Département Var

Département Var in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur Bucht vor der Insel Porquerolles in der provenzalischen Var-Region an der Cote d'Azur

Urlaub in Var, einem südfranzösischen Departement in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur in Südfrankreich:

Das südfranzösische Département Var liegt an der Mittelmeerküste in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur. Die Provence-Region Var erklärt als sich südfranzösische Ferienregion am einfachsten mit einer der bekanntesten Städte an der berühmtesten Küste in Südfrankreich: Saint Tropez. Ferienwohnungen in St Tropez machen durch den Hauch von mondäner Unterkunft neidisch und stehen bis heute für Luxus-Urlaub an der Cote d'Azur, Ferienhäuser in Var bieten jedoch viel mehr.

Seinen Namen hat das Südfrankreich-Departement nach dem gleichnamigen Fluss Var, der heute nicht mehr zum Département gehört, seit im Jahre 1859 wurden die Verwaltungsgrenzen neu festgelegt wurden. Die bekannte Ferienregion für Provence-Urlaub in Südfrankreich am Mittelmeer grenzt im Osten an das Département Alpes-Maritimes, im Westen an Bouches-du-Rhône. Nördlich des Var liegt das Département Alpes-de-Haute-Provence, und im Nordwesten berührt das Var auf einer Länge von wenigen Hundert Metern das Département Vaucluse. Die meisten Frankreich-Urlauber kennen den Süden des Départements Var: die Mittelmeerküste der westlichen Côte d’Azur, die hier Cote Varoise heisst.

Städte und Ferienziele im Departement Var

Bekannte und gössere Urlaubs-Orte im Département Var wo jedes Jahr zigtausende ihren Urlaub in Ferienwohnungen in Var veringen, sind Orte wie Brignoles, Cogolin, Draguignan, Fréjus, Hyères, Sanary-sur-Mer, Saint-Raphaël, Saint-Tropez und Toulon.

Während Saint-Tropez heute fast ausschliesslich von seinem legendären Ruf als mondäner Ferienort der Reichen und Schönen profitiert, dessen Name in aller Welt bekannt ist, bieten andere Tourismuszentren im Departement Var den Urlaubern und grossen und kleinen Feriengästen handfeste Vorzüge:

Hyères als Beispiel bietet mit den Iles d’ Hyères (siehe Bild oben), einer Inselgruppe und einer bekannten Halbinsel von Giens, ein exzellentes Tauch-, Surf- und Segelrevier. Die Bucht von Almanarre ist dank ausgezeichneter Wind- und Wellenverhältnisse eines der beliebtesten Windsurf- und Kitereviere Frankreichs. Die Landzunge, die Giens mit dem Festland der südlichen Provence verbindet, bietet den Frankreich-Urlaubern vor der Stadt zwei ausgedehnte Buchten mit insgesamt 35 km gepflegtem Sandstrand. Hier treffen sich auch die Einwohner gern an Wochenenden und Feiertagen zu einem Picknick am Strand mit Kindern, Eltern und Grosseltern.

Motorradfahrer und Radfahrer fühlen sich auf den Touren entlang der Küste oder auf malerischen Landstrassen im Hinterland des Var ebenfalls sehr wohl und reisen jedes Jahr zu Tausenden zum Motorrad-Urlaub nach Südfrankreich.

Urlaub an der Küste (Cote d’Azur) oder im Hinterland

Urlaub im Var bedeutet die Qual der Wahl zwischen Urlaub am Meer oder Campingurlaub in einem der Badeorte an der azurblauen Küste wie Frejus oder Saint-Raphaël , Urlaub auf dem Land in einem der vielen alten Winzerdörfer und der alten Städte. Viele Orte der Provence mit ihren noch heute sichtbaren zahlreichen gallo-romanischen und römischen Spuren und Überresten bieten dem geschichtsinteressierten Frankreich-Urlauber interessante Ausflüge in die Vergangenheit. Ein Ferienhaus Var gehört auch deshalb zu den am meisten gesuchten Unterkünften für den Urlaub in Südfrankreich.

Zahlen – Daten - Fakten Destination Var

Warum sollte man die Ferienwohnung Var buchen?
 

Wichtige Städte - Reiseziele in Var

Toulon, La Seyne-sur-Mer, Hyères, Fréjus, Draguignan, Six-Fours-les-Plages, Saint-Raphaël, Brignoles, Cogolin, Sanary-sur-Mer, Saint-Tropez .

BuchungUnterkunft in Var

Ferienwohnungen, Ferinhäuser, Villen und Hotels in allen Kategorien stehen in Var als Ferienunterkunft in der Provence zur Vefügung.

Campingplätze in Var

In der Liste der Städte mit Campingplätzen im Var stehen die Campings in Agay (saint-raphaël), Aiguines, Aups, Bargème, Bauduen, Belgentier, Bormes-les-mimosas, Brignoles, Callas, Carcès, Carqueiranne, Cavalaire-sur-mer, Cogolin, Fayence, Fréjus, Gassin, Giens (Hyères), Grimaud, Hyères, La cadière-d'azur, La crau, La croix-valmer, La londe-les-maures, La mole, La seyne-sur-mer, Le castellet, Le muy, Le pradet, Les adrets-de-l'estérel, Les salles-sur-verdon, Montauroux, Nans-les-pins, Pierrefeu-du-var, Port-grimaud (grimaud), Puget-sur-argens, Ramatuelle, Rocbaron, Roquebrune-sur-argens, Saint-aygulf (Fréjus), Saint-cyr-sur-mer, Saint-mandrier-sur-mer, Saint-maximin-la-sainte-baume, Saint-paul-en-forêt, Saint-raphaël, Sainte-anastasie-sur-issole, Sainte-maxime, Salernes, Sanary-sur-mer, Sillans-la-cascade, Six-fours-les-plages, Solliès-pont, Taradeau, Tourrettes, Vidauban, Villecroze, Vinon-sur-verdon

Küsten / Strände in Var

Das Var hat 432 km französische Mitelmeer-Küste, an der sich Sandstrände und felsige Küsten abwechseln und romantische Buchten zu finden sind. 92 Küsten-Kilometer davon sind Strände im Var, besonders sehenswert Saint-Cyr in Bandol über 11 km, Sanary-sur-Mer mit 4 km und der Klippe in der Bucht von Cousse, mit Blick auf die Inseln Bendor und Embiez Rouveau, der Strand bei Cavalaire-sur-Mer ist der längste Sandstrand an der Var-Küste "Cote Varoise".

Sport / Freizeitmöglichkeiten

Segeln in Var in zahlreichen Segelclubs entlang der Küste (Kontakt: +33 (0)4 94 46 18 37), Windsurfen in Var an zwei Top-Spots, Kanufahren in Argens und Caramy Siagne, am Verdon, Lac St. Cassian, Lac St. Croix oder auf dem Meer entlang der Küste und den Inseln im Var, Rudern in La Seyne / mer, Frejus, Toulon Montauroux. Canyoning und Rafting vom Start im Hafen "port de Caréjuan" und Ziel an der Brücke in Aiguines, nur für erfahrene Amateure. Wandern in Var und Spaziergänge in der Natur allein oder in der Gruppe. Wanderziele sind provenzalische Dörfer, Burgen, Küste und Meer, Berge, Wälder, Weinberge, Vielfalt an Landschaften und Routen zb durch die berühmten Schluchten des Verdon, im Massif de l'Esterel, entlang der "Corniche des Maures", im Wald von Sainte-Baume, oder im Tal der Argens. Höhlen-Besichtigungen inmitten Stalaktiten und Stalagmiten. Reiten in Var auf 550 km Reitwegen, Klettern auf 18 Kletterrouten - in La Cryde, le Gros Cerveau, Cimai, Baou de Quatre-Ouro, le Faron, Touris, Coudon, Carcès, Roquebrune, Blavet, Roussiveau, Perthus, Dramont, Châteaudouble, Verdon, Correns, Aiguines und Sainte-Baume. Radfahren in Var auf 22 Fahrrad-Routen und 500 km Radstrecken, auch für Mountainbiking, 

Winzer / Wein in Var

Weine in der IGP-Appellation Var werden hergestellt aus weissen Rebsorten (Cépages blancs) wie grenache blanc, roussanne, bourboulenc und rolle (oder vermentino), ugni blanc, chardonnay - Blaue bzw. Rotweinsorten (Cépages noirs) in Var sind grenache, cinsault, mourvèdre, syrah, cabernet sauvignon und carignan. Sehr gute Var-Winzer und Weine im Var kommen aus aus Bandol, Weine der Appellation "coteaux-d'aix-en-provence" (teilweise Bouches-du-Rhone), Weine  / Winzer der Appellation "Coteaux-varois-en-provence", Côtes-de-provence - Weine

Sehenswürdigkeiten in Var

Besuchen sollten Urlauber in Var die Weinkeller und Weinberge von Bandol, Bergdörfer von Fayence (Fayence, Fayence, Seillans Callian, Tourettes, Saint-Paul-en-Forêt, Mons, Tanneron), Wandern in Esterel,  Insel Porquerolles, Unterwasser-Naturpark auf der Insel Port-Cros, Saint-Tropez, Haut-Var, Gorges du Verdon, See Sainte-Croix, Lac St. Cassian.

Museen in Var

84 Museen in Var bieten vielfältige und interessante Sammlungen, zeigen Wurzeln der Provence-Region und belegen die Identität der acht Var-eigenen Territorien in Aire Dracénoise, Coeur du var, Golf von St Tropez, Provence Méditerranée, Provence Verte (Grüne Provence), Var Est, Fayence und Haut-Var Verdon.

Veranstaltungen in Var

"Mimosalia" in Bormes-les-Mimosas (Januar), Mittelalterliche Feste in Brignoles, Theaterfestival Ramatuelle, Festival Les Voix du Gaou in Six-Fours-les-Plages, Television Festival und Klavier-Festival Saint Tropez, Internationales Piano-Festival "Musique à la Cour" in Sollies-Pont, Festival des Comics in Roquebrune-sur-Argens, Kabarett-Festival Solliès-ville, Theater Festival In Situ Carqueiranne, "La Pastorale de Tourtour" inszeniert, gespielt und von den Menschen in Tourtour gesungen, Olivenbaum-Fest Ollioules (am ersten Wochenende im Oktober), Festival der Weltmusik Neoules

Routen-Touren in Var

Es gibt mehr als 200 km Wanderwege entlang der litorral ermöglicht Wanderer den unglaublichen Reichtum an Flora und Fauna zu entdecken Var. Zwischen Haute Lèque et Fabrégas heisst der Küstenpfad " Corniche Merveilleuse ", weil hier die Küstenfelsen auf eine Gipfelhöhe von 360 Meter über dem azurblauen Meer ansteigen. La Seyne-sur-Mer Saint-Mandrier, fast 5 km Wege, teils durch Wald mit herrlichem Blick auf Cap Sicié und Notre Dame du Mai. In Toulon auf 3,5 km innerorts führt ein Pfad auf die Klippen mit toller Aussicht auf die Reede von Toulon.

Häfen in Var

Fährhäfen Var: Toulon Côte d’Azur et de la Seyne/Brégaillon
Sporthäfen, Marinas in Var: Port de Toulon Vieille Darse, Port de Toulon Darse Nord / St Louis du Mourillon, Port de la Seyne sur Mer, Port de Saint-mandrier, Port du Niel, Hafen Saint-Tropez, Hafen Bandol, Hafen Port Frejus
Kreuzfahrthäfen Var: Toulon
Flughäfen Var: Aeroport Toulon Cote d’Azur - Hyeres

Bahnhöfe in Var - TGV Bahnhöfe

Bahnhöfe / Eisenbahn (SNCF) in Var befinden sich in Agay, Anthéor-Cap-Roux, Bandol, Boulouris-sur-Mer, Carnoules, Cuers – Pierrefeu, Dramont, Fréjus, Fréjus (auch Autoreisezug / TGV) - Saint-Raphaël, Gonfaron, Hyères (TGV-Bahnhof), La Crau, La Garde, La Motte-Sainte-Roseline, La Pauline-Hyères, La Seyne - Six-Fours, Luc-et-Le Cannet, Les Arcs – Draguignan (TGV-Bahnhof), Ollioules – Sanary, Pignans, Puget-Ville, Saint-Cyr-Les Lecques - La Cadière, Saint-Raphaël-Valescure (TGV-Bahnhof), Solliès-Pont, Toulon (auch Autoreise-Züge + TGV), Trayas, Vidauban

Foto: wikimedia - author: Ttog

Hyères Luftbild

Hyères (Hyeres les Palmiers)

Hyères (Hyeres les Palmiers) Provence-Alpes-Côte d’Azur Südfrankreich Hyères les Palmiers liegt in...

Für Gourmets

Für Anbieter

Sehenswert in Var

Tipp SehenswertSehenswert: Mimosen-Route

Bormes-les-Mimosas ist Ausgangspunkt der Straße der Mimosen. Diese wunderschöne „Route du Mimosa“ ist eine 130 km lange touristische Strecke in der Südfrankreich-Region Var, die entlang der Côte d’Azur über Rayol-Canadel-sur-Mer, Sainte-Maxime, Saint-Raphaël, Mandelieu-la-Napoule, Tanneron und Pégomas bis nach Grasse führt.
Das ganze Jahr hindurch lohnt sich Südfrankreich-Urlaub in Var mit einer Tour auf der Mimosenstrasse, im Januar gibt es am anderen Ende der Strecke ein riesiges Mimosenfest in Mandelieu-la-Napoule. Die Namen der Ferienorte entlang der südfranzösischen Traumstrasse an der Cote d'Azur sind weltberühmt und haben nichts von ihrem Reiz eingebüsst.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Flugzeugabsturz in Südfrankreich
Der in den südfranzösischen Alpen abgestürzte Airbus A320 mit der Flugnummer Flug 4U 9525 war auf dem Weg vom Aeropuerto de Barcelona in Katalonien nach Düsseldorf, wie die zuständige Flugsicherung mitteilte.
Wanderung: Pilze und Wild Food
Am 21. 09.2013 sind Naturfreunde, Wanderer und Hobbköche zu einem Genuss-Spaziergang der besonderen Art eingeladen. Als Naturwanderung zum Thema "Pilze und Wild Food" (Cueillette de champignons et cuisine sauvage) in Saint-Anthème haben Südfrankreich-Urlauber eine ausgezeichnete Gelegenheit, die Region Auvergne im Herbst, und die typisch-herbstlichen Düfte und Aromen der Waldfrüchte und Pilze kennenzulernen.
Grosses Sommerfest in Labarrère (Südwest-Frankreich)
Volksfeste in Südfrankreich haben ihren ganz eigenen Charme, und das Große Volksfest am 24., 25. und 26. August 2013 in Labarrère gehört zu den Sommerevents des Jahres für Frankreich-Fans und Feinschmecker.