Weinbau-Region Gers Tief im Südwesten Frankreichs wartet Weingenuss der besonderen Art auf verwöhnte Geniesser

Weinstrassen im Südwesten

Wer ins Herz der Weine in Südfrankreich vorstossen will, muss in die Weinbaugebiete in Südfrankreichs Südwesten reisen.

Landschaft und Winzer der Weinbauregionen Armagnac, Côtes de Gascogne, Côtes Condomois, Floc de Gascogne, Madiran, Pacherenc und Saint Mont empfangen Wein-Touristen mit einem Füllhorn der leckersten und edelsten Tropfen links und rechts der Strassen und Wege.

Die Armagnac-Routen vieler Veranstalter von Weinreisen nach Südfrankreich führen hier durch eine Weinbauregion mit über 700 Jahren Geschichte, kreuz und quer durch die AOC-Appellation Armagnac, die einen großen Teil der Weinproduktion in Gers in drei Bereichen repräsentiert: Bas Armagnac, Haut-Armagnac und Armagnac Ténarèze.

Eingeweihte und Kenner wissen, dass im „Land von D’Artagnan“ die Trauben für den ältesten Weinbrand der Welt reifen, den Armagnac. Armagnac-Weine werden hier seit dem Beginn des 14.Jahrhunderts, als Maître Vital Dufour die „40 Vorteile des Brandys für die Erhaltung der Gesundheit“ niederschrieb, zum weltberühmten Armagnac veredelt.

Die Weinlagen ergeben auf einer Karte fast die Umrisse eines Weinblattes, und das kann nach Meinung der Weinbauern in der Südfrankreich-Region rund um die Stadt Auch (sprich Osch) kein Zufall sein. Das zuständige Fremdenverkehrsamt ist deshalb auch sehr engagiert, beste Bedingungen, viele Angebote und interessante Routen für Weinreisen ins Gers publik zu machen.

Mehr Informationen, aktuelle Tipps und Veranstaltungshinweise für die Region Südfrankreich West rund um Auch, Eauze, Condom oder Nogaro und andere Städte der Weinbau-Region Sud-Ouest sowie Tipps für die „ROUTE DE L'ARMAGNAC“ finden Weinliebhaber und Frankreich-Fans beim

Comité Départemental du Tourisme
3 Boulevard Roquelaure - BP 50106
32002 Auch cedex
Tél : +33 (0)5 62 05 95 95 - Fax : +33 (0)5 62 05 02 16 Email : info@tourisme-gers.com

Weinernte in der Region GersFloc de Gascogne kosten, Armagnac probieren, Weinwanderungen im Gers oder Fahrrad-Touren durch die Weinberge – und natürlich Urlaub auf dem Weingut in Südfrankreich, für Ihre Urlaubsideen stehen Ihnen engagierte und warmherzige Menschen in den Tourismus-Büros im Gers zur Verfügung.

Beste Reisezeit ist neben dem Frühjahr auf jeden Fall der Spätsommer - reife süsse Trauben direkt von der Hand in den Mund naschen, feinste südfranzösische Küche geniessen, etwa die berühmte "Foie gras" mit einem kühlen Floc de Gascogne - unbeschreiblicher Genuss!

Weitere Informations-Büros für Wein & Tourismus in Gers

Office de Tourisme de la Ténarèze
5 Place Saint Pierre - 32100 Condom
Tél. 05 62 28 00 80 / Fax 05 62 28 45 46
Homepage : http://www.tourisme-tenareze.com

Office de Tourisme d'Éauze
2 rue Félix Soulès - 32800 Éauze - Gers
Tel : 05.62.09.85.62 - Fax : 05.62.08.11.22
Homepage: http://www.tourisme-eauze.fr

Foto: VoyageMedia für Südfrankreich-Netz.de

Für Gourmets

Für Anbieter

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Flugzeugabsturz in Südfrankreich
Der in den südfranzösischen Alpen abgestürzte Airbus A320 mit der Flugnummer Flug 4U 9525 war auf dem Weg vom Aeropuerto de Barcelona in Katalonien nach Düsseldorf, wie die zuständige Flugsicherung mitteilte.
Wanderung: Pilze und Wild Food
Am 21. 09.2013 sind Naturfreunde, Wanderer und Hobbköche zu einem Genuss-Spaziergang der besonderen Art eingeladen. Als Naturwanderung zum Thema "Pilze und Wild Food" (Cueillette de champignons et cuisine sauvage) in Saint-Anthème haben Südfrankreich-Urlauber eine ausgezeichnete Gelegenheit, die Region Auvergne im Herbst, und die typisch-herbstlichen Düfte und Aromen der Waldfrüchte und Pilze kennenzulernen.
Grosses Sommerfest in Labarrère (Südwest-Frankreich)
Volksfeste in Südfrankreich haben ihren ganz eigenen Charme, und das Große Volksfest am 24., 25. und 26. August 2013 in Labarrère gehört zu den Sommerevents des Jahres für Frankreich-Fans und Feinschmecker.