Kultur in Südfrankreich

Kultur in Südfrankreich Das Croissant (le croissant) - Kultur oder Kult in Frankreich?

Kultur in Südfrankreich

Zur Kultur gehört es, etwas zu kultivieren. Egal also ob man unter Kultur ein kultiviertes gesellschaftliches Leben (Lebensart, kultureller Hintergrund) und eher Kunst und Kultur (zb. Musikkultur) versteht, fast alles im Leben hat - auch in Südfrankreich - mit Kultur zu tun. Kulturveranstaltungen, egal ob Ausstellungen, folkloristische Tanzveranstaltungen, Musikdarbietungen oder neuenglisch Contents, Events präsentieren daher den Stand einer Kultur oder das Können von Künstlern einer Kulturrichtung. Jeder Reisende, der seinen Urlaub in Südfrankreich verbringt, tut dies um die besondere südfranzösische Lebensart als Teil einer eigenständigen Kultur zu erleben.

Das Wort Kultur stammt aus dem Lateinischen (cultura, Pflege des Körpers, vornehmlich aber des Geistes). Kultur wurde später weiter definiert. Kultur nannte man auch Landbau: von colere, bebauen, (be)wohnen, pflegen. Auch ehren, Ehre erweisen (ursprünglich: emsig mit einer Sache beschäftigt sein) war und ist Kultur. Kultur ist also im weitesten Sinne alles, was der Mensch selbst gestaltend hervorbringt und erhält. Wo könnte man Kultur nach dieser Definition nachdrücklicher, traditioneller und so umfassend in allen Bereichen des Lebens erleben als in Frankreich, in unserem Fall ib Südfrankreich?

Südfranzösische Kultur beginnt in Südfrankreich am frühen Morgen, wenn man das noch warme Baguette beim Bäcker (Boulanger) kauft: Alle Anwesenden werden mit „messieurs `dames“ gegrüsst, und Bekannte, selbst nur vom Sehen, grüssen zurück. So auch in allen anderen Geschäften, und selbst auf der Strasse oder über die Strasse hinweg grüsst jedermann/frau mit der Frage „Ca va?“ (Wie geht’s?) oder der Sie-Form „Comment allez vous?“. Kultur in Südfrankreich ist nicht das Mega-Rockkonzert, Kultur in Südfrankreich beginnt am Morgen eines jeden Tages!

Urlauber in Südfrankreich erleben diese selbstverständliche, traditionelle Kultiviertheit der Franzosen in allen Regionen in Südfrankreich mit Begeisterung. Hoffen wir, dass alle aus ihrem Frankreich-Urlaub ein wenig Kultur im Alltag zu Hause neu finden und behalten können – schaden kann es nicht. Kultur muss ja nicht unbedingt "Kult" sein, auch wenn die traditionelle "Siesta" im Midi (die Mittagsruhe zur Zeit der grössten Hitze) durchaus Teil der südfranzösischen Kultur in der Provence, im Languedoc-Roussillion und vielen anderen südfranzösischen Regionen ist.

Kultur in Südfrankreich ist natürlich viel mehr als kleine Gesten, und über das Thema Kultur berichtet Südfrankreich-Netz auf den folgenden Seiten daher auch ausführlich. Kulturthemen für Südfrankreich bei Südfrankreich-Netz sind unter Anderem Kultur und Kunst/Künste (Malerei, Bildende Kunst, Musik), Sportkultur (Breitensport, Sportfördeung, Leistungssport), Freikörperkultur (FKK, Naturisme), Küchen- und gastronomische Kultur (Küchentraditionen, Tischsitten, Umgang mit Wein, grastronomische Wettbewerbe und Meisterschaften, Sterneköche, Sternerestaurants), Kultivierung der Landschaften in Südfrankreich (Weinbau, Obst- und Gemüseanbau, Wald und Forstwirtschaft, naturbelassene Wasserwege, Seen und Flüsse in Südfrankreich) oder Kulturreisen nach Südfrankreich.

Foto: VoyageMedia / Südfrankreich-Netz.de

Musik in Südfrankreich und Musiker aus Südfrankreich

Musik in Südfrankreich

Musik in Südfrankreich Musik in Südfrankreich und Musiker aus Südfrankreich sind Teil französischer Kundt und...
Weltkulturerbe Stätten der UNESCO in Südfrankreich

Weltkulturerbe-Stätten

Weltkulturerbe Stätten der UNESCO in Südfrankreich Frankreich, die grosse Kulturnation mit langer und bewegter Geschichte,...
Zeitumstellung Sommerzeit Winterzeit in Frankreich

Zeitumstellung Frankreich

Zeitumstellung Sommerzeit Winterzeit in Südfrankreich Zeitumstellung: Termine der Sommerzeit und Winterzeit in Frankreich, Datum...

Für Vermieter

Vermieten Ferienwohnung Ferienhaus Südfrankreich

Für Anbieter

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Flugzeugabsturz in Südfrankreich
Der in den südfranzösischen Alpen abgestürzte Airbus A320 mit der Flugnummer Flug 4U 9525 war auf dem Weg vom Aeropuerto de Barcelona in Katalonien nach Düsseldorf, wie die zuständige Flugsicherung mitteilte.
Wanderung: Pilze und Wild Food
Am 21. 09.2013 sind Naturfreunde, Wanderer und Hobbköche zu einem Genuss-Spaziergang der besonderen Art eingeladen. Als Naturwanderung zum Thema "Pilze und Wild Food" (Cueillette de champignons et cuisine sauvage) in Saint-Anthème haben Südfrankreich-Urlauber eine ausgezeichnete Gelegenheit, die Region Auvergne im Herbst, und die typisch-herbstlichen Düfte und Aromen der Waldfrüchte und Pilze kennenzulernen.
Grosses Sommerfest in Labarrère (Südwest-Frankreich)
Volksfeste in Südfrankreich haben ihren ganz eigenen Charme, und das Große Volksfest am 24., 25. und 26. August 2013 in Labarrère gehört zu den Sommerevents des Jahres für Frankreich-Fans und Feinschmecker.

Salz-Laden.de