Kunst & Künstler Südfrankreich

Kunst Künstler in Südfrankreich Ein bis heute faszinierendes Beispiel für Bau-

Kunst und Künstler in Südfrankreich

Was genau ist Kunst? Felszeichnungen unserer Vorfahren in Höhlen und Grotten in Südfrankreich, wie in der Höhle von Lascaux (Grotte de Lascaux) gibt es prähistorische Darstellungen. Kunst und Künstler in Südfrankreich haben in allen Regionen in Südfrankreich seit der Steinzeit ihre Spuren hinterlassen, die Reisende im Südfrankreich-Urlaub in den (Kunst-)Museen der Provence und anderswo bewundern können.

Ist es Kunst, wenn so genannte Künstler in Südfrankreich Blechbüchsen an Autoreifen kleben? Was ist Kunst?

Betrachten wir Kunst aus heutiger Sicht: Alle prähistorischen Ausdrucksformen, meist Zeichnungen, bezeichnen wir als Kunst. Mit den Römern kam die die Verbindung aus Kunst und Kultur nach Südfrankreich, Kunst wurde "praktisch" - Kunst wurde anwendbar und trug zur Verbesserung der Lebensumstände bei. Die Kunst der Landschaftsgestaltung, die Kunst des Weinbaus und zahlreiche handwerkliche Künste belebten den Süden Frankreichs nachweislich. Allen Künsten voran waren es die Künstler der Baukunst, die Handelswege (Via Domitia), Gebäude, Kirchen, Statuen und letztendlich ganze Städte in Südfrankreich schufen und ausbauten. Vor allem auch die Baukunst war es, die de neu gegründeten Orte, Städte und ganze Provinzen in Südfrankrich aufblühen liess. Niemand sonst in der Geschichte Südfrankreichs hat neben den Römern solch unglaubliche Viadukte und Äquadukte geschaffen, um Siedlungen vor 2000 Jahren mit Wasser zu versorgen und sogar Abwasserleitungen zu planen.

Eines der eindrucksvollsten römischen Bauwerke aus der Geschichte der Baukunst in Südfrankreich findet sich am Pont du Gard (siehe Bild oben). Mit den Städten wuchs die Bevölkerung und damit auch die Künstler, die sich schnell in Künstlergruppen (Gaukler, Zirkus) und Künstlervierteln der Städte zusammenfand. Frankreich, Südfrankreich oder eine beliebige Region – alles in Frankreich ist durchdrungen von Kunst. Kunstausstellungen in den Museen Frankreichs, Kunsthandel, Kunstgalerien, und natürlich auch die Künstler selbst profitieren vom französischen Kunstverständnis.

Louvre als Ausstellung einiger der grössten Kunststücke der Welt (darstellende Kunst, Bildende Kunst, antike Kunst, moderne Kunst) oder Cannes als Internationales Filmfestival, und viele internationale Kunstausstellungen, Vernissages, Expositionen alter, traditioneller und moderner Künstler und selbst die Kunst auf der Strasse, in vielen Parks, und in einer fast unglaublichen Zahl von Museen, die allesamt nicht über Besuchermangel klagen – das und viel mehr ist Kunst in Südfrankreich.

Südfrankreich-Netz bietet Kunsteinrichtungen und Künstlern, Kunstliebhabern, Kunstsammlern, Kunstinteressierten, Kunsthändlern und künstlerisch ambitionierten Menschen ein Portal. Kunst herstellen, indem man künstlerisch tätig wird, Kunst kaufen oder Kunst betrachten, der Kunstmarkt bei www.suedfrankreich-netz.de bringt Kunst, Künstler und Kunstinteressierte ztusammen. Die berümtesten Künstler in Südfrankreich waren und sind wohl die Maler wie Picasso, Cezanne, Matisse, Chagall und nicht zu vergessen Van Gogh. Sie alle waren dem Licht der Provence und dem Flair Südfrankreichs erlegen.

Foto: VoyageMedia / Südfrankreich-Netz.de

Abdruck Van Gogh

Berühmte Maler

Südfrankreich Kunst und Künstler: Maler in Südfrankreich Spricht man von Südfrankreichs Künstlern, fallen...

Für Vermieter

Vermieten Ferienwohnung Ferienhaus Südfrankreich

Für Anbieter

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Flugzeugabsturz in Südfrankreich
Der in den südfranzösischen Alpen abgestürzte Airbus A320 mit der Flugnummer Flug 4U 9525 war auf dem Weg vom Aeropuerto de Barcelona in Katalonien nach Düsseldorf, wie die zuständige Flugsicherung mitteilte.
Wanderung: Pilze und Wild Food
Am 21. 09.2013 sind Naturfreunde, Wanderer und Hobbköche zu einem Genuss-Spaziergang der besonderen Art eingeladen. Als Naturwanderung zum Thema "Pilze und Wild Food" (Cueillette de champignons et cuisine sauvage) in Saint-Anthème haben Südfrankreich-Urlauber eine ausgezeichnete Gelegenheit, die Region Auvergne im Herbst, und die typisch-herbstlichen Düfte und Aromen der Waldfrüchte und Pilze kennenzulernen.
Grosses Sommerfest in Labarrère (Südwest-Frankreich)
Volksfeste in Südfrankreich haben ihren ganz eigenen Charme, und das Große Volksfest am 24., 25. und 26. August 2013 in Labarrère gehört zu den Sommerevents des Jahres für Frankreich-Fans und Feinschmecker.

Salz-Laden.de