Wochenmärkte Landes

Wochenmärkte Landes (Südfrankreich) Wochenmärkte Landes (Südfrankreich)

Wochenmärkte Landes (Marchés Landaises) sortiert nach Ort mit Markttagen: Hier finden Sie eine Übersicht über die Wochenmarkt Märkte und Markttage in Südfrankreich im Departement Landes (Aquitaine).

Aire sur l'Adour: Traditioneller Markt – Dienstag, Lebensmittelmarkt - Samstag.
Amou: Landwirtschaftlicher Wochenmarkt - Sonntag Morgen.
Azur: Traditioneller Markt, jeden Dienstagmorgen.
Belhade: Traditioneller Markt, Samstag Morgen von April bis September.
Biscarrosse: Wochenmarkt im Ortszentrum, Freitag und Sonntag vormittag.
Biscarrosse-Plage: Markt im Ortsteil „Plage“, jeden Morgen vom 15. Juni bis 15 September, Samstag Morgen außerhalb der Saison.
Bourriot-Bergonce: Messe, am 3. Freitag im April und September. Antiquitäten- Messe am 1. Augustsonntag.
Brocas: Traditioneller Markt, jeden Sonntag Morgen.
Capbreton: Markt mit ländlichen Produkten ab 1. Juni bis 30. September. Messe Ende August. Traditioneller Wochen-Markt, Markttage Dienstag, Donnerstag und Samstag.
Castets: Traditioneller südfranzösischer Markt, Donnerstag morgens
Cazères sur l’Adour: Antiquitätenmesse, letzter Oktobersamstag.
Dax: Traditioneller Markt, Samstag Morgen. Messe / Antiquitätensuche, 1. Donnerstag im Monat. Markt der Fliegenden Händler jeden Samstag, Place Sankt Pierre. Lebensmittel- und Blumenmarkt, Sonntag Morgen.
Eugénie les Bains: Traditioneller Markt mit landwirtschaftlichen Erzeugnissen, Mittwochmorgen vom 07. März bis 28. November.
Gabarret: Traditioneller Wochenmarkt Landaise, Mittwoch. Messe letzter Samstag im Oktober.
Garein: Messe, Anfang Mai.
Gaujacq: Messe, im Mai und im Oktober.
Geaune: Traditioneller Markt, Donnerstag alle 14 Tage. Messe, letztes Wochenende April.
Grenada sur l’Adour: Traditioneller Markt geöffnet Montagvormittag. Ländlicher Wochenmarkt Samstag Morgen.
Habas: Traditioneller Markt, Markttag Freitag vormittags.
Hagetmau: Traditioneller Markt am Mittwochmorgen, Landwirtsmarkt jeden 3. Samstag vom Monat von 9h bis 13h.
Hossegor: Märkte jeweils Montag, Mittwoch, und Sonntag im Sommer vom 1. Juni bis 30 September.
Labastide d‘ Armagnac: Traditioneller Markt Montagvormittag.
Labenne: Markttag Freitag / Dienstag im Sommer vom 03. Juli bis 28. August. Antiquitätemärkte Mittwoch vom 27. Juni bis 05. September.
Labouheyre: Traditioneller Markt, der Donnerstagmorgen.
Labrit: Traditioneller Markt, jeden 3. Donnerstag jedes Monats.
Léon: Händlermarkt, täglich vom 15. Juni bis 15. September. Traditioneller Markt Dienstagmorgen im Rest des Jahres.
Linxe: Traditioneller Markt Freitagmorgen.
Lit et Mixe: Markt mit Produkten der Saison, jeden Morgen vom 1. Juli bis 31. August.
Losse: Spargel-Messe und Blumenmarkt im Mai.
Luxey: Traditioneller dörflicher Markt, jeden zweiten Donnerstag im Monat.
Magescq: Traditioneller Markt (marché Landaise),am Donnerstagmorgen.
Messanges: Markt für landwirtschaftliche Agrarerzeugnisse der Region, Mittwoch und Samstag Morgen vom 1. Juli bis 31. August
Mimizan: Ganzjährig traditioneller Markt, Freitag vormittags.
Mimizan Plage: Saison-Markt, Donnerstagmorgen vom 15. Juni bis 15 September.
Moliets et Maa: Marktzeitenjeden Morgen Dienstag, Donnerstag und Samstag in der Saison
Momuy: Viehmarkt (Rinder) Markttag jeden Dienstag
Mont de Marsan: Antiquitäten-Markt, 1. Mittwoch des Monats. Markt mit Fliegenden Händlern, Dienstag. Traditioneller Wochenmarkt jew. Dienstag, Samstag Morgen.
Montfort en Chalosse: Traditioneller Markt jeden Mittwochmorgen.
Morcenx: Traditioneller Markt, Mittwoch und Samstag Vormittag.
Mugron: Traditioneller Markt Donnerstag und Samstag Morgen.
Ondres: Traditioneller Markt jeder Sonntag Morgen und jeder Mittwoch in der Sommer-Saison
Parentis en Born: Traditioneller Markt am Donnerstagmorgen. In der Hauptsaison auch Sonntag Morgen.
Peyrehorade: Traditioneller Dorfmarkt, Mittwoch und Samstag früh
Pomarez: Jeden Montag ganzjährig Markt der fliegenden Händler
Pouillon: Abendmarkt im Sommer von 17 Uhr bis 20 Uhr, Winter von 16 Uhr bis 18 Uhr 30, jeweils Freitag
Rion des landes: Traditioneller Markt, jeden Sonntag Morgen.
Roquefort: Traditioneller ländlicher Markt, immer am Samstag Morgen.
Sabres: Traditioneller Dorf-Markt, Donnerstagmorgen.
St. Martin de Seignanx: Markt der Landwirte, Imker, Floristen, Samstag
St Girons Plage: Jahreszeitlicher Markt der Saison vom 1. Juli bis 31 August, Sonntag Morgens
St. Julien en Born: Sommer-Markt in Contis, vom 1. Juli bis 31. August, jew. Mittwoch und Sonntag Morgen.
St. Paul lès Dax: Traditioneller Markt, jeden Donnerstag Vormittag
Saint Sever: Traditioneller Markt am Samstag Morgen.
St. Vincent de Tyrosse: Gemütlicher traditioneller Markt,immer Freitagmorgen.
Sanguinet: Saisonaler Sommermarkt ab 1.Juli bis 31. August an jedem Mittwochmorgen.
Seignosse Le Penon: Traditioneller Markt während der Sommer-Saison am Dienstag, Donnerstag und Sonntag. Grosser Ostermarkt.
Seignosse (Ort): Traditioneller ländlicher Markt, Mittwochmorgens, das ganze Jahr.
Sore: Kleiner Traditioneller Markt, Markttag jeden Donnerstagmorgen.
Soustons: Marktbummel vom 1. Juli bis 31 August am Donnerstagmorgen. Traditioneller Wochenmarkt auch Montagvormittag.
Tarnos: Traditioneller Markt, Samstag ist der ganze Tag Marktzeit
Tartas: Traditioneller Markt mit Geflügelverkauf, Montagvormittag.
Vieux Boucau: Saison-Markt, jeden Morgen außer Sonntag vom 01. Juni bis 30 September. Dienstag und Samstag Morgen ausserhalb der Hauptsaison. Handwerklicher Markt, vom 01. Juli bis 31 August jeden Morgen außer Sonntag.
Villeneuve de Marsan: Traditioneller Markttag ist der Mittwochmorgen
Ygos St. Saturnin: Traditioneller Markt jeden Sonntag Morgen.

Foto: VoyageMedia für Südfrankreich-Netz.de

Für Vermieter

Vermieten Ferienwohnung Ferienhaus Südfrankreich

Für Anbieter

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Flugzeugabsturz in Südfrankreich
Der in den südfranzösischen Alpen abgestürzte Airbus A320 mit der Flugnummer Flug 4U 9525 war auf dem Weg vom Aeropuerto de Barcelona in Katalonien nach Düsseldorf, wie die zuständige Flugsicherung mitteilte.
Wanderung: Pilze und Wild Food
Am 21. 09.2013 sind Naturfreunde, Wanderer und Hobbköche zu einem Genuss-Spaziergang der besonderen Art eingeladen. Als Naturwanderung zum Thema "Pilze und Wild Food" (Cueillette de champignons et cuisine sauvage) in Saint-Anthème haben Südfrankreich-Urlauber eine ausgezeichnete Gelegenheit, die Region Auvergne im Herbst, und die typisch-herbstlichen Düfte und Aromen der Waldfrüchte und Pilze kennenzulernen.
Grosses Sommerfest in Labarrère (Südwest-Frankreich)
Volksfeste in Südfrankreich haben ihren ganz eigenen Charme, und das Große Volksfest am 24., 25. und 26. August 2013 in Labarrère gehört zu den Sommerevents des Jahres für Frankreich-Fans und Feinschmecker.

Salz-Laden.de