Alpes-de-Haute-Provence

Hier finden Südfrankreich-Reisende Alpes-de-Haute-Provence für Urlaub in Südfrankreich. Alpes-de-Haute-Provence ist ein französisches Département in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur (PACA) im Südosten Frankreichs. Ferienhäuser in Alpes-de-Haute-Provence sind hier oft auch als Chalets oder Studio mit Berglick zu finden. Früher (bis zur Verwaltungsreform 1970) hiess das Département Alpes-de-Haute-Provence Basses Alpes („Niedere Alpen“). An das Département Alpes-de-Haute-Provence grenzen die Départements Alpes-Maritimes, Var, Vaucluse, Drôme und Hautes-Alpes. Alpes-de-Haute-Provence hat zudem ein Stück Landesgrenze zum benachbarten Italien. Bekannte Städte und Orte in Alpes-de-Haute-Provence sind Barcelonnette, Castellane, Digne-les-Bains und Forcalquier. Vielen als reines Wintersportgebiet bekannt, bietet das Departement Alpes-de-Haute-Provence in hochalpiner Berglandschaft und einem speziellen Mikroklima ganz erstaunliche Vielfalt.

Zu Fuss, mit dem Rad oder dem Motorrad können Frankreich-Urlauber eine intakte und behütete Region kennenlernen, die von einer reichen Geschichte und vielen Traditionen geprägt wurde. Zwischen den Alpen und der Provence bieten die Berge und Schluchten, zahlreiche Thermalquellen und –bäder einen hohen Erholungswert für die vom Alltag gestressten Menschen. Eine weitere touristische Attraktion ist ebenfalls im Departement Alpes-de-Haute-Provence zu bewundern:

Der Pinienzapfenzug, eine Eisenbahnstrecke von Digne-les-Bains hinunter ans Mittelmeer bis nach Nizza, befördert Touristen heute in kurzer Zeit von einer schönen Region Südfrankreichs in eine völlig andere. Einmal in den Alpen der Hoch-Provence angekommen, kann sich der Reisende zwischen geführten Bergwanderungen, Klettertouren oder Canyoning entscheiden. Sportliche Radler fahren natürlich nicht mit dem Zug hinauf, das lässt der Ehrgeiz nicht zu. Trotzdem fällt auf, dass mehr Radler die kurvigen Strassen herabsausen als mühsam hinaufkraxeln…

Unterkunft Alpes-de-Haute-Provence
Wer eine Unterkunft im Departement Alpes-de-Haute-Provence suchen möchte, sollte sich auf Ferienwohnungen in Alpes-de-Haute-Provence konzentrieren,  oder die Unterkunft nach Ortsnamen in Alpes-de-Haute-Provence suchen. Im Sinne des Schutzes der sensiblen Natur der Berge sind vielerorts Ferienhaus-Siedlungen entstanden, in denen der Frankreich-Urlauber eine Ferienwohnung für 2, 4, 6 oder gar 8 Personen finden kann. Haufig wird die Wohnung auch als Appartement angeboten. Damit soll der Zersiedlung der grandiosen Landschaft ein Riegel vorgeschoben und weitgehend umweltverträglicher Tourismus in Südfrankreich durchgesetzt werden. Im Nationalpark „Parc national de Mercantour“ kann man an seltenen Pflanzen in einer wildromantischen Landschaft rund um den Bergsee „Lad d’Allos“ die Erfolge des konsequenten Naturschutzes bewundern.

Val d’ Allos

Val d’ Allos (Skigbiet) Das Skigebiet von Val d’Allos liegt im französischen Département Alpes-de-Haute-Provence. Der...

Für Gourmets

Für Anbieter

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Flugzeugabsturz in Südfrankreich
Der in den südfranzösischen Alpen abgestürzte Airbus A320 mit der Flugnummer Flug 4U 9525 war auf dem Weg vom Aeropuerto de Barcelona in Katalonien nach Düsseldorf, wie die zuständige Flugsicherung mitteilte.
Wanderung: Pilze und Wild Food
Am 21. 09.2013 sind Naturfreunde, Wanderer und Hobbköche zu einem Genuss-Spaziergang der besonderen Art eingeladen. Als Naturwanderung zum Thema "Pilze und Wild Food" (Cueillette de champignons et cuisine sauvage) in Saint-Anthème haben Südfrankreich-Urlauber eine ausgezeichnete Gelegenheit, die Region Auvergne im Herbst, und die typisch-herbstlichen Düfte und Aromen der Waldfrüchte und Pilze kennenzulernen.
Grosses Sommerfest in Labarrère (Südwest-Frankreich)
Volksfeste in Südfrankreich haben ihren ganz eigenen Charme, und das Große Volksfest am 24., 25. und 26. August 2013 in Labarrère gehört zu den Sommerevents des Jahres für Frankreich-Fans und Feinschmecker.