter

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Flugzeugabsturz in Südfrankreich
Der in den südfranzösischen Alpen abgestürzte Airbus A320 mit der Flugnummer Flug 4U 9525 war auf dem Weg vom Aeropuerto de Barcelona in Katalonien nach Düsseldorf, wie die zuständige Flugsicherung mitteilte.
Wanderung: Pilze und Wild Food
Am 21. 09.2013 sind Naturfreunde, Wanderer und Hobbköche zu einem Genuss-Spaziergang der besonderen Art eingeladen. Als Naturwanderung zum Thema "Pilze und Wild Food" (Cueillette de champignons et cuisine sauvage) in Saint-Anthème haben Südfrankreich-Urlauber eine ausgezeichnete Gelegenheit, die Region Auvergne im Herbst, und die typisch-herbstlichen Düfte und Aromen der Waldfrüchte und Pilze kennenzulernen.
Grosses Sommerfest in Labarrère (Südwest-Frankreich)
Volksfeste in Südfrankreich haben ihren ganz eigenen Charme, und das Große Volksfest am 24., 25. und 26. August 2013 in Labarrère gehört zu den Sommerevents des Jahres für Frankreich-Fans und Feinschmecker.

Salz-Laden.de