Departement Hautes-Alpes

Departement Hautes-Alpes Departement Hautes-Alpes - der Mont Blanc

Hautes-Alpes ( Departement) in Süd-Ost-Frankreich: Hautes-Alpes ist ein französische Département in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur im Südosten von Frankreich. Hautes-Alpes heisst auf deutsch Hochalpen oder Hohe Alpen. Diesem Namen macht das Departement im Südosten Frankreichs alle Ehre.

Neben dem Departement Haute-Savoie mit den Gipfeln des Mont Blanc-Massivs im Département Haute-Savoie liegen die höchsten Berge Frankreichs in Hautes-Alpes - hier finden Touristen auch Ferien-Immobilien wie Ferienhäuser oder Ferienwohnungen in Hautes-Alpes, wenn sie zum Urlaub in Südfrankreich in die Berge reisen. Das Département Hautes-Alpes grenzt an die Départements Alpes-de-Haute-Provence, Drôme, Isère und Savoie sowie an Italien. Die Region an der italienischen Grenze ist dadurch ein beliebtes Ziel für Winterurlauber in Frankreich, und der Tourismus ist seit vielen Jahren der wichtigste Wirtschaftsfaktor.

Aber nicht nur Skifahrer und Snowboarder fühlen sich in den Wintersportorten in den Alpen und auf den hoch gelegenen Pisten wohl. Die Ferienorte in den Alpen bieten ganzjährig ausgezeichnete Urlaubsangebote. Vor allem die Aktivurlauber wie Bergsportler, Alpinisten, Kletterer, Drachenflieger, Mountainbiker und Wanderer nutzen die Vorzüge der Alpenregion auch im Frühjahr, Sommer und Herbst. Auch Familien mit Kindern und Senioren suchen ihr Urlaubsziel in den Bergen, um von der frischen Bergluft und den vielfältigen touristischen Angeboten und den zahlreichen Sport- und Freizeitmöglichkeiten zu profitieren.

Ein weiterer Grund für eine Urlaubsreise in die Alpen sind die Thermal- und Kurorte, in denen Wellness und therapeutische Anwendungen, Massagen, Bäder, Inhalationen für das körperliche Wohlbefinden sorgen. In Verbindung mit Bewegung an frischer Luft und durch ausgewogene Ernährung können in den Kur- und Erholungszentren der Alpen so manche Beschwerden gelindert werden.

Urlaubsvergnügen und Natur pur

Neben den klassischen Wintersportarten werden immer neue und interessante Reise-Angebote für die Alpenregion präsentiert. Auch das Freizeitangebot für Kinder, Jugendliche, Familien und für Menschen mit Behinderung wird ständig verbessert. Barrierefreies Reisen und sanfter Alpentourismus ist für viele Ferienorte heute ein wichtiges Thema: Rollstuhlgerechte Unterkünfte und autofreie Orte und Gemeinden sowie der verstärkte Ausbau der Anreise dank moderner Bahn- oder Zugverbindungen mit kostenlosen Shuttlebussen sprechen für das gestiegene Bewusstsein der Tourismusbehörden in vielen Ferienorten der Alpen. Hinzu kommen interessante, von Experten geführte Wanderungen durch die Berglandschaft der Hautes-Alpes, auf denen ganzjährig das sensible Ökosystem der Alpen sowie ihre Tier- und Pflanzenwelt vorgestellt werden.

Städte in den Hautes-Alpes wie Briançon oder Gap haben als Urlaubsziel in den Alpen einen guten Ruf in Frankreich. Mit ihrem gesundem Bergklima liegen sie doch nur ca. 200 km entfernt von den sonnigen Stränden der südfranzösischen Cote d’Azur, und auch das macht den besonderen Reiz der Region aus.
 

Foto: wikimedia - author: Magnus Manske

Für Gourmets

Für Anbieter

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Flugzeugabsturz in Südfrankreich
Der in den südfranzösischen Alpen abgestürzte Airbus A320 mit der Flugnummer Flug 4U 9525 war auf dem Weg vom Aeropuerto de Barcelona in Katalonien nach Düsseldorf, wie die zuständige Flugsicherung mitteilte.
Wanderung: Pilze und Wild Food
Am 21. 09.2013 sind Naturfreunde, Wanderer und Hobbköche zu einem Genuss-Spaziergang der besonderen Art eingeladen. Als Naturwanderung zum Thema "Pilze und Wild Food" (Cueillette de champignons et cuisine sauvage) in Saint-Anthème haben Südfrankreich-Urlauber eine ausgezeichnete Gelegenheit, die Region Auvergne im Herbst, und die typisch-herbstlichen Düfte und Aromen der Waldfrüchte und Pilze kennenzulernen.
Grosses Sommerfest in Labarrère (Südwest-Frankreich)
Volksfeste in Südfrankreich haben ihren ganz eigenen Charme, und das Große Volksfest am 24., 25. und 26. August 2013 in Labarrère gehört zu den Sommerevents des Jahres für Frankreich-Fans und Feinschmecker.